TV-Tipp: Moro no brasil

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

TV-Tipp: Moro no brasil

Beitragvon brasilmen » Mo 9. Jan 2006, 12:48

Thema Brasilien Auslandsreportage

Moro No Brasil - Sound of Brasil

Moro No Brasil - Sound of Brasil - Auslandsreportage Samstag, 21.01.2006
Beginn: 16.00 Uhr Ende: 17.45 Uhr Länge: 105 Min.

VPS: 14.44
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon silvie » Mo 9. Jan 2006, 13:30

Ich weiss nicht ob ich Tomaten auf den Augen habe, aber auf welchem Sender ist dies anzusehen? :wink:
Benutzeravatar
silvie
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 29. Dez 2005, 01:49
Wohnort: Schweiz
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Careca » Mo 9. Jan 2006, 13:36

Hat er nicht angegeben.
Auf PHOENIX.

Wiederholungen am 21. Januar (16:00 wie Brasilmen schon schrieb) und am 22. Januar (05:00).

Wer allerdings schon vorher die Sendung sehen will, sollte am 14. Januar um 08:15 einschalten. Natürlich auf PHOENIX.


Mal ein wenig mehr zu dem Inhalt des Films

Showview: 503-198-801

Moro no Brasil - Sound of Brasil

(Moro no Brasil)

Dokumentarfilm, 2001
Regie: Mika Kaurismäki
Buch: Mika Kaurismäki und George Moura
Kaurismäkis Auswahl an Musikern und Stilen ist eine ganz persönliche, sie konzentriert sich auf die Musik der Straße und vermittelt die Authentizität und Lebensfreude der Menschen in seiner Wahlheimat. Die indigenen Ursprünge sowie die kulturellen Traditionen der afrikanischen und europäischen Einwanderer spiegeln sich in der Vielfalt der Instrumente, der Rhythmen und der Musikstile dieses riesigen Landes mit seinen 170 Millionen Einwohnern. Der Film ist eine Entdeckungsreise, auf der Kaurismäki mit so viel Begeisterung von Musiker zu Musiker pilgert und Männern, Frauen, Kindern, Sängern und Tänzern begegnet. Sie alle erzählen auf mitreißende Art vom Aufwachsen mit der Musik und der Prägung durch Musik. Sie gehört in Brasilien zum Alltag, und sie dient immer dem spontanen Ausdruck der Gefühle. Gedreht wurde einen heißen tropischen Sommer lang. Stimmungsvolle Bilder von Landschaften, die schon die Dichter des Landes inspirierten, verleihen "Moro no Brasil" einen besonderen Zauber. Der musikalische Reichtum, die farbenprächtigen Kostüme, aber auch der spontane Ausdruck, die Lebensfreude und die Gelassenheit der Menschen machen Kaurismäkis Dokumentation zu einem Film für Kopf und Bauch, für Herz und Verstand.
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]