TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon brasilmen » Fr 2. Nov 2007, 15:10

Im Rahmen der Sendung Goodbye Deutschland wird ab dem 13.11. auf Vox eine Familie begleitet, wie sie nach Canavieiras Bahia übersiedelt.
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon mibi » Fr 9. Nov 2007, 20:46

... um 20.15h

Im Urlaub haben Kathrin und Thommy den 35.000-Seelen-Ort Canavieiras und die kleine vorgelagerte Insel Atalaia im brasilianischen Bundesstaat Bahia kennen gelernt. Schnell stand fest: Hier möchte die Patchwork-Familie ein neues Leben beginnen. Die letzten elf Jahre führten Kathrin und Thommy mit Erfolg ein schwäbisches Restaurant in Kirchheim Unter-Teck bei Stuttgart. Doch jetzt haben sie genug von Spätzle und Knödeln. Vielmehr haben sie Lust auf Sonne, Palmen, Strand und Meer - und Sambarhythmen. Zu viert wollen die Schwaben nach Brasilien auswandern: Kathrin, Thommy, Kathrins Tochter Jessi und Familienfreund Uwe samt Katze "Mausi". Die ersten Vorbereitungen haben die vier bereits getroffen: Am 17 Kilometer langen Sandstrand der Insel Atalaia haben sie eine alte Cabana gefunden und angezahlt. Thommy wird hier - wie in Deutschland - als Koch arbeiten und Uwe unterstützt ihn dabei. Kathrin wird sich um den Service sowie die Gäste kümmern. Jedoch mangelt es den Fast-Brasilianern an Sprachkenntnissen: Bisher spricht nur Kathrin portugiesisch, die Landessprache von Brasilien. Und nicht nur das: Keiner der vier hat bisher eine Aufenthaltsgenehmigung für Brasilien.


ich mag diese sendung, das wird sicher wieder lustig :mrgreen:
--
Dieser Satz kein Verb.
mibi
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:34
Wohnort: edertal
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon mikelo » Fr 9. Nov 2007, 21:09

mibi hat geschrieben:
ich mag diese sendung, das wird sicher wieder lustig :mrgreen:


aber nicht vergessen, mibi, das ganze wird natuerlich zuchauergerecht fuer den geneigten mitteleuropaer zu-bzw. aufbereitet.
wahrscheinlich ist es auch deswegen besonders lustig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon mibi » Fr 9. Nov 2007, 21:24

mir ist klar das dort vieles geschönt wird, aber alleine der letzte satz:
Bisher spricht nur Kathrin portugiesisch, die Landessprache von Brasilien. Und nicht nur das: Keiner der vier hat bisher eine Aufenthaltsgenehmigung für Brasilien.

da kann man sich doch nur mit der flachen hand vor die stirn schlagen! #-o
ich will mir in einem fremden land eine neue existenz aufbauen, weil ich von D die schnauze voll habe. setze mich in den flieger und kaufe mir am strand eine imbissbude. kann keine sprache und habe keine aufenthaltsgenehmigung. ja wie hohl muss man denn sein?

letztens wollte in einer dieser auswanderer-shows ein bäcker in der türkei schweineohren, dieses blätterteigzeugs verkaufen.
moslems und schweineohren, das kann nicht funktionieren (auch wenn die dinger nicht aus schwein sind).

über sowas kann ich nur lachen :lol:

das schlimme an der sache ist nur, wenn´s im ausland nicht klappt, kommen die wieder zurück und liegen dem deutschen staat (und damit mir) auf der tasche. aber das muss man wohl an andere stelle diskutieren.

gruß
mibi
--
Dieser Satz kein Verb.
mibi
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:34
Wohnort: edertal
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon cabof » Fr 9. Nov 2007, 22:53

Da bin ich aber mal gespannt wie die Geschichte sich anlässt.... ohne Visum und dann evtl. noch
das Umzugsgut am Hafen zollfrei auslösen.... für mich sieht das aus wie Klamauk hoch 3 und art-
gerecht in Szene gesetzt für die besondere Spezie Zuschauer.... wir Insider werden uns das wohl
besonders gründlich reinziehen.... viel Spaß.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon mikelo » Fr 9. Nov 2007, 23:00

cabof hat geschrieben:Da bin ich aber mal gespannt wie die Geschichte sich anlässt.... ohne Visum und dann evtl. noch
das Umzugsgut am Hafen zollfrei auslösen.... für mich sieht das aus wie Klamauk hoch 3 und art-
gerecht in Szene gesetzt für die besondere Spezie Zuschauer.... wir Insider werden uns das wohl
besonders gründlich reinziehen.... viel Spaß.


ich glaube eh nicht, dass das alles so stimmt. klingt aber so natuerlich fuer den sender interessanter :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon Neto » Sa 10. Nov 2007, 01:46

ich hoffe, ihr schreibt ein paar Zeilen über die Sendung.
Das Nest liegt bei mir in der Nähe, da werde ich mal Tankfüllung verblasen.
Laut Kurzbeschreibung ist meine Meinung, dass die Anzahlung die erste Fehlinvestition war.
Weitere werden folgen.
Mibi, deine Steuerabzüge sind in Gefahr.
Benutzeravatar
Neto
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:48
Wohnort: Itacaré-Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon Sergipano » Sa 10. Nov 2007, 12:04

Zumindest haben sie die ersten Wochen schon überlebt.

http://www.novavida-tourismo.com
Benutzeravatar
Sergipano
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:38
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon MARCELO » Mo 12. Nov 2007, 01:09

leute, die schaffen das schon. das sind schließlich schwaben und keine ossis. :lol:
Benutzeravatar
MARCELO
 
Beiträge: 73
Registriert: Di 31. Jan 2006, 22:59
Wohnort: D u. BR
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: TV-Tipp: Goodbye Deutschland -> Bahia...

Beitragvon mikelo » Mo 12. Nov 2007, 01:15

Sergipano hat geschrieben:Zumindest haben sie die ersten Wochen schon überlebt.


die ersten wochen [-o< [-o< --was fuer eine leistung :wink: :wink:
dies ist nicht abwertend gemeint------habe nur die rosarote brille abgesetzt
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Nächste

Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]