TV schauen auf Notebook

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

TV schauen auf Notebook

Beitragvon rarasek » Mi 28. Nov 2007, 08:42

Hat jemand Erfahrungen mit analog/digital TV schauen auf Laptop im Nordosten (Recife/Porto de Galinhas/Tamandaré)?

Funktioniert das Ganze mit der kleinen Antenne am Notebook?
Immer locker bleiben!
Benutzeravatar
rarasek
 
Beiträge: 6
Registriert: So 4. Jun 2006, 19:12
Wohnort: Suiça
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon Totinho » Mi 28. Nov 2007, 10:03

Wenn Dein Laptop eine Videokarte hat, kannst Du damit natürlich die örtlichen Programme enpfangen.
Im Handel gibt es Steckkarten zum nachrüsten. Wichtig ist ausreichend Systemleistung des Laptops.
ROT ist dem Chefe vorbehalten
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon lobomau » Mi 28. Nov 2007, 19:08

Was nicht funktioniert, ist eine TV-Karte für europäisches DVB-T.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon Tuxaua » Mi 28. Nov 2007, 19:21

Totinho hat geschrieben:Wenn Dein Laptop eine Videokarte hat, kannst Du damit natürlich die örtlichen Programme enpfangen.
Sofern die Karte PAL-M unterstützt.

Ansonsten könnte das hier helfen, allerdings gibt es für den Preis schon 'nen ordentlichen 21er Fernseher.
In D sind PC-Karten oder externe Empfänger, die für das brasilianische PAL-M geeignet sind, schwer zu erhalten.
Lass dich nicht von irgendwelchen Multi-Norm-Gedöns verleiten, PAL-M können die meisten in der EU vertriebenen Produkte definitiv nicht darstellen.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon Totinho » Mi 28. Nov 2007, 19:43

Tuxaua hat geschrieben:
Totinho hat geschrieben:Wenn Dein Laptop eine Videokarte hat, kannst Du damit natürlich die örtlichen Programme enpfangen.
Sofern die Karte PAL-M unterstützt.

Ansonsten könnte das hier helfen, allerdings gibt es für den Preis schon 'nen ordentlichen 21er Fernseher.
In D sind PC-Karten oder externe Empfänger, die für das brasilianische PAL-M geeignet sind, schwer zu erhalten.
Lass dich nicht von irgendwelchen Multi-Norm-Gedöns verleiten, PAL-M können die meisten in der EU vertriebenen Produkte definitiv nicht darstellen.


Dann bin ich wieder um eine Erfahrung reicher. Hab gedacht, dass das was draufsteht auch funktioniert. Denn man kann die Karten ja auf den jeweiligen Standard einstellen. :(
ROT ist dem Chefe vorbehalten
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon Tuxaua » Mi 28. Nov 2007, 20:44

Is leider so.
Brasilien verwendet (neben der "Weltfernsehmacht" Laos) als einziges Land PAL-M.
Es lohnt sich deshalb für die Hersteller einfach nicht, dieses System in ihre Multi-Empfänger zu integrieren, zumal dazu erweiterte Hardware erforderlich ist, einfaches Überbügeln mit einer angepassten Software reicht nicht.
Weitere Infos.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon rarasek » Mi 28. Nov 2007, 21:56

Danke für die zahlreichen, ausführlichen Antworten!

Da "muss" ich mich wohl an ein Leben ohne Novelas gewöhnen.... :?

Oder mir halt eine SAT-Schüssel kaufen!
Immer locker bleiben!
Benutzeravatar
rarasek
 
Beiträge: 6
Registriert: So 4. Jun 2006, 19:12
Wohnort: Suiça
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon Totinho » Mi 28. Nov 2007, 23:02

Ein simpler Fernseher mit einem Stück draht im Antennenanschluss tuts in der Regel auch. :shock:
ROT ist dem Chefe vorbehalten
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon dietmar » Mi 28. Nov 2007, 23:06

Also ich habe die Pixelview TV Pro und die funktioniert einwandfrei, egal ob terrestrisch oder das Ausgangssignal von SAT-Receiver. Ist ne PCI, daher nicht für Laptop geeignet, aber eventuell bietet der Hersteller ja das auch in PCMCIA an.

http://www.prolink-usa.com/english/prod ... k/ppro.htm
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: TV schauen auf Notebook

Beitragvon por que » Do 29. Nov 2007, 06:59

brasilblog hat geschrieben:Also ich habe die Pixelview TV Pro und die funktioniert einwandfrei, egal ob terrestrisch oder das Ausgangssignal von SAT-Receiver. Ist ne PCI, daher nicht für Laptop geeignet, aber eventuell bietet der Hersteller ja das auch in PCMCIA an

Karten für PCMCIA werden noch angeboten?... dachte, der Standard wäre in der Versenkung entschwunden und der aufsteigende Stern die USB-Schnittstelle...
Ist die Änderung gelungen, ändern wir die Änderungen...
Benutzeravatar
por que
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 14:17
Wohnort: RheinMain / Sao Luis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]