TV-Tipp: Liebe, Sex und Seitensprünge bras. Spielfilm 2004

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

TV-Tipp: Liebe, Sex und Seitensprünge bras. Spielfilm 2004

Beitragvon brasilmen » Mo 3. Sep 2007, 07:14

Liebe, Sex und Seitensprünge

ARD, 20.09. 22:45 Uhr

Spielfilm,Brasilien 2004
OT: Sexo, Amor & Traição
Regie: Jorge Fernando

Schriftsteller Carlos (Murilo Benício) hat keinen Erfolg, bewohnt aber trotzdem ein exklusives Penthouse in Rio de Janeiro, das leider seiner exaltierten Mutter Yara (Betty Faria) gehört. Etwas Eigenes hat der junge Autor noch nicht auf die Beine gestellt, weswegen er langsam nervös wird und sich weder auf sein neues Buch noch auf seine attraktive Frau Ana (Malu Mader) konzentrieren kann, die mehr erotische Aufmerksamkeit fordert. Auch im Penthouse gegenüber kriselt die Beziehung zwischen dem exzentrischen Art-Direktor Miguel (Caco Ciocler) und dem Ex-Top-Model Andréa (Alessandra Negrini), die nach einer Abtreibung ihren Beruf aufgegeben hat: Man lebt aneinander vorbei, die Chemie stimmt einfach nicht mehr. Als überraschend Anas Ex-Geliebter Tomás (Fábio Assunção) und gleichzeitig Miguels erste große Liebe Cláudia (Heloisa Périssé) auftauchen, eskaliert die angespannte Situation: Ana wechselt kurzerhand die Straßenseite und zieht zu ihrer Freundin Andréa, während Miguel seine Sachen packt und die Zelte gegenüber bei seinem Kumpel Carlos aufschlägt. In Sichtweite haben sich eine Männer- und eine Frauen-Wohngemeinschaft gebildet: Man belauert sich gegenseitig nach allen Regeln der Kunst. Mit List, Tücke und jeder Menge Ehrgeiz versuchen die Männer und die Frauen sich gegenseitig zu beweisen, dass sie bestens ohne das andere Geschlecht auskommen. Das funktioniert eigentlich ganz gut - wenn man von gelegentlichen Stippvisiten im feindlichen Lager absieht, bei denen der eine oder andere Seitensprung quasi unvermeidlich ist...

Weitere Informationen unter http://www.ard.de
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Diter_Rio » Mo 3. Sep 2007, 14:58

brasilmen,

jetzt hoer doch endlich auf mit diesen verstoessen gegen die forumsregeln.

du weisst doch, dass die copy paste taste nur noch bedient werden darf, wenn du einen auf eigener geistiger leistung beruhenden kommentar hinzufuegst.

und dazu bist du, wie schon in der vergangenheit, offenbar nicht bereit oder in der lage.

also verschon uns kuenftig mit deiner zumuellerei!
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: TV-Tipp: Liebe, Sex und Seitensprünge bras. Spielfilm 20

Beitragvon roberto743 » Mo 3. Sep 2007, 16:19

brasilmen hat geschrieben:Liebe, Sex und Seitensprünge

ARD, 20.09. 22:45 Uhr

Spielfilm,Brasilien 2004
OT: Sexo, Amor & Traição
Regie: Jorge Fernando

Schriftsteller Carlos (Murilo Benício) hat keinen Erfolg, bewohnt aber trotzdem ein exklusives Penthouse in Rio de Janeiro, das leider seiner exaltierten Mutter Yara (Betty Faria) gehört. Etwas Eigenes hat der junge Autor noch nicht auf die Beine gestellt, weswegen er langsam nervös wird und sich weder auf sein neues Buch noch auf seine attraktive Frau Ana (Malu Mader) konzentrieren kann, die mehr erotische Aufmerksamkeit fordert. Auch im Penthouse gegenüber kriselt die Beziehung zwischen dem exzentrischen Art-Direktor Miguel (Caco Ciocler) und dem Ex-Top-Model Andréa (Alessandra Negrini), die nach einer Abtreibung ihren Beruf aufgegeben hat: Man lebt aneinander vorbei, die Chemie stimmt einfach nicht mehr. Als überraschend Anas Ex-Geliebter Tomás (Fábio Assunção) und gleichzeitig Miguels erste große Liebe Cláudia (Heloisa Périssé) auftauchen, eskaliert die angespannte Situation: Ana wechselt kurzerhand die Straßenseite und zieht zu ihrer Freundin Andréa, während Miguel seine Sachen packt und die Zelte gegenüber bei seinem Kumpel Carlos aufschlägt. In Sichtweite haben sich eine Männer- und eine Frauen-Wohngemeinschaft gebildet: Man belauert sich gegenseitig nach allen Regeln der Kunst. Mit List, Tücke und jeder Menge Ehrgeiz versuchen die Männer und die Frauen sich gegenseitig zu beweisen, dass sie bestens ohne das andere Geschlecht auskommen. Das funktioniert eigentlich ganz gut - wenn man von gelegentlichen Stippvisiten im feindlichen Lager absieht, bei denen der eine oder andere Seitensprung quasi unvermeidlich ist...

Weitere Informationen unter http://www.ard.de


Vielen Dank für den Hinweis! :yo
Benutzeravatar
roberto743
 
Beiträge: 139
Registriert: So 2. Okt 2005, 00:49
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 8 mal in 5 Posts

Beitragvon tinto » Mo 3. Sep 2007, 16:45

Ich finde, es ist nicht zu beanstanden, was brasilmen da macht. Ganz im Gegenteil. Seit ich mir solche Hinweise woanders zusammensuchen muss bin ich hier nicht mehr so oft unterwegs. Ich vermisse Volltextnachrichten wie diese. Und solche Programmhinweise wird der Urheber (ARD) auch nicht abmahnen.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon jensonline » Mo 3. Sep 2007, 18:42

....
Zuletzt geändert von jensonline am Fr 7. Sep 2007, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jensonline
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 22:08
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tinto » Mo 3. Sep 2007, 21:16

Ich bitte, Dich, Jens-Online, jetzt schmeisst Du was zusammen, was nicht hierher gehört. Die Fussballergebnisse interessieren mich, wie diese gesamte Sportart nicht. Ich lese nichts davon, auch hier nicht. Wenn es da etwas zu kritisieren gibt, dann bitte nicht unter Telekommunikation&Media&Literatur sondern bei den fraglichen Sportmeldungen.

Es ist albern fertige TV-Hinweise mit eigenen Worten zu kommentieren, da die Sendungen von dem User ja auch nicht gesehen wurde. Was soll man zu einer Sendung denn sagen, von der man nur die Ankündigung kennt?? Da soll man doch die wiedergeben, die die Sendung verantworten. Die Regeln hier werden Urheberrechten begründet, sie beziehen sich auf Nachrichten.

TV-Sender sind froh, wenn ihre Ankündigungen über Sendungen verbreitet werden. Das trägt zur Quote bei. Da vermute ich, dass wir keine von diesen nervigen "Abmahnungen" bekommen.

Ich fühle mich durch solche Hinweise auf Sendungen absolut nicht beleidigt und würdige allerdings durchaus Beiträge, wie die von PY mehr, wie Du an meinem Beitrag zu Ihrem Tagebuch lesen kannst...deswegen muss ich aber nicht Leute beschimpfen, die es anders machen und mit ihren bescheidenen Fähigkeiten zu Informationen beitragen. :wink:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon roberto743 » Mo 3. Sep 2007, 23:25

tinto hat geschrieben:

Es ist albern fertige TV-Hinweise mit eigenen Worten zu kommentieren, da die Sendungen von dem User ja auch nicht gesehen wurde. Was soll man zu einer Sendung denn sagen, von der man nur die Ankündigung kennt?? Da soll man doch die wiedergeben, die die Sendung verantworten. Die Regeln hier werden Urheberrechten begründet, sie beziehen sich auf Nachrichten.


=D>
Benutzeravatar
roberto743
 
Beiträge: 139
Registriert: So 2. Okt 2005, 00:49
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 8 mal in 5 Posts

Beitragvon dietmar » Mo 3. Sep 2007, 23:27

Der hier von brasilmen veröffentlichte Beitrag verstösst nicht gegen die Forumsregeln. Es sei auf die Argumentation tintos verwiesen.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon jensonline » Di 4. Sep 2007, 15:58

....
Zuletzt geändert von jensonline am Fr 7. Sep 2007, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jensonline
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 22:08
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tux » Di 4. Sep 2007, 22:04

@ jensonline

Ich hab es auch schon einmal versucht, hier ..

6711/fussball-im-internet/

Aber solange er die Unterstützung von Administratoren und diversen Moderatoren genießt wird das wohl nie ein Ende nehmen!
Benutzeravatar
tux
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 30. Nov 2004, 23:51
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]