TV-Tipps: 5.10.-11.10.08

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

TV-Tipps: 5.10.-11.10.08

Beitragvon brasilmen » Do 2. Okt 2008, 06:37

Sonntag, 05.10.
04:30-05:00, Phoenix Rio Rebellen der Nacht. Von Klaus Werner.
Wh.: 10.10., 05:00.03:15

05:10-06:00, hr fernsehen Das letzte Gefecht – um die Regenwälder Brasiliens und ihre Bewohner.

18:30-19:00, 3sat Im Fokus: Südamerika. Menschen in der zweiten Reihe, Tiere in der ersten. Die Hochseeinsel Fernando de Noronha.

Montag, 06.10.
20:15-21:50, 3sat Im Fokus: Südamerika. Schätze der Welt - Erbe der Menschheit. Welterbe Südamerika.
- Die Osterinsel - Geheimnisvolle Giganten, Chile
- Die Wasserfälle des Iguazu, Brasilien/Argentinien
- Galapagos - Der Garten Eden, Ecuador
- Ouro Preto - Schwarzes Gold, Brasilien
- Machu Picchu - Ruinenstadt der Inka, Peru

23:10-00:10, 3sat Im Fokus: Südamerika. Reisen ins Land der Yanomami-Indianer. Geboren in der Steinzeit - gestorben in der Gegenwart.

Dienstag, 07.10.
20:15-21:15, 3sat Im Fokus: Südamerika. Abenteuer Amazonas. Von Thomas Aders. 1. Von der peruanischen Grenze bis Manaus.

Mittwoch, 08.10.
00:00-01:40, Südwest Central Station. Preisgekrönter Spielfilm von Walter Salles, Brasilien 1997.

20:15-21:00, 3sat Im Fokus: Südamerika. Abenteuer Amazonas. 2. Von Manaus bis zur Mündung.

21:15-22:00, 3sat Im Fokus: Südamerika. Fronteira Brasil - Der Kampf um Land in Mato Grosso.

Donnerstag, 09.10.
13:15-14:10, 3sat Piraten, Landhaie und Umweltsünder. Ein Dorf wehrt sich. Eine Langzeitbeobachtung im Nordosten Brasiliens

15:15-16:00, RBB Wenn Fische in den Bäumen schwimmen. Das Leben im Pantanal.

16:05-16:35, 3sat Blutgetränkte Erde. Das Land der Xukuru im Nordosten Brasiliens.

Freitag, 10.10.
12:00-12:30, 3sat Im Fokus: Südamerika. Nur noch Wasser für die Reichen? Brasiliens Bauern kämpfen um einen Fluss.

12:30-13:00, 3sat Im Fokus: Südamerika. Satan - weiche! Evangelikale Kinderprediger erobern brasilianische Herzen.

18:05-19:00, ARTE WunderWelten. Brasilien – Die Wahrheit der Katze.
Einblick in die unzumutbaren Arbeitsbedingungen der brasilianischen Saisonarbeiter für die Herstellung von Bio-Ethanol.
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: TV-Tipps: 5.10.-11.10.08

Beitragvon tinto » Mi 8. Okt 2008, 19:51

Läuft gerade:

Mittwoch, den 08.10.2008

20:15 Uhr


Im Fokus: Südamerika

Abenteuer Amazonas

Zweiteiliger Film von Thomas Aders
2. Von Manaus bis zur Mündung
Erstausstrahlung

[kurz]
190.000 Kubikmeter Süßwasser schießt der Amazonas pro Sekunde in den Atlantik. 10.000 Flüsse münden in seinen Lauf, an manchen Stellen ist er 100 Kilometer breit. In seinem zweiteiligen Film folgt Thomas Aders dem Lauf des Flusses in Brasilien. - In der zweiten Folge geht es von Manaus bis zur Mündung des Amazonas in Belém.

[lang]
190.000 Kubikmeter Süßwasser schießt der Amazonas pro Sekunde in den Atlantik. 10.000 Flüsse nimmt der Strom bis zur Mündung auf, darunter weit mehr als ein Dutzend, die länger sind als der Rhein. Manchmal schwillt er bis auf 100 Kilometer Breite an und umfließt ganz nebenbei auch die größte Flussinsel der Welt - sie ist größer als Dänemark. Thomas Aders bereist mit seinem Team den Flusslauf des Amazonas in Brasilien. Ausgangspunkt der Reise zu Fuß, im Wasserflugzeug, im Kanu und im Passagierschiff ist die peruanischen Grenzstadt Tabatinga, Endpunkt die Mündung des Amazonas bei Belém.
Im zweiten Teil setzt der Film die Reise durch den brasilianischen Regenwald mit einem Besuch auf der Amazonasinsel Parintins fort. Wer vom Karneval in Rio schwärmt,der war noch nie am Amazonas, denn dort messen sich Jahr für Jahr zwei ehemals verfeindete Gruppen, die roten Garantidos und die blauen Caprichosos. Sie kreieren atemberaubende Umzugswagen, die erst in der Arena zusammengeschoben werden, ziehenHunderte von Tänzern zu einer farbenprächtigen Choreografie zusammen und schicken ihre beiden schönsten Frauen an die Front. Santarém am Amazonas liegt im brasilianischen Bundesstaat Pará. Kenner nennen diese Regio "Terra sem lei", Land ohne Gesetz. Dort herrschen die Holz- und die Agrarindustriellen, und sie verfolgen jeden, der sich gegen ihre Umweltverbrechen wehrt - bis hin zum Mord. Auch der Befreiungstheologe Padre Boeing hat bereits mehrere Morddrohungen erhalten. Mit dem unerschrockenen Geistlichen macht sich das Filmteam auf die Suche nach illegalen Holzfällern und besucht eine Dorfgemeinschaft, die sich gegen die gesetzlosen Herren des Dschungels wehrt.

Im Anschluss, um 21.15 Uhr, zeigt 3sat im Rahmen des Themenschwerpunkts "Im Fokus: Südamerika" die Dokumentation "Fronteira Brasil - Der Kampf um Land in Mato Grosso".

Quelle: http://www.3sat.de
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts


Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]