Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Urs » Fr 26. Jan 2018, 14:55

Colono hat geschrieben:Trump übernimmt die Schweiz!

https://www.blick.ch/


Er hat soeben ca. Minuten eine Rede gehalten.

-Ich bin der Beste
-Amerika ist das beste Land
-Dank mir geht es Amerika und euch besser
-Seit Amtsantritt sei die Börse um 50% gestiegen. Bei Hillary wäre sie 50% gesunken.
-Presse wurde von ihm scharf angegriffen. Als Unternehmer sei er von der Presse gelobt worden


Rhetorisch hat er die Experten überzeugt.
Gemäß einem Historikprofesser von der Uni Yale stimmt leider inhaltlich vieles nicht bzw. Ist falsch.
Der könne sogar noch Wind verkaufen.....
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Urs bedankt:
Colono

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 26. Jan 2018, 15:49

Urs hat geschrieben:.....
Der könne sogar noch Wind verkaufen.....


Macht er. Den mit dem Riechorgan erfassbaren :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Fr 26. Jan 2018, 16:47

Politik ist völlig zur Castingshow verkommen, ist der Fachkräftemangel schon so schlimm :shock: #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon BeHarry » Fr 26. Jan 2018, 17:02

lol, ich liege jedesmal in der Ecke, bei so etwas: allein dafür ist trump es schon wert - das so viele Spieeeesssser rumgeifern und kurz vor'm Herzinfakt stehen.

Valeu.

Wer mir nicht zustimmen sollte: besteh erst mal diesen Ethik-Test:
Ethiktest für Grundschüler wertet als falsch, dass Mädchen mutig sein können
http://www.bento.de/gefuehle/sachsen-anhalt-bei-ethiktest-in-grundschule-duerfen-maedchen-nicht-mutig-sein-2048614/#refsponi

Meldet Euch bitte erst, wenn Ihr die Lösung für Euer Problem gefunden habt. Danach werten wir Euch psychologisch aus und geben Euch die Adresse der zuständigen Klinik.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Fr 26. Jan 2018, 17:46

Es gibt auch Jungs mit langen Haar die sich schminken, manche von denen sind Musiker :cool:

PS: Bei mir röhrt hier grade die neue Marshall Kilburn, sehr interessantes Teil :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Colono » Fr 26. Jan 2018, 19:17

Nach Griechenland hat sich ein neuer alter Kandidat zum Anschreiben gefunden, bei dem man sich sogar noch anbiedern muss.

https://www.clarin.com/politica/angela-merkel-pidio-reunion-mauricio-macri-foro-economico-mundial-davos_0_SkCj_5NHG.html

Na denn Deutschland, weiterhin gute Geschäfte. =D>

http://www.handelsblatt.com/my/finanzen/maerkte/anleihen/argentinische-staatsanleihen-deutsche-anleger-in-der-warteschleife/19842800.html?ticket=ST-904832-hUAK0eypZ0Ke0GG13jtQ-ap4

Man kann es nur so beurteilen: So mancher Unternehmer und mancher Bankenlümmel wird sich wieder einmal frisch machen und die Zeche bezahlen mal wieder die gewöhnlichen Leute. Zumindest von den Brasilianern kriegen Argentinier nix auf Pump.
Zuletzt geändert von Colono am Fr 26. Jan 2018, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2471
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 686 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon jorchinho » Fr 26. Jan 2018, 19:24

Urs hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Trump übernimmt die Schweiz!

https://www.blick.ch/


Er hat soeben ca. Minuten eine Rede gehalten.

-Ich bin der Beste
-Amerika ist das beste Land
-Dank mir geht es Amerika und euch besser
-Seit Amtsantritt sei die Börse um 50% gestiegen. Bei Hillary wäre sie 50% gesunken.
-Presse wurde von ihm scharf angegriffen. Als Unternehmer sei er von der Presse gelobt worden


Rhetorisch hat er die Experten überzeugt.
Gemäß einem Historikprofesser von der Uni Yale stimmt leider inhaltlich vieles nicht bzw. Ist falsch.
Der könne sogar noch Wind verkaufen.....

Mich wundert jetzt nicht mehr wirklich, das u.a. die Amis nach intelligenten Lebensformen auf anderen Planeten suchen...das Trumpeltier hat denen wohl den Rest gegeben.... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2333
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 524 mal in 391 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
Itacare

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Fr 26. Jan 2018, 19:32

Argentinien und Brasilien waren schon immer ganz dicke Freunde so auch im Fußball :D :lol: :P
Wo ist denn der Unterschied von wir gehen an die Börse und wir gehen ihnen an die Börse :idea:
Wer gerne zockt sollte auch wissen wie man mit Anstand verliert, mein Geld ist in den USA :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 26. Jan 2018, 19:56

Scheint dass nicht nur Milliardenerbeverprasser Trump dringend Nachhilfe in Weltgeschichte und Weltwirtschaft benötigt :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Brazil53

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 26. Jan 2018, 20:35

Colono hat geschrieben:Und jetzt übernimmt er (Trump) nach der Journalie sogar noch den DAX :shock:

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/donald-trump-trump-bittet-die-dax-bosse-zum-rapport-1.3841830

Und ich kann mir vorstellen, dass er die Germany-CEO bald feuern wird.


Sein Glück dass ich nicht dabei war. Diese Bücklinge sollten samt und sonders ohne Pensionsansprüche und Abfindungen gefeuert werden.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]