Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Urs » Fr 26. Jan 2018, 21:06

Eine argentinische Delegation war auch zu Gast am WEF. Die investieren in die Bahn. Stadler Rail aus der Ostschweiz wäre ein möglicher Lieferant. Bin mir nicht sicher ob die Schweizer den Artikel von Colono über Argentiniens "dunkles Geheimnis" gelesen haben. Siemens oder Bombardier würde sich ja auch freuen.
Evo Morales war kürzlich in Bern. Durchgehende Bahnverbindung von der Küste Brasiliens bis Bolivia wäre toll. Anmerkung zu Amerika. Kein großer Unterschied zwischen Obama und Trump.
Obama habe viel geredet aber längstens nicht alles eingehalten. Bei Trump wisse er nicht ob er krank sei.!!
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Fr 26. Jan 2018, 21:17

Urs hat geschrieben:Eine argentinische Delegation war auch zu Gast am WEF. Die investieren in die Bahn. Stadler Rail aus der Ostschweiz wäre ein möglicher Lieferant. Bin mir nicht sicher ob die Schweizer den Artikel von Colono über Argentiniens "dunkles Geheimnis" gelesen haben. Siemens oder Bombardier würde sich ja auch freuen.
Evo Morales war kürzlich in Bern. Durchgehende Bahnverbindung von der Küste Brasiliens bis Bolivia wäre toll. Anmerkung zu Amerika. Kein großer Unterschied zwischen Obama und Trump.
Obama habe viel geredet aber längstens nicht alles eingehalten. Bei Trump wisse er nicht ob er krank sei.!!

Lateinamerika und die Eisenbahn, eine Geschichte von Missverständnissen :cool: Ich fahr ja aber ziemlich gerne Bahn :roll: Obama hatte immer eine bessere Publicity als dieser Trump [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 26. Jan 2018, 21:20

Ist doch ganz einfach, Urs. Jeder macht das, was er am besten kann. Obama baut die Bahn, Trump die Schranken. Synergieeffekt nennt man das :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
GatoBahia

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon jorchinho » Fr 26. Jan 2018, 21:35

Uppsss, ich dachte immer das Trump kann nur Häuschen bauen... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2333
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 524 mal in 391 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Colono » Fr 26. Jan 2018, 21:37

Urs hat geschrieben:Eine argentinische Delegation war auch zu Gast am WEF. Die investieren in die Bahn. Stadler Rail aus der Ostschweiz wäre ein möglicher Lieferant. Bin mir nicht sicher ob die Schweizer den Artikel von Colono über Argentiniens "dunkles Geheimnis" gelesen haben. Siemens oder Bombardier würde sich ja auch freuen.

Es geht auch anders Urs. Anstatt sich von Argentiniern übern Tisch ziehen, besser sich von Brasilianern beschenken lassen. Floripa Airport gehört jetzt zur Schweiz. Für lausige 24 Mi Schweizer Frankli. Ihr seid einfach Clever =D>

http://www.deolhonailha.com.br/florianopolis/noticias/consorcio-suico-zurich-airports-vence-leilao-assume-aeroporto.html

PS: Wieviele Floripa Airports bekommt man für eine BER? ca. 250x
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2471
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 686 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Urs

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon GatoBahia » Fr 26. Jan 2018, 21:45

Colono hat geschrieben:
Urs hat geschrieben:Eine argentinische Delegation war auch zu Gast am WEF. Die investieren in die Bahn. Stadler Rail aus der Ostschweiz wäre ein möglicher Lieferant. Bin mir nicht sicher ob die Schweizer den Artikel von Colono über Argentiniens "dunkles Geheimnis" gelesen haben. Siemens oder Bombardier würde sich ja auch freuen.

Es geht auch anders Urs. Anstatt sich von Argentiniern übern Tisch ziehen, besser sich von Brasilianern beschenken lassen. Floripa Airport gehört jetzt zur Schweiz. Für lausige 24 Mi Schweizer Frankli. Ihr seid einfach Clever =D>

http://www.deolhonailha.com.br/florianopolis/noticias/consorcio-suico-zurich-airports-vence-leilao-assume-aeroporto.html

PS: Wieviele Floripa Airports bekommt man für eine BER?

Eine Hand wäscht die andere, auch in Berlin :shock: :idea: #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon cabof » Fr 26. Jan 2018, 21:52

und wenn die das Personal auch mit übernhemen werden... dann ist der Floripa geschenkt noch zu teuer.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Colono

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon José Datrino » Fr 26. Jan 2018, 22:06

Itacare hat geschrieben:Ist doch ganz einfach, Urs. Jeder macht das, was er am besten kann. Obama baut die Bahn, Trump die Schranken. Synergieeffekt nennt man das :mrgreen:


Neudeutsch: Win-Win Situation! :lol:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 74 mal in 54 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon José Datrino » Fr 26. Jan 2018, 22:10

José Datrino hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Ist doch ganz einfach, Urs. Jeder macht das, was er am besten kann. Obama baut die Bahn, Trump die Schranken. Synergieeffekt nennt man das :mrgreen:


Neudeutsch: Win-Win Situation! :lol:


PS: Bolsonaro for President! https://youtu.be/J7v6efbU6fU
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 74 mal in 54 Posts

Re: Trump, der Nachahmer Brasiliens?

Beitragvon Itacare » Fr 26. Jan 2018, 22:14

Komm se näher, komm se ran, hier werden sie genau so beschixxen wie nebenan :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]