Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaubt?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon frankieb66 » Do 12. Sep 2013, 16:21

schwenkbraten hat geschrieben:
frankieb66 hat geschrieben:
schwenkbraten hat geschrieben:
Oder was willst du hören?

Schonmal den Titel des Threats gelesen?

ja, und weil nur ich zufälligerweise noch wach bin:, ich hoffe dass der Zoll euch erwischt.

Frankie


Frankie, du bist ein Schwein. Du hoffst also, dass der Zoll meine Freundin erwischt, nur weil sie 4 DVDs dabei hat, die sie mit mir hier gucken möchte? Was ist in deinem Leben nur schief gelaufen?

Es geht nicht darum dass deine Freundin 4 DVDs dabei hat, sondern darum, dass diese gefälscht sind ... vielleicht will ja deine Freundin auch noch ein paar Gramm Koks mitbingen, das ist in Brasilien aufm Schwarzmarkt auch günstiger als in D ... merkste was? Und in menem Leben ist höchstwahrscheinlich weniger schiefgelaufen als in deinem, weil ich durchaus Unrecht von Recht unterscheiden kann ... und bevor du denkst ich wäre ein deutscher Schäferwauwau (oder Drecksau in deinen Augen) mit pawlowschem Wadlbeißerreflex: Nein, so bin ich nicht. Mich hamse auch schon erwischt mit Schmuggelware, sei es Cachaca oder Zigos (ja, ich wußte, das ich zuviel dabei hatte!!) ... und ich habe auf deine Frage sachlich geantwortet. Alleine Du willst das nicht wahrhaben: Raubkopierte DVDs sind illegal, egal ob 1 oder 10, auch wenn der dt. Zoll laut Brazil53 offenbar gelegentlich ein Auge zudrückt.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon RonaldoII » Do 12. Sep 2013, 16:39

Friede!!!!

Haut Euch mal nicht virtuell die Köppe ein

Gibt doch nur wenige Möglichkeiten

1. Es klärt uns hier mal ein Anwalt auf
2. Der Rotz wird auf ein Stick gespielt
3. Original kaufen
4. Risiko
5. DIe Filme auf normale Rohlinge brennen

Was ich machen würde weiss ich nicht.Ich würde spontan entscheiden und individuell. Aber wer hat heute im Urlaub kein Stick oder Micro SD karte(n) dabei.


Frankie, was hat DIch denn der Spaß mit der Pulle Cachaca/Kippen gekostet. Ich meine jetzt im EInkauf + den Zoll in Deutschland
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon frankieb66 » Do 12. Sep 2013, 16:57

Ola,

RonaldoII hat geschrieben:Gibt doch nur wenige Möglichkeiten

1. Es klärt uns hier mal ein Anwalt auf

da brauchts keinen Anwalt: illegale Kopien von DVDs sind selbst in Brasilien strafbar (also die, die man z.B. auf der Straße kaufen kann), und gelegentlich wird sogar dagegen vorgegangen (ich weiß das aus 1. Hand). Das betrifft natürlich keine privaten Sicherungskopien, weder hier noch in BR.

RonaldoII hat geschrieben:2. Der Rotz wird auf ein Stick gespielt

würde ich z.B. machen ;)

RonaldoII hat geschrieben:3. Original kaufen

zu teuer, daher will die Freundin des TE ja Raubkopien erwerben und mitbringen ;)

RonaldoII hat geschrieben:4. Risiko

Illegales birgt immer ein gewisses Risiko ... sonst würde sich Schmuggel bzw. Raubkopieren ja nicht "lohnen" ...

RonaldoII hat geschrieben:Frankie, was hat DIch denn der Spaß mit der Pulle Cachaca/Kippen gekostet. Ich meine jetzt im EInkauf + den Zoll in Deutschland

jeweils inkl. Strafe und Nachverzollung und mit der Freimenge verrechnet in etwa genau so viel als hätte ich es in D gekauft ... nicht dramatisch, war halt kein "Schnäppchen" mehr, außerdem hatte ich jeweils nur die doppelte Menge als erlaubt mit dabei, d.h. geringe Mengen, und daher nur Ordnungswidrigkeit und keine Straftat ;)

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Cheesytom

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon nixwieweg » Do 12. Sep 2013, 18:04

Es dürfte ILLEGAL sein, da Du es gekauft hast und nicht selbst eine Privatkopie zum eigenen Gebrauch erstellt hast. Solche DVDs werden oft mit kopiertem Cover & Box verkauft und es ist wohl offensichtlich daß hier eine Raubkopie vorliegt. Es wird Probleme geben, wenn der Zoll einen Stapel solcher Hardcover DVD vorfindet.

Wenn Du es machen willst, würde ich die DVDs selber ohne die Cover in einen neutralen Wallet tun, so was wie man für Autos und seine CD Sammlung nimmt. Vermische es mit 20 Musik CDs dann fällt es schon nicht auf - sie werden im Fall der Fälle nicht die Scheiben kontrollieren. Wenn es unverdächtig aussieht wird nix passieren. Falls jemand fragt sagst Du es ist deine Musiksammlung die Du nach Brasilien mitgenommen hast....

http://www.amazon.de/Hama-CD-Wallet-Nylon-120-Schwarz/dp/B000EORX5W

Ansonsten kannst Du die DVDs in Brasilien auch auf eine große Platte kopieren, dafür gibt es Programme. Eine Festplatte wird der Zoll nicht kontrollieren - oder speichere es gleich auf deinem Laptop, wenn Du auf Nummersicher gehen willst

hoffe dir geholfen zu haben.
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon Berlincopa » Do 12. Sep 2013, 18:44

Da Du doch jetzt eine Reihe von nuetzlichen Tips bekommen hast, wuerde ich auf die gelegentlichen Breitseiten hier nicht so mimosenhaft reagieren, sondern sie mannhaft ignorieren.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon frankieb66 » Do 12. Sep 2013, 19:06

Berlincopa hat geschrieben:Da Du doch jetzt eine Reihe von nuetzlichen Tips bekommen hast, wuerde ich auf die gelegentlichen Breitseiten hier nicht so mimosenhaft reagieren, sondern sie mannhaft ignorieren.

schwenkbraten ist doch ein Weichei (würde ich in seiner Sprache sprechen, dann wäre er eine Drecksau oder zumindest eine faule Sau), daher hat er sich auch eine Dame aus der Favela ausgesucht die sich Orginal-DVDs nicht leisten kann und er sich bereits im Vorfeld in die Hosen macht weil er/sie die auch noch schmuggeln will bzw. muss ... daher ist schwenkbraten alles andere, aber sicherlich nicht mannhaft ... und sogar vor den möglichen Konsequenzen (dass seine Flamme Probleme bekommt am Flughafen beim Zoll) fragt er lieber erst mal ein Forum anstatt sich selbst schlau zu machen ... und auf gutgemeinte Ratschläge reagiert er mit Fäkaliensprache --- ok ... wie auch immer, schwenkbraten ist alles andere als mannhaft, da muss er/sie noch viel lernen ... [-X
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Cheesytom

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon nixwieweg » Do 12. Sep 2013, 19:26

@frankieb66: HEHE :D

einer glücklichen Beziehung mit einer Brasilianerin steht also nichts im Wege :D
Benutzeravatar
nixwieweg
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 15:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon moni2510 » Do 12. Sep 2013, 20:01

fuer ne Raubkopie in guter Qualitaet zahle ich hier schon 10R$, ich glaube ja, dass das ein sterbender Geschaeftszweig ist, je mehr und je schneller das Internet hier wird.

Netflix gibts hier ganz legal uebrigens fuer 15R$ im Monat :D
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon Itacare » Do 12. Sep 2013, 22:06

Gestern angekommen, meine Tochter hatte wie immer so um die 20 DVD´s im Handgepäck dabei. Legale übrigens, aber das sieht der Zoll im Scanner ja erst mal nicht. Hat wie immer niemand nachgeprüft, Handgepäck nicht geöffnet, interessiert keinen.
Bei Reisenden, die aus Brasilien ankommen, steht wohl die Suche nach anderen „Waren“ im Vordergrund. Tiefgefrorenes Rinderfilet ist offensichtlich auch nicht im Raster, nicht mal wenn es sich um 20 kg handelt. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Typische br. gebrannte Straßen-DVDs, Einfuhr in D erlaub

Beitragvon Berlincopa » Do 12. Sep 2013, 22:24

Itacare hat geschrieben:Gestern angekommen, meine Tochter hatte wie immer so um die 20 DVD´s im Handgepäck dabei. Legale übrigens, aber das sieht der Zoll im Scanner ja erst mal nicht. Hat wie immer niemand nachgeprüft, Handgepäck nicht geöffnet, interessiert keinen.
Bei Reisenden, die aus Brasilien ankommen, steht wohl die Suche nach anderen „Waren“ im Vordergrund. Tiefgefrorenes Rinderfilet ist offensichtlich auch nicht im Raster, nicht mal wenn es sich um 20 kg handelt. :mrgreen:


Carne seca in Zeitungspapier eingewickelt geht auch meistens durch, wenn auch mal eine Bekannte von uns ein paar kg beim Zoll abgeben mußte (ob das Fleisch danach den Gang alles Irdischen nahm ist unbekannt).
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]