Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon zagaroma » Do 21. Sep 2017, 12:59

Um Nordkorea in die Steinzeit zurückzubomben, braucht Trump doch keine Atomwaffen. Ein paar Moabs, und Ruhe ist. Die hat er ja im April schon in Afghanistan abgeworfen und kein Mensch hat sich aufgeregt.
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Do 21. Sep 2017, 13:06

zagaroma hat geschrieben:Um Nordkorea in die Steinzeit zurückzubomben, braucht Trump doch keine Atomwaffen. Ein paar Moabs, und Ruhe ist. Die hat er ja im April schon in Afghanistan abgeworfen und kein Mensch hat sich aufgeregt.

Lass bitte solche Witze, wäre fast erstickt :idea: Man kann Nordkorea nicht zurückbomben, denn wie das Beispiel Kambodscha zeigt machen das die Kommunisten auch ziemlich gut alleine :D :lol: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 3. Nov 2017, 19:28

Der Donald sucht noch n paar Leute für sein nächstes Wahlkampfteam, einige seiner alten Mitstreiter haben abgesagt, wollen in staatliche Vollpension mit 24-Stunden-Betreuung gehen.

Wer hat Kontakte zur russischen Regierung / KGB oder wenigstens zur Mafia? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon jorchinho » Fr 3. Nov 2017, 21:57

Itacare hat geschrieben:Der Donald sucht noch n paar Leute für sein nächstes Wahlkampfteam, einige seiner alten Mitstreiter haben abgesagt, wollen in staatliche Vollpension mit 24-Stunden-Betreuung gehen.

Wer hat Kontakte zur russischen Regierung / KGB oder wenigstens zur Mafia? :mrgreen:

Wäre bereit den 10 Tage-Feuer-Rekord zu unterbieten...wenn es sich lohnt... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: da brauche ich die Russen nicht für :D
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2332
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 522 mal in 390 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 3. Nov 2017, 23:56

jorchinho hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Der Donald sucht noch n paar Leute für sein nächstes Wahlkampfteam, einige seiner alten Mitstreiter haben abgesagt, wollen in staatliche Vollpension mit 24-Stunden-Betreuung gehen.

Wer hat Kontakte zur russischen Regierung / KGB oder wenigstens zur Mafia? :mrgreen:

Wäre bereit den 10 Tage-Feuer-Rekord zu unterbieten...wenn es sich lohnt... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: da brauche ich die Russen nicht für :D


Naja, echt blöd jetzt. Wenn Du bereit bist, Dich jederzeit feuern zu lassen, bist Du praktisch schon überqualifiziert. Das sieht er jetzt nicht so gerne, der, der sich für den mannigsten Wicht der Welt hält. Aber ich red' mal mit ihm, wie lauten Deine Pensionsbedingungen? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon moni2510 » Sa 4. Nov 2017, 10:54

23132140_1931625460185970_8852834436691815989_n.jpg
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3036
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 822 mal in 553 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
zagaroma

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon moni2510 » Sa 4. Nov 2017, 10:54

23132140_1931625460185970_8852834436691815989_n.jpg
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3036
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 312 mal
Danke erhalten: 822 mal in 553 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
BeHarry

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon BeHarry » Sa 4. Nov 2017, 12:37

Na, seid mal ehrlich: wer von Euch Männern wurde noch nie von einer Frau sexuell bedrängt ?
von denen sind auch nicht alle sehr rückhaltend und schüchtern.

Redet komischerweise momentan gar niemand drüber.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon cabof » Sa 4. Nov 2017, 13:27

Wir Männer (die echten) sind da nicht so zimperlich. Wenn ich bei meiner Nachbarin ein Paket abhole und sie es mir - wie immer - im Negligé aushändigt finde ich das nicht als sexuelle Belästigung.

Nee, mal im ernst - was da jetzt in der Presse abgeht - jede Schnalle erinnert sich nun an "Vorkommnisse" die zT Jahrzehnte zurückliegen und imnmer
schön die sog. Promis anschwärzen. Warum nicht gleich zeitnah zur Anzeige bringen? Nur Hype.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10345
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1511 mal
Danke erhalten: 1612 mal in 1345 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Mi 17. Jan 2018, 15:47

Trump hat den MOCA-Test bestanden.

http://www.mocatest.org/pdf_files/test/MOCA-Test-German2.pdf

Scheint also doch intellent zu sein der Mann, war sicher n paar Sylvester auf der Unität. :muahaha:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]