TV-Reportage: Die Seekühe von Itamaraca

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

TV-Reportage: Die Seekühe von Itamaraca

Beitragvon brasilmen » Do 18. Jan 2007, 14:04

Die Seekühe von Itamaraca

Sie werden bis zu 7,5 Meter lang und bis zu 700 Kilogramm schwer. Doch trotz ihrer imposanten Erscheinung gehören Seekühe zu den harmlosesten Säugetieren überhaupt. Sie sind sehr verspielt und haben keine Angst vor Menschen. Das ist mit ein Grund, weshalb die Meeressäuger vom Aussterben bedroht sind: Weltweit leben nur noch rund 2500 Exemplare, davon 500 in Brasilien. Auf der Insel Itamaraca im Nordosten Brasiliens gibt es ein Schutz- und Auswilderungsprogramm für die bedrohten Tiere. Doch bis eine Seekuh gross genug ist für die Auswilderung, müssen die Mitarbeiter tonnenweise Algen heranschleppen: Die Vegetarier fressen pro Tag rund einen Zehntel ihres Körpergewichts.

Die Seekühe von Itamaraca - Tierreportage, 2005 Sonntag, 21.01.2007
SF1 Beginn: 14.45 Uhr Ende: 15.10 Uhr Länge: 25 Min.

VPS: 14.45
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Gunni » Do 18. Jan 2007, 14:51

Zeigen Sie auch, wie reiche Brasilianer aus Recife mit Ihren Booten am Wochenende die Rücken der Seekühe als Sprungschanze benutzen, um Eindruck bei den Mädels am Strand zu schinden ? :cry:

Es ist jedenfalls erstaunlich, wieviele Seekühe in Itamaraca (Ibama) Rückenverletzungen durch Schiffsschrauben haben.
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Beitragvon thomas » Do 18. Jan 2007, 16:38

Itamaraca ist süß, das projeto peixe-boi super!

http://www.projetopeixe-boi.com.br/

Leider sieht man die Schattenseiten des wachsenden Tourismus immer mehr. Die kleine Insel Coroa do Avião hinter dem Fort Orange war vor einigen Jahren noch richtig entspannend, heute ist ein supersize Dock draufgewuchtet und ganze Batterien voller Sonnenschirme bewuchern jeden Quadratmeter. Dazu fette reiche Einheimische, die mit ihrem Boot davor ankern und sich eine Flasche Red Label auf den Strandtisch stellen und die bei sengender Hitze standesgemäß (hüstel) leeren müssen.

Bild
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]