Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Di 28. Feb 2017, 23:01

cabof hat geschrieben:Das haben ihm die Orishas/Götter geflüstert. :rockout2:


Leider immer noch da, nicht zu fassen. Leute, kauft den Dreck nicht, es macht euch die Birne so weich, dass ihr am Ende Trumpwähler werdet!
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon pagodeiro » Di 28. Feb 2017, 23:47

Itacare hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Das haben ihm die Orishas/Götter geflüstert. :rockout2:


Leider immer noch da, nicht zu fassen. Leute, kauft den Dreck nicht, es macht euch die Birne so weich, dass ihr am Ende Trumpwähler werdet!


10 MANDAMENTOS DO BAIANO

NÃO SE ESTRESSE...

1 - Viva para descansar.

2 - Ame a sua cama, ela é o seu templo.

3 - Se ver alguém descansando, ajude-o.

4 - Descanse de dia para poder dormir à noite.

5 - O trabalho é sagrado, não toque nele.

6 - Nunca faça amanhã, o que você pode fazer
depois de amanhã.

7 - Trabalhe o menos possível; o que tiver para
ser feito, deixe que outra pessoa faça.

8 - Calma, nunca ninguém morreu por descansar,
mas você pode se machucar trabalhando...

9 - Quando sentir desejo de trabalhar, sente-se e
espere que ele passe.

10 - Não se esqueça, trabalho é saúde. Deixe o
seu para os doentes.
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Folgende User haben sich bei pagodeiro bedankt:
cabof

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon cabof » Mi 1. Mär 2017, 07:43

Interessiert mich eigentlich nicht... aber ich habe mir mal in den Gazetten die Trump Rede reingezogen... positiv berührt haben mich diese Worte.

„Wir haben die Grenzen anderer Länder verteidigt, während wir unsere eigenen vergessen haben“, so Trump.

„Es ist ein Grundprinzip, dass diejenigen, die ein Land betreten wollen, sich finanziell versorgen können“, fügte der Präsident hinzu

Das kann man 1:1 nach Berlin übertragen. Viele, viele Jahre unsere Jungs am Hindukusch stationieren, Kanonenfutter - und was hat es gebracht?

Den 2. Satz lasse ich mal so stehen. Da ist Brasilien schon einen Schritt weiter als DE - obwohl dort in der Schattenwirtschaft viele Wander-
arbeiter aus Lateinamerika tätig sind. Jedes Land hat so seine Probleme.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Saelzer » Di 14. Mär 2017, 01:48

Ob Trump wohl auch schon mit den Geistern Ärger bekommt und bei ihnen den Blizzard erbeten hat, damit Mutti noch nicht über ihn kommt? In Brasilien scheinen sie schon im Präsidentenpalast tätig zu sein. :mrgreen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brasilien-michel-temer-hat-angst-vor-geistern-und-zieht-aus-palast-aus-a-1138593.html
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Di 14. Mär 2017, 06:14

Saelzer hat geschrieben:Ob Trump wohl auch schon mit den Geistern Ärger bekommt und bei ihnen den Blizzard erbeten hat, damit Mutti noch nicht über ihn kommt? In Brasilien scheinen sie schon im Präsidentenpalast tätig zu sein. :mrgreen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brasilien-michel-temer-hat-angst-vor-geistern-und-zieht-aus-palast-aus-a-1138593.html


Von allen guten Geistern verlassen, kommt wohl davon das er selber Leichen im Keller hat :shock: Soll er doch mal nach Bahia kommen, ich kenne einige Leute die ihn für einen geringen Obulus gern entfluchen würden :cool: Einen Fetisch für das traute Heim gebe es gratis obendrauf :lol:

PS: Was wollen alte Säcke immer mit Schönheitsköniginnen deren Vater sie sein könnten [-X Über den Krieg reden wenn ihnen mal wieder langweilig ist #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5088
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1221 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Di 14. Mär 2017, 20:34

Saelzer hat geschrieben:Ob Trump wohl auch schon mit den Geistern Ärger bekommt und bei ihnen den Blizzard erbeten hat, damit Mutti noch nicht über ihn kommt? In Brasilien scheinen sie schon im Präsidentenpalast tätig zu sein. :mrgreen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brasilien-michel-temer-hat-angst-vor-geistern-und-zieht-aus-palast-aus-a-1138593.html


Geister? Wo denkst Du hin, Saelzer! Den Blizzard hat er natürlich per Dekret angeordnet :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Saelzer » Mi 15. Mär 2017, 00:53

Itacare hat geschrieben:Geister? Wo denkst Du hin, Saelzer! Den Blizzard hat er natürlich per Dekret angeordnet :mrgreen:

Mit Mutti kann man's ja machen! Vor Gericht wäre er damit nicht durch gekommen. :mrgreen:

Vielleicht verhängt er für Freitag eine Einreisesperre für ehemalige FDJ-ler und Mutti zückt die "Medal of Freedom", um dann mit der auf dem Kopf stehenden US-Flagge zum Weißen Haus zu fahren! :mrgreen:
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon pagodeiro » Mi 15. Mär 2017, 01:27

Auf dem "Walk of Fame" neben Donald verewigt "Mutti - The Ossi". Chinese Theatre - LA.
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Mi 15. Mär 2017, 06:24

pagodeiro hat geschrieben:Auf dem "Walk of Fame" neben Donald verewigt "Mutti - The Ossi". Chinese Theatre - LA.


Walk of shame, wer mit den Hunden schläft steht mit Flöhen auf :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5088
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1221 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » So 19. Mär 2017, 21:08

Entweder er ist so senil und schwerhörig, wie er ab und an vorgibt, dann soll er eben abtreten. Oder es war Absicht, dann ist es eine absolute Unverschämtheit, sich gegebüber Merkel so zu benehmen.

Wir hätten große Schulden bei den USA, pffffff, das hatte, noch gar nicht so lange her, auch ein griechisches Staatsoberhaupt uns gegenüber behauptet. Immer wenn wegen stümperhafter Misswirtschaft die Mäuse ausgehen, sollen wir herhalten, geht's noch??? Warum fragt er nicht in Italien, Spanien, Portugal oder Griechenland nach? Klar, weil er weiß, dass da nix zu holen ist.

Als wir uns schmerzhaft über Jahrzehnte der Globalisierung stellten, haben die andreren sich noch genüsslich die fetten Bäuche gerieben. Nullrunden, Minusrunden etc., aber geschafft.
Und jetzt, wo wir wieder in einigen Disziplinen die Weltmeister sind, wollen die anderen nicht die gleichen Mühen durchlaufen, sondern schwärzen uns an und wollen für unseren Schweiss abkassieren??

Ich an Merkels Stelle wäre mit der nächsten Linienmaschine abgereist, unter Verzicht auf alle Sicherheitsvorkehrungen, Bodyguards etc., mit dem Hinweis, dass das immer noch sicherer ist, als sich in einem Haufen von Vollidioten zu bewegen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]