Tschau Querido

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Tschau Querido

Beitragvon marcus.b » Fr 6. Mai 2016, 06:41

Cunha ist sein Amt los, http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/brasilien-parlamentspraesident-eduardo-cunha-abgesetzt-14217372.html

Mal ein Zitat eines Abgeordneten während der Versammlung zur Amtsenthebung von Roussef:
"Im Andenken an den Coronel Carlos Alberto Brilhante Ustra, den Schrecken von Dilma Rousseff." Jair Bolsonaro, extrem rechts, Nazi.
Für Gott! Gegen Geschlechtsumwandlungen! Für Ärzte! Gegen soziales Schmarotzertum! Für die Polizei und das Militär! Für das Recht, eine Waffe zu tragen! Gegen den Kommunismus!
Benutzeravatar
marcus.b
 
Beiträge: 119
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:02
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 57 mal in 33 Posts

Folgende User haben sich bei marcus.b bedankt:
GatoBahia

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Tschau Querido

Beitragvon GatoBahia » Fr 6. Mai 2016, 07:09

Preiset den Herrn, es geschehen noch Zeichen und Wunder =D>

Gato :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4412
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1039 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Tschau Querido

Beitragvon Regina15 » Fr 6. Mai 2016, 08:41

Ich hoffe, es geht nun weiter so. Es ist mir unverständlich, dass Leute gegen die Ermittlungen laufen, noch über andere abstimmen dürfen und nicht alle Ämter niederlegen bzw. ruhen lassen müssen.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 824
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1149 mal
Danke erhalten: 477 mal in 290 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
marcus.b

Re: Tschau Querido

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 6. Mai 2016, 20:04

Wenn das oberste Gericht immer und bei allen so entscheiden würde, dann gäbe es ab sofort keine Abgeordneten mehr. Von mir aus sollen sie weiter richten.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
marcus.b

Re: Tschau Querido

Beitragvon cabof » Fr 6. Mai 2016, 22:43

wenn wir diesen Fred etwas weiterführen... die da oben haben alle Dreck am Stecken.... selbst auf unterster, ganz unterster Ebene "bereichern" sich die Typen in Schlüsselstellungen am Volkseigentum (zieht sich wohl durch alle Schichten) - aus erster Hand erfahren, Schulleiterin lässt sich in der Küche Tupperwareschalen
mit Essen vollstopfen, für zu Hause.. viele haben das gesehen und wissen davon. Aus Angst vor Jobverlust, Bedrohung bis hin zum Tode... nehme ich mal an, halten die alle den Mund und zeigen es nicht an. Was würden wir tun?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Tschau Querido

Beitragvon Saelzer » Fr 6. Mai 2016, 23:20

cabof hat geschrieben:wenn wir diesen Fred etwas weiterführen... die da oben haben alle Dreck am Stecken.... selbst auf unterster, ganz unterster Ebene "bereichern" sich die Typen in Schlüsselstellungen am Volkseigentum (zieht sich wohl durch alle Schichten) - aus erster Hand erfahren, Schulleiterin lässt sich in der Küche Tupperwareschalen
mit Essen vollstopfen, für zu Hause.. viele haben das gesehen und wissen davon. Aus Angst vor Jobverlust, Bedrohung bis hin zum Tode... nehme ich mal an, halten die alle den Mund und zeigen es nicht an. Was würden wir tun?
Die Bedrohung ist gar nicht mal das Hauptproblem, denn die Korruptionsstrukturen ziehen sich durch die gesamte Bevölkerung. Der Versuch die Korruption zu bekämpfen endet schon sobald einer die berühmten Worte sagt:" Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!" Da gehen dann alle nach Hause! ;)

Wer in Deutschland eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen einen Lehrer vorträgt, der kann sein Kind gleich von der Schule abmelden. Als mir damals ein Lehrer vor der gesamten Klasse eine gefegt hatte und ich ihn angezeigt hatte wurde das mit meinen Eltern auch irgendwie unter den Teppich gekehrt. Vielleicht habe ich nur deshalb heute einen Schulabschluss? :o In jedem Fall war ich nachher fauler als vorher, hatte aber in vielen Fächern auf einmal bessere Noten! ;)

Wenn die Rede davon ist, dass 60% oder 70% der Parlamentarier korrupt seien oder gegen sie ein Verfahren laufe, dann muss ich Grinsen. Das ist doch nur eine Frage der Schwelle die man anlegt. Ist es eine Million, sind es Hunderttausend, oder nur ein paar Hundert Euro, die einer irgendwie bekommen hat? Würde man das dem Wulff zur Last gelegte "Vergehen" als Maßstab in Brasilien anlegen, dann wären wir bei 100%!

Ich mache keine Geschäfte im öffentlichen Bereich. Zwar könnte ich da mehr verdienen, aber mich nervt es einfach nachts angerufen zu werden, weil die Leute Angst haben ihr Geld nicht zu bekommen.

Es ist vollkommen egal welcher Partei die Leute angehören. Ich habe noch keinen Politiker kennengelernt, der nicht seine eigenen Interessen ganz oben angesiedelt hatte. Wenn man beobachtet wie schwer es auch einem Land wie Griechenland fällt sich von seinen Strukturen zu lösen, obwohl da Druck von außen auf ihnen lastet, dann habe ich für Länder wie Brasilien und Argentinien keine Hoffnung! Egal wer da gerade an der Regierung ist!

Die einzige Hoffnung, die ich habe ist die junge nachwachsende Generation, die etwas gelernt hat und die nun Angst haben muss, dass die korrupten Altvorderen ihre Zukunft kaputt machen. Das sind die Leute, die ich auf den Straßen sehe. Und ja, ich hoffe, dass es ihnen gelingt Veränderungen herbei zu führen. Aber das ist enorm schwer gegen Leute, die ihre Machtpositionen auf Korruption aufgebaut haben!
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Tschau Querido

Beitragvon cabof » Sa 7. Mai 2016, 00:18

Saelzer und andere User.... habe das mal (verpuffter Weise) ins Gespräch gebracht, die BR`s in der sog. 1. Welt sollten sich zusammenschließen und eine Partei in BR gründen (nicht unmöglich, ist ja eine Demokratie). Nö, die interessiert nur die Familie und die finanziellen Sorgen drüben, wettern über Facebook über die politische Situation und verdienen hier als Putze mehr als ein Akademiker in BR.... ist so. Im Glashaus schmeißt man nicht mit Steinen. Ich gebe auf.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Tschau Querido

Beitragvon angrense » Sa 7. Mai 2016, 00:32

cabof hat geschrieben:Saelzer und andere User.... habe das mal (verpuffter Weise) ins Gespräch gebracht, die BR`s in der sog. 1. Welt sollten sich zusammenschließen und eine Partei in BR gründen (nicht unmöglich, ist ja eine Demokratie). Nö, die interessiert nur die Familie und die finanziellen Sorgen drüben, wettern über Facebook über die politische Situation und verdienen hier als Putze mehr als ein Akademiker in BR.... ist so. Im Glashaus schmeißt man nicht mit Steinen. Ich gebe auf.


was bringt das denn, wenn deine BR putzfrauen eine partei gründen? die sollten wenn schon studiert haben um das land zu retten ansonsten bleibt es doch wie bisher! :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Tschau Querido

Beitragvon cabof » Sa 7. Mai 2016, 00:48

Angrense... war doch nur ein Beispiel. Klar spreche ich hier von BR`s die etwas im Kopf haben, kenne da einige - ansonsten spielt doch in BR die Herkunft der Politiker keine Rolle.... oder? Oder doch auch in DE oder USA oder... in.... aus meiner Turma in Köln könnte ich 3 nennen die das Zeugs hätten und nur eine in
BR die mitmischen würde... die anderen? Nur Stimmvieh.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Tschau Querido

Beitragvon Takeo » Do 19. Mai 2016, 21:09

marcus.b hat geschrieben:Mal ein Zitat eines Abgeordneten während der Versammlung zur Amtsenthebung von Roussef:
"Im Andenken an den Coronel Carlos Alberto Brilhante Ustra, den Schrecken von Dilma Rousseff." Jair Bolsonaro, extrem rechts, Nazi.
Für Gott! Gegen Geschlechtsumwandlungen! Für Ärzte! Gegen soziales Schmarotzertum! Für die Polizei und das Militär! Für das Recht, eine Waffe zu tragen! Gegen den Kommunismus!


Schön liest sich das auch mal im Umkehrschluss:

Gegen Gott! Für Geschlechtsumwandlungen! Gegen Ärzte! Für soziales Schmarotzertum! Gegen die Polizei und das Militär! Gegen das Recht, eine Waffe zu tragen! Für den Kommunismus!

Immer wieder bestaunenswert (und bedaurlich zugleich), wie unglaublich borniert diese 'Bourgeoise-Stalinisten' eigentlich sind!

Hier auch mal wieder ein schönes Beispiel:

http://www.youtube.com/watch?v=O9qbaWFcDgY
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
Itacare


Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]