Überfall in Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Überfall in Brasilien

Beitragvon brasilien-rio.de » Di 9. Sep 2008, 01:39

Alle sprechen hier von Angst und Kriminalität in Brasilien. Wer kann genaue Auskunft über die statistischen Zahlen der Überfälle auf deutsche Touristen geben? Oder woher kann ich sie bekommen?

Gruß

http://www.brasilien-rio.de
Gruß
Benutzeravatar
brasilien-rio.de
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 00:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon mikelo » Di 9. Sep 2008, 01:50

brasilien-rio.de hat geschrieben:Alle sprechen hier von Angst und Kriminalität in Brasilien. Wer kann genaue Auskunft über die statistischen Zahlen der Überfälle auf deutsche Touristen geben? Oder woher kann ich sie bekommen?

Gruß

http://www.brasilien-rio.de


du sprichst auf deiner internetsite von absoluten insidertipps--- ganz zu schweigen von den anderen weisheiten---und dann stellst du solche fragen. sorry, aber ich kann mir ein lachen nicht verkneifen #-o #-o
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon brasilien-rio.de » Di 9. Sep 2008, 02:08

Ich wollte eigentlich wissen, wer denn schon wirklich mal Kontakt mit Überfällen gemacht hat? Ich wohne jetzt seit einiger Zeit in Rio und mir ist noch nie was passiert. Aber trotzdem danke für deine nette Antwort.

Gruß

http://www.brasilien-rio.de
Gruß
Benutzeravatar
brasilien-rio.de
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 00:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon Takeo » Di 9. Sep 2008, 02:39

brasilien-rio.de hat geschrieben:Alle sprechen hier von Angst und Kriminalität in Brasilien. Wer kann genaue Auskunft über die statistischen Zahlen der Überfälle auf deutsche Touristen geben? Oder woher kann ich sie bekommen?

Gruß

http://www.brasilien-rio.de


Ich würde mal sagen von Deiner eigenen Seite!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon patecuco » Di 9. Sep 2008, 07:45

brasilien-rio.de hat geschrieben:Ich wollte eigentlich wissen, wer denn schon wirklich mal Kontakt mit Überfällen gemacht hat? Ich wohne jetzt seit einiger Zeit in Rio und mir ist noch nie was passiert.


Um Dir beim erstellen Deiner Statistik zu helfen, fuer das Jahr 2001 traegst Du fuer mich eine 1 ein, Schaden 50 R$ und eine alte Uhr.

Fuer Dich traegst Du dann eine 0 ein.

Hoffe ich konnte helfen.
Benutzeravatar
patecuco
 
Beiträge: 443
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:40
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon Maik » Di 9. Sep 2008, 11:51

Hallo Frank,
ich weiss nicht was du mit deiner Seite bezwecken willst aber die Idee ist vieleicht garnicht schlecht obwohl du glaube ich etwas uebertreibst denn so dicke Insider tipps hast du ja nun auch nicht und anscheinend bist du noch garnicht lange genug in Rio um da so deine Meinung offentlich rauszulassen !
Wenn du schon von Favelas in Rio redest und schreibst solltest du vieleicht auch Photos von Favelas aus Rio de Janeiro zeigen und nicht welche aus dem Nordosten oder Norden denn genau da liegt hier der unterschied !
In Rio de Janeiro sind die meisten Favelas inzwischen wie ¨normale¨ Wohnungen aus Ziegelstein und ausserdem mehrstoeckig (2-3 Stockwerke) auch ist in den meisten Wasser,Strom etc wie in anderen wohnvierteln (Klimaanlagen,Aluminium-Fenster,Satelitenfernsehen etc.) !
Nun ja ,ich lebe seit 1995 und viel spass bei deiner Homepage denn Zeit hast du ja anscheinend genug um so eine Homepage aufzubauen ohne Finanzielles interesse daran zu haben !
Maik
Benutzeravatar
Maik
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 13:53
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon brasilien-rio.de » Di 9. Sep 2008, 13:24

Maik,

vielen Dank für deine Tipps. Die Seite ist gerade im Aufbau und die Insider-Tipps bearbeite ich gerade. Ich bin natürlich kein Alleswisser. Kleine Fehlerchen passieren halt. Ich möchte in erster Linie Urlauber eine Hilfestellung geben, die noch nie in Rio waren. Und in Rio alles zu kennen, ist fast unmöglich.

Gruß Frank
Gruß
Benutzeravatar
brasilien-rio.de
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 00:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon dietmar » Di 9. Sep 2008, 13:56

Dann wirb nicht mit "Insider-Tips" die nie welche waren und nie welche sein werden. Ausser du veröffentlichst in Echtzeit die Namen und Telefonnummern genau der vertrauenswürdigen Taxifahrer, die ich um Sonntagabend um 19 Uhr am Posto 6 anrufen kann, die gerade Dienst haben und mich zu einem speziell durch dich ausgehandelten Preis von A nach B bringen. DAS IST EIN INSIDERTIP ... der Rest auf deiner Seite ist aus dem deutschsprachigen Internet zusammengeklauter 08/15-Content.

Trotzdem danke für das nette Favelafoto aus Manaus. :wink:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon Urubu » Di 9. Sep 2008, 20:11

Also, ich kann mich da den anderen nur anschliessen!

In solchen Foren tummeln sich allerhand selbst ernannte Experten!

Aber Du scheinst wirklich ein Schaumschlaeger allererster Gueteklasse zu sein!!

LG Klaus
Benutzeravatar
Urubu
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:06
Wohnort: Brasilia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Überfall in Brasilien

Beitragvon brasilien-rio.de » Mi 10. Sep 2008, 15:20

Admin hat geschrieben:Dann wirb nicht mit "Insider-Tips" die nie welche waren und nie welche sein werden. Ausser du veröffentlichst in Echtzeit die Namen und Telefonnummern genau der vertrauenswürdigen Taxifahrer, die ich um Sonntagabend um 19 Uhr am Posto 6 anrufen kann, die gerade Dienst haben und mich zu einem speziell durch dich ausgehandelten Preis von A nach B bringen. DAS IST EIN INSIDERTIP ... der Rest auf deiner Seite ist aus dem deutschsprachigen Internet zusammengeklauter 08/15-Content.

Trotzdem danke für das nette Favelafoto aus Manaus. :wink:


Auf meiner Homepage stehen unter der Rubrik "Insider-Tipps" noch gar keine Informationen. Die 10 Verhaltensregeln, die auf meiner Seite gelistet sind, sind, wie das Wort auch schon sagt, nur Regeln und keine Tipps.

Einen kleinen Insider-Tipp habe ich jedoch. Tipp wird mit "pp" geschrieben.

Gruß
Gruß
Benutzeravatar
brasilien-rio.de
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 00:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]