Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » So 2. Apr 2017, 19:11

GatoBahia hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Angeblich ist niemand :roll: :roll: reingafallen. Wer outet sich, wer hat den Link versucht? :mrgreen:

Der Kater sagt gar nix, Gato, überlegst Du noch, ob Bahia ein Bundesland von Bayern werden könnte? :mrgreen:


Ich würde es einfach gegen Bayern eintauschen wollen :lol:


Einverstanden! Aber ob wir Dich dann noch reinlassen? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 858 mal
Danke erhalten: 1307 mal in 911 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
GatoBahia

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Sa 29. Apr 2017, 18:20

Heute verkündete er, die ersten 100 Tage seiner Regierung seien die erfolgreichsten 100 Tage in der Geschichte Amerikas ( er sagt immer Amerika und nicht USA, kennt der eigentlich den Unterschied?)

Egal, wird schon stimmen, wenn der US- Präsident das sagt. Oder zweifelt etwa jemand daran? Mindestens 100 Millione (US-) Amerikaner jedenfalls nicht.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 858 mal
Danke erhalten: 1307 mal in 911 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Sa 29. Apr 2017, 21:30

Itacare hat geschrieben:Heute verkündete er, die ersten 100 Tage seiner Regierung seien die erfolgreichsten 100 Tage in der Geschichte Amerikas ( er sagt immer Amerika und nicht USA, kennt der eigentlich den Unterschied?)

Egal, wird schon stimmen, wenn der US- Präsident das sagt. Oder zweifelt etwa jemand daran? Mindestens 100 Millione (US-) Amerikaner jedenfalls nicht.


Die verzweifeln daran: kein Einreisestop für Islamisten, keine Mauer, keine Saktionen China :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4233
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Urs » Sa 29. Apr 2017, 21:41

und ich bin mir immer noch nicht sich ob ich Trump oder Temer unsympathischer finde. Beide geben mir einfach keine Entscheidungshilfe.

Gruss
Urs
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1086 mal
Danke erhalten: 71 mal in 45 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Sa 29. Apr 2017, 21:52

Urs hat geschrieben:und ich bin mir immer noch nicht sich ob ich Trump oder Temer unsympathischer finde. Beide geben mir einfach keine Entscheidungshilfe.

Gruss
Urs


Temer sieht aus wie Dracula im Stummfilm und Trump kommt auf die Besetzungsliste für eine Parodie eines Präsidenten, mögen muss man sie beide nicht #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4233
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 19. Mai 2017, 20:46

In Bayern würden wir sagen, der hat es jetzt "gnau beinand".

Seine erste Auslandsreise dann ausgerechnet nach Egowahnien.

Wie lange die Reps ihn wohl noch decken?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 858 mal
Danke erhalten: 1307 mal in 911 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Sa 20. Mai 2017, 03:49

a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4233
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Mo 22. Mai 2017, 07:59

https://www.nytimes.com/2017/05/15/opinion/trump-classified-data.html

"At certain times Donald Trump has seemed like a budding authoritarian, a corrupt Nixon, a rabble-rousing populist or a big business corporatist.

But as Trump has settled into his White House role, he has given a series of long interviews, and when you study the transcripts it becomes clear that fundamentally he is none of these things.

At base, Trump is an infantalist. There are three tasks that most mature adults have sort of figured out by the time they hit 25. Trump has mastered none of them. Immaturity is becoming the dominant note of his presidency, lack of self-control his leitmotif."
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4233
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 26. Mai 2017, 20:25

Jetzt sind wir also das böse Deutschland, weil wir derzeit einen satten Exportüberschuss erzielen. Werden wir zwangsfolglich demnächst zu einem Schurkenstaat erklärt?
Dieser Depp verurteilt uns, weil wir genau das machen, was er seinen Wählern versprochen hat. Wäre die USA in unserer Situation, würde er der ganzen Welt verkünden, welch ein great president er doch ist. Geht's noch??
Aber das kennen wir doch. Versager dieser Kategorie zetteln entweder einen Krieg an oder suchen die Schuldigen im Ausland. Dilma und Hugo lassen grüßen.
Wenn Putin zu dem Schluß kommt, dass ihm dieser Vollpfosten doch nicht nützlich ist, gibt er ihn zum Abschuss frei.
Und wenn alle Geheimdienste der USA hinter mir her sind, ist mir egal. Ich sage es gerade heraus: Hergott, schick einen Blitz und erlöse uns von diesem Trottel.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 858 mal
Danke erhalten: 1307 mal in 911 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Rob » Fr 26. Mai 2017, 22:54

Itacare hat geschrieben:Jetzt sind wir also das böse Deutschland, weil wir derzeit einen satten Exportüberschuss erzielen. Werden wir zwangsfolglich demnächst zu einem Schurkenstaat erklärt?
Dieser Depp verurteilt uns, weil wir genau das machen, was er seinen Wählern versprochen hat. Wäre die USA in unserer Situation, würde er der ganzen Welt verkünden, welch ein great president er doch ist. Geht's noch??
Aber das kennen wir doch. Versager dieser Kategorie zetteln entweder einen Krieg an oder suchen die Schuldigen im Ausland. Dilma und Hugo lassen grüßen.
Wenn Putin zu dem Schluß kommt, dass ihm dieser Vollpfosten doch nicht nützlich ist, gibt er ihn zum Abschuss frei.
Und wenn alle Geheimdienste der USA hinter mir her sind, ist mir egal. Ich sage es gerade heraus: Hergott, schick einen Blitz und erlöse uns von diesem Trottel.

Nimm es nicht persönlich.
Ich glaube, das hat viel mehr mit seinen Wählern in den USA zu tun als mit uns.
Tragisch ist es aber schon, weil es die Werte unserer Gesellschaft in Frage stellt.
Benutzeravatar
Rob
 
Beiträge: 155
Registriert: So 16. Sep 2007, 14:15
Wohnort: Berlin
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 59 mal in 44 Posts

Folgende User haben sich bei Rob bedankt:
Itacare

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]