TV Tipps für September

Programm-Tipps im deutsch- oder portugiesischsprachigen Fernsehen zu brasilianischen Spielfilmen, Dokumentationen über Brasilien oder speziellen brasilienrelevanten Sendungen

TV Tipps für September

Beitragvon brasilmen » Mi 1. Sep 2010, 14:05

Datum Start Sender Thema
01.09.10 12:55 RTL crime Highlander Der König von Amazonas (Saving Grace)
01.09.10 13.00 phoenix Die Zukunft der Städte (2/4) Sao Paulo
02.09.10 13:40 3sat Vom Glück eines Egoisten / Walter Vogel im wilden Amazonien
02.09.10 14:00 arte Strände der Sixties (4/5) / Bossa Nova im Blut
02.09.10 14:05 BR Karen in Action Von Piranhas und Kaimanen
04.09.10 05:55 ARD Karen in Action Wo die edlen Steine wachsen
04.09.10 13:50 SWR Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Ouro Preto,Brasilien
04.09.10 18:00 Sky Sport 2 Formel 1: Die besten Grands Prix Brasilien 2006
04.09.10 18:45 phoenix Wo die Geigen vom Himmel fallen Barockmusik im bolivianischen Busch
05.09.10 17:15 SWR Kampf um Amazonien - Razzia im Regenwald
06.09.10 07:55 MGM Der Junge vom schwarzen Fluß
07.09.10 16:45 arte Geheimnisvolle Völker (2/4) /Die Zo'e-Nomaden in Nordbrasilien
09.09.10 15:05 BR (Bayern) Karen in Action Mitten im Regenwald
09.09.10 21:00 ZDF_neo Mister Magoo
13 .09.10 06:40 Discovery HD Discovery Atlas Brasilien (Discovery Atlas: Brazil Revealed)
13.09.10 15:15 RBB Die letzten Paradiese Portugal
14.09.10 23:20 DMAX Projekt Megabau Energie für Rio
16.09.10 15:45 3sat Abenteuer Amazonas Ins Herz der Grünen Hölle
17.09.10 19:30 arte Faszinierende Wildnis Primaten
18.09.10 05:55 ARD Karen in Action Von Piranhas und Kaimanen
18.09.10 12:05 DMAX Projekt Megabau: Energie für Rio
18.09.10 19:15 arte Mit offenen Karten Brasilien (1/2) - Welche Bilanz für Lula?
20.09.10 03:30 History Channel Meisterwerke der Menschheit Brasilien - Das Herz des Samba (Brasilien - Das
Herz des Samba)
20.09.10 15:00 WDR Planet Wissen Mega-Stauseen - Riskante Riesenprojekte
20.09.10 15:15 RBB Nasenbären - Überleben in der Bande
20.09.10 17:45 3sat Von Feuerland nach Tijuana (1/4)
21.09.10 21:00 3sat Die größten Wasserfälle der Erde / Naturwunder Iguacu
21.09.10 22:00 arte Themenabend: Wenn Brasilianer träumen ...
21.09.10 22:55 arte Brasilien - Ein wahres Abenteuer / Dokumentation, Frankreich, 2010
21.09.10 00:20 ZDF Olga - Melodram, Brasilien, 2004
samstags
11:35
Satellit ASTRA
19.2E Record "Conexão Alemanha"
sonntags
20:30
Satellit ASTRA
19.2 E Record "Conexão Alemanha"
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Folgende User haben sich bei brasilmen bedankt:
Regina15

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: TV Tipps für September

Beitragvon smarterfuchs » Do 2. Sep 2010, 10:06

mal ganz schnelle ein fettes DANKE !

wir haben deinen/euren beitrag ausgedruckt und orientieren uns an demselben

bussis
Faby & mike
Benutzeravatar
smarterfuchs
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 5. Jul 2007, 12:52
Wohnort: bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei smarterfuchs bedankt:
brasilmen

Re: TV Tipps für September

Beitragvon brasilmen » Fr 3. Sep 2010, 09:00

hier mal die ausführlichen Infos zu der Doku am
Dienstag, 21. September 2010 um 22.55 Uhr
Brasilien - Ein wahres Abenteuer
(Frankreich, 2010, 52mn)
ARTE F
Regie: Kakie Roubaud

Ende der 80er Jahre gelang Brasilien die Etablierung demokratischer Strukturen. Das Land gab sich eine fortschrittliche Verfassung, die der Bevölkerung weitreichende Teilnahme an politischen Entscheidungen gewährt. Gleichzeitig begann das Land, die anstehenden sozialen und wirtschaftlichen Probleme anzugehen. Der Dokumentarfilm zeigt Beispiele, die verdeutlichen, warum Brasilien, das zweimal so groß ist wie Europa, von der internationalen Gemeinschaft als Beispiel für soziale Projekte zitiert wird.

Nach Überwindung der Diktatur Ende der 80er Jahre verabschiedete Brasilien eine fortschrittliche Verfassung und wurde Vorkämpfer einer partizipatorischen Demokratie. Angesichts der globalen Probleme des Jahrhunderts, wie Gewalt in den Städten, anhaltende Trockenheit, Abholzung des Regenwaldes und Plünderung der natürlichen Ressourcen, suchte das Land nach innovativen Lösungen für den Zugang zu Wasser und Bildung sowie im Kampf gegen die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels.
Die Dokumentation berichtet von Modellversuchen in verschiedenen Teilen des Landes. So erhalten Kinder und Jugendliche in einer Musikschule in der 130.000 Einwohner zählenden Favela "Heliopolis" in São Paulo eine Ausbildung, von der sie ihr Leben lang zehren werden. Und die monatliche Beihilfe "Bolsa família" ist ein Sozialprogramm für Mütter, das insbesondere einen Anreiz dafür schafft, Kinder zur Schule zu schicken.
Dank dieser Zuschüsse konnten 13 Millionen Familien der Armut entkommen. In der Stadt São José da Tapera im semiariden Nordosten Brasiliens gelang es mittels verschiedener Entwicklungsprojekte, Peperoni nach einer hydroponischen Methode ohne den Einsatz riesiger Wassermengen wachsen zu lassen.
Und im nordbrasilianischen Bundesstaat Acre wird für den Erhalt der Wälder als Sammelgebiet für Kautschuk gekämpft. Auch damit die Präservativfabrik Natex den Milchsaft des Kautschukbaums verwenden und 100 Prozent ihrer Produkte an das Bundesministerium für Gesundheit liefern kann. Und dann gibt es da noch die Börse für soziale Unternehmen in São Paulo, an der Wertpapiere gehandelt werden, die soziale Projekte finanzieren.
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Re: TV Tipps für September

Beitragvon brasilmen » Fr 3. Sep 2010, 09:03

und zum Spielfilm Olga:
0020 Olga "Free-TV-Premiere"
Mi. 22.09. 95 Min. bzw. 1 Std. 35 Min., bis 01:55 Uhr.
--------------------------------------------------------------------------------
München 1925: Die 17-jährige Olga Benário (Camila Morgado), die in einer grossbürgerlichen Familie aufgewachsen ist, verlässt ihr behütetes Zuhause, um in Berlin ihre kommunistischen Ideale zu leben. Nach der tollkühnen Befreiungsaktion eines verhafteten Genossen, flieht Olga nach Moskau und erhält dort eine militärische Ausbildung. Einer ihrer ersten Aufträge führt sie nach Brasilien, wo sie - getarnt als Ehefrau des Generals Luis Carlos Prestes (Caco Ciocler) - den Sturz des Diktators Vargas (Osmar Prado) vorbereiten soll. Doch schon auf der Überfahrt verlieben sich Luis und Olga unsterblich ineinander. Als die kommunistische Revolte im Jahr 1935 scheitert, landet das Liebespaar im Folterkeller des Despoten. Weil Olga schwanger ist, entscheidet sich Vargas jedoch dazu, Olga nicht zu töten, sondern dem faschistischen Deutschland auszuliefern. Hier landet die Halbjüdin Olga zusammen mit ihrem Baby im KZ, wo der sichere Tod auf sie wartet ... Ein Melodram um eine schicksalhafte Liebe in den Zeiten politischer Umbrüche, das in seinem Herstellungsland grosse Erfolge verzeichnen konnte.

Mit: Camila Morgado (Olga), Caco Ciocler (Lúis Carlos Prestes), José Dumont (Manuel), Fernanda Montenegro (Leocádia Prestes). Buch: Rita Buzzar. Regie: Jaime Monjardim.
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Re: TV Tipps für September

Beitragvon brasilmen » So 26. Sep 2010, 08:12

Heute, 26.09.
ab 19:20 ARD Weltspiegel u.a. mit:
Brasilien Abschied von Lula-Superstar
Unter "Lula" konnten sich viele Menschen aus bitterster Armut befreien, Brasiliens Wirtschaft wächst stark und das Land ist heute in Südamerika, aber auch weltweit ein politisches Schwergewicht. Aber der "Arbeiterpräsident" hat sich international auch oft mit denen verbündet, die alles andere als lupenreine Demokraten sind. Wird seine vermutliche Nachfolgerin Dilma Rousseff, der nachgesagt wird, eine Marionette Lulas zu sein, ihren eigenen Weg gehen oder wird Lula als Schattenpräsident weiter die Fäden ziehen? Wie sieht die politische Bilanz eines Präsidenten aus, der nach zwei Amtszeiten beim Volk beliebter ist denn je?
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Re: TV Tipps für September

Beitragvon brasilmen » Mi 29. Sep 2010, 10:09

Heute, Mi, 29.09. ZDF Auslandsjournal, 22:45
u.a.
Die Macht der Mittelschicht - Brasilien lässt die Krise hinter sich
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Folgende User haben sich bei brasilmen bedankt:
mikelo


Zurück zu Brasil TV-Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]