Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon Marius - Beratung » Mo 10. Aug 2015, 18:08

Hallo,

wer ein Überblick über den Export nach Brasilien haben möchte, der kann hier mal schauen

http://www.braanz.com/index.php/de/exportieren-nach-brasilien/ein-ueberblick
Benutzeravatar
Marius - Beratung
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:35
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 10. Aug 2015, 18:44

Marius - Beratung hat geschrieben:Hallo,

wer ein Überblick über den Export nach Brasilien haben möchte, der kann hier mal schauen

http://www.braanz.com/index.php/de/exportieren-nach-brasilien/ein-ueberblick


Wäre das so einfach, dann würden ALDI, IKEA und Co schon längst ihre Filialen in Brasilien haben. Die brasilianische Politik, Gesetze, Steuern und Korruption verhindern dies. Leute mit Geld haben sich schon längst angewohnt vieles aus dem Ausland bei ihren Reisen einzukaufen. Schließlich ist das Vertrauen für "importierte Produkte mit Namen" auch schon im !&@*$#!, da zu viel Fälschungen auf dem Markt sind.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 51 mal
Danke erhalten: 697 mal in 550 Posts

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon Marius - Beratung » Mo 10. Aug 2015, 18:50

Hallo,

wie beschrieben handelt es sich dabei um einen Überblick, also um eine generelle Information und geht nicht auf Einzelheiten ein, denn natürlich muss jeder Fall individuell betrachtet werden und es sind viele verschiedene Details zu beachten.

Um die Informationen ein wenig zu erweitern, hier ein Link über die gängigsten Steuern in Brasilien.


http://www.braanz.com/index.php/de/exportieren-nach-brasilien/importsteuern-und-tarife
Benutzeravatar
Marius - Beratung
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:35
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Mo 10. Aug 2015, 20:11

Marius - Beratung hat geschrieben:... und geht nicht auf Einzelheiten ein, denn natürlich muss jeder Fall individuell betrachtet werden und es sind viele verschiedene Details zu beachten.

Das genau ist aber das Problem bzw. sind die Probleme. Die Einzelheiten. Das was auf deiner (?) Seite steht kann jeder finden im Internet, oftmals sogar wesentlich detaillierter.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon Marius - Beratung » Mo 10. Aug 2015, 20:46

frankieb66 hat geschrieben:
Marius - Beratung hat geschrieben:... und geht nicht auf Einzelheiten ein, denn natürlich muss jeder Fall individuell betrachtet werden und es sind viele verschiedene Details zu beachten.

Das genau ist aber das Problem bzw. sind die Probleme. Die Einzelheiten. Das was auf deiner (?) Seite steht kann jeder finden im Internet, oftmals sogar wesentlich detaillierter.

Frankie



Hallo Frankie,

natürlich gibt es noch weitaus detaliertere Darstellungen. Zum Beispiel von der AHK gibt es verschiedene Bände zu verschiedenen Themen. Hier der Link dazu http://www.ahkbrasilien.com.br/pt/publicacoes/so-gehts-in-brasilien/

Und für die die einen ersten Überblick bekommen möchten, haben die Möglichkeit auf der Seite http://www.braanz.com/index.php/de/exportieren-nach-brasilien/ein-ueberblick
erstmal Grundlegendes zu erfahren.

Die Einarbeitung in die Materie ist immer Zeitaufwendig und dann kann ein kurzer Überblick erst einmal die Gedanken strukturieren. Nicht nur die Einarbeitung in Lektüre ist entscheidend, sondern auch ein Austausch mit Personen die viel Erfahrung in Geschäftsabwicklung in Brasilien haben, denn Informationen zu sammeln ist ein erster Schritt und ein zweiter ist häufig, dass man sich darüber hinaus beraten lässt, wenn man Interesse an dem Markt hat.

Auch besonders wenn Probleme bestehen, oder wenn man generell noch etwas mehr Wissen möchte, ist es gut wenn man mit Fachkundigen im Austausch steht.

Ein Angebot für eine Begleitung bei solchen Prozessen ist denke ich respektabel und hilfreich.
Benutzeravatar
Marius - Beratung
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:35
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon Karmapa » Mo 10. Aug 2015, 22:18

Hallo Marius Beratung,

leider glaube ich nicht dass deine Beiträge hier als hilfreich und gut angesehen werden.
Deine Perlen wirfst Du hier irgendwie ....
In diesem Forum triffst du leicht auf Kritik und Spott. Es herrscht eine nicht gerade konstruktive Besserwisserei und ein oft anzutrefendes "Brasilienbashing"vor.

Im Moment gibt es weniger Prügel für die Brasis denn auf einen am Boden liegenden einschlagen, dass macht man nun doch nicht.

Vorsicht vor allen TN die den Singular für sich in Anspruch nehmen, z.b." hier im Forum" " der brasilianische Markt", "die Brasilianerin" etc...

Karmapa
Fora Cunha !
Benutzeravatar
Karmapa
 
Beiträge: 107
Registriert: So 30. Mai 2010, 22:50
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 44 mal in 29 Posts

Folgende User haben sich bei Karmapa bedankt:
Frankfurter, Marius - Beratung

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 10. Aug 2015, 22:48

Ich finde den Beitrag von Marius und den zweiten Link schon gut. Er zeigt nämlich einen sehr wichtigen Teil des Brasilianischen Importverhinderungssystems. Die Zoll- und Steuerproblematik schreckt da viele ab. Die Summierung der Zölle, Steuer und Gebühren liegt so zwischen 50 und 100 %. GHinzu kommen noch Import-Lizenzen und Devisentransfer über die BC.

Ist auch nicht so sehr ein Exportproblem sondern ein Importproblem, dass vom Exporteur/Importeur bzw. seinem Kunden in Brasilien gelöst werden muss.

Und die Liste von Marius zeigt, dass Amateure bitte die Finger davon lassen sollen. Wenn man unbedingt sich im Import (aus deutscher Sicht Export) etablieren will, dann bitte mit Professioneller Hilfe.

Wir haben grade in 2008-2010 den Import riesiger Pakete von Industrieanlagen begleitet und das größten Teils auch noch Steuerbegünstig. Aber wir bzw. unsere Kunden haben uns da immer auf Spezialfirmen für die Importabwicklung verlassen.
Und klar, diese Firmen kosten wiederum ein Heidengeld, was den Import noch weiter verteuert. Auch das ist Teil der Abschreckungs-Strategie, verbunden mit einer gewissen Rechtunsicherheit.

Es muss ja nicht grade Marius-Beratung sein, aber ohne brasilianischen Spezialisten im Land kommt man da nicht aus.

@ Kampa
was soll dieser Rundumschlag
Was derzeit läuft ist kein Brasilien-Bashing sondern nur eine Reaktion auf "bedauerliche Vorkommnisse" in Brasilien und die derzeit schlechten Wirtschaftszahlen und Zukunftsperspektiven. Und die produziert Brasilien und nicht die Foristi.

Und wenn sich hier Leute in einem recht allgemein gehaltenen Forum zu Spezialthemen melden, dann wissen sie einige Sachen besser, ohne "Besserwisser" in der von dir angesprochenen Form zu sein.

Aber bitte, heb doch das Niveau dieses Forum durch qualifizierte eigene Beiträge an. Ist grade jetzt nötig.
In einem Punkt muss ich dir Recht geben, in diesem Forum treffen sich sicherlich keine Ex-/Importeure, da geht's ehr drum, wie man den Zöllner am Airport bescheißt :D . Und trotzdem ist die Marius Information als Allgemein-Wissen interessant und nicht zu detailliert.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Karmapa, Marius - Beratung

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon Marius - Beratung » Mo 10. Aug 2015, 22:56

Hallo Trem Mineiro,

danke für den Beitrag.
Nur um generell für alle keine Verwirrung aufkommen zu lassen, "Marius - Beratung" ist lediglich mein Benutzername hier, nicht aber der Firmenname.
Benutzeravatar
Marius - Beratung
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:35
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon Karmapa » Di 11. Aug 2015, 17:18

Scheinbar war mein vorheriger Beitrag missverständlich, deshalb möchte ich erklären dass ich
den Beitrag und den dazugehörigen link sehr gut finde.
Lediglich glaube ich, dass es hier im Forum nur wenig Interesse daran gibt.
Aus den wie von "Trem" beschriebenen Gründen ist der Beitrag sicher auch hilfreich.

Es gibt auch von der AHK in São Paulo sehr informative Broschüren und Abfassungen zu vielen Themen den bras. Markt betreffend.
Wenn Du hier in SP als Berater tätig bist, kann ich dir nur raten mit der AHK in Santo Amaro in Kontakt zu treten.

Grüße

Karmapa
Fora Cunha !
Benutzeravatar
Karmapa
 
Beiträge: 107
Registriert: So 30. Mai 2010, 22:50
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 44 mal in 29 Posts

Re: Überblick über Geschäfte mit Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 11. Aug 2015, 19:47

Karmapa hat geschrieben:Scheinbar war mein vorheriger Beitrag missverständlich, deshalb möchte ich erklären dass ich
den Beitrag und den dazugehörigen link sehr gut finde.
Lediglich glaube ich, dass es hier im Forum nur wenig Interesse daran gibt.
Aus den wie von "Trem" beschriebenen Gründen ist der Beitrag sicher auch hilfreich.

Es gibt auch von der AHK in São Paulo sehr informative Broschüren und Abfassungen zu vielen Themen den bras. Markt betreffend.
Wenn Du hier in SP als Berater tätig bist, kann ich dir nur raten mit der AHK in Santo Amaro in Kontakt zu treten.

Grüße

Karmapa


Die Spargelzeit ist vorbei!
P.S. Trem hat es auf den Punkt gebracht. Wenn, dann mit Profi-Hilfe. Viel schwieriger ist der Aufbau eines Vertriebsnetzes. Vertrauen gleich Null möglich. Entweder wirst du betrogen, deine Produkte werden gefälscht oder andere fliegen nach Deutschland und wollen die Produkte selber kaufen. Das geht dann auch nur als alleiniger Repräsentant für Brasilien mit Vertrag. Aber da sind viele deutsche Unternehmen sehr zögerlich. Vorkasse hast du auch noch.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 51 mal
Danke erhalten: 697 mal in 550 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Karmapa


Zurück zu Linksammlung Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]