Übersetzung ins brasilianische....

Gemeinsame Unternehmungen in Brasilien, Verabredung zu Ausflügen, Suche nach Reisepartnern, Brieffreundschaften, Stammtisch-Treffen

Übersetzung ins brasilianische....

Beitragvon mad7 » Sa 14. Feb 2009, 20:37

Servus Brasilienfreunde
Wer kann mir helfen und einen Text(Liebesbrief) übersetzen?
Ich habe seit längeren eine Brasilianerin als Freundin,wir unterhalten uns auf deutsch,da ich nur vereinzelt Vokabeln beherrsche und wir somit keine vernünftige Unterhaltung in ihrer Landessprache führen können.
Jedoch habe ich das Bedürfnis ihr einen Liebesbrief auf brasilianisch zu schreiben. Sie ist vor einer Woche nach Hause (Salvador) gereist um seit langen ihre Familie zu besuchen,wo sie noch drei Wochen verweilt. In dieser Zeit würde ich gern ihr diesen Brief noch schicken...
Wer sich sicher ist mir einen kleinen Brief übersetzen zu können und mir somit sehr behilflich sein würde, dem wäre ich sehr dankbar!!! bitte meldet euch mit einer pn
Vielen Dank im Vorraus....mfg mad
Benutzeravatar
mad7
 
Beiträge: 21
Registriert: So 4. Jan 2009, 23:00
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Übersetzung ins brasilianische....

Beitragvon BrasilJaneiro » So 15. Feb 2009, 02:43

mad7 hat geschrieben:Servus Brasilienfreunde
Wer kann mir helfen und einen Text(Liebesbrief) übersetzen?
Ich habe seit längeren eine Brasilianerin als Freundin,wir unterhalten uns auf deutsch,da ich nur vereinzelt Vokabeln beherrsche und wir somit keine vernünftige Unterhaltung in ihrer Landessprache führen können.
Jedoch habe ich das Bedürfnis ihr einen Liebesbrief auf brasilianisch zu schreiben. Sie ist vor einer Woche nach Hause (Salvador) gereist um seit langen ihre Familie zu besuchen,wo sie noch drei Wochen verweilt. In dieser Zeit würde ich gern ihr diesen Brief noch schicken...
Wer sich sicher ist mir einen kleinen Brief übersetzen zu können und mir somit sehr behilflich sein würde, dem wäre ich sehr dankbar!!! bitte meldet euch mit einer pn
Vielen Dank im Vorraus....mfg mad


Wofuer uebersetzen. Wenn der Brief ankommt, dann ist sie schon laengst zuhause und jemand anderes liest den Brief. Spricht sie denn kein Deutsch, wenn sie in Deutschland wohnt. Eigentlich ungewoehnlich, da jeder Auslaender in Deutschland die Sprache lernen muss. Ich koennte dir den uebersetzen, bin aber ein wenig stutzig geworden, weil du schreibst wir unterhalten uns auf deutsch, seit langen ihre Familie zu besuchen. Also spricht sie doch deutsch. Was willst du ihr denn in portugiesisch sagen. Ist doch idiotisch etwas zu schreiben, was man selber nicht versteht. Bleib dann lieber bei deiner Sprache. Das versteht sie doch.
Ich habe jedenfalls keine Lust etwas nur aus Jux und Tollerei zu uebersetzen, weil du hier unbedingt nur einen neuen tread aufmachen wolltest. Adieu
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Übersetzung ins brasilianische....

Beitragvon Elsass » So 15. Feb 2009, 05:01

in der Tat : mad
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Übersetzung ins brasilianische....

Beitragvon tinto » So 15. Feb 2009, 09:54

Ohne das so zynisch wie die Vorgänger zu formulieren: Ich würde dir diese Vorgehensweise auch nicht empfehelen. Was denkt wohl eine Brasilianerin, wenn ein deutscher Mann, der kein Portugiesisch kann, plötzlich ein Liebesbrief in perfektem Portugiesisch formulieren kann?

Ich sag mal, so bestenfalls: "das ist nicht von dir, von wem hast du das?"

Wenn sie es dir nicht so sagt, so denkt sie zumnidest so. Wetten?

Das ist dann dumm gelaufen...
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Übersetzung ins brasilianische....

Beitragvon mad7 » So 15. Feb 2009, 22:06

Bitte was????
Also BrasilJaneiro erstmel lesen bevor du schreibst! (sie spricht Deutsch)
Wo liegt bei dieser Bitte dass Problem einen Brief in ihrer Muttersprache zu schreiben? Es soll einfach als Zeichen gewissenen Respektes und Zuneigung ihr gegenüber gelten,als Aufmerksamkeit.
Wahrscheinlich haben wir da eine unterschiedliche Denkweise...
Mit Sicherheit möchte ich mich mit diesen Thread nicht in den Vodergrund stellen und irgendwo ist mir nach deiner Antwort auch die Lust gewisse Einträge hierein zu schreiben vergangen. Ich habe lediglich um kullante Übersetzubgshilfe gebeten...
Benutzeravatar
mad7
 
Beiträge: 21
Registriert: So 4. Jan 2009, 23:00
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Übersetzung ins brasilianische....

Beitragvon tinto » So 15. Feb 2009, 22:27

Tja, dann bleiben meine Bedenken aber immer noch, Respekthin oder her, das wirst du ihr erklären müssen.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Übersetzung ins brasilianische....

Beitragvon BrasilJaneiro » So 15. Feb 2009, 23:17

mad7 hat geschrieben:Bitte was????
Also BrasilJaneiro erstmel lesen bevor du schreibst! (sie spricht Deutsch)
Wo liegt bei dieser Bitte dass Problem einen Brief in ihrer Muttersprache zu schreiben? Es soll einfach als Zeichen gewissenen Respektes und Zuneigung ihr gegenüber gelten,als Aufmerksamkeit.
Wahrscheinlich haben wir da eine unterschiedliche Denkweise...
Mit Sicherheit möchte ich mich mit diesen Thread nicht in den Vodergrund stellen und irgendwo ist mir nach deiner Antwort auch die Lust gewisse Einträge hierein zu schreiben vergangen. Ich habe lediglich um kullante Übersetzubgshilfe gebeten...


Nur ueberleg mal, dass sie in drei Wochen zurueck ist. Das lohnt sich doch nicht. Es waere besser gewesen, sich vorher hier zu melden und ihr den Brief beim Abflug mitzugeben. So kann es kommen, dass sie nachher zurueck ist und der Brief nicht zugestellt. Und verlass dich nicht auf einen teuren Expressbrief. Express heisst bei der Post noch lange nicht, dass es so schnell wie moeglich ankommen muss. Oder doch?Ist eine Definitionssache. Du musst ja nicht auf mich hoeren. Aber hoer mal auf einige Brasilerfahrene hier im Forum, die dir erklaeren koennen,ob dies geschickt oder ungeschickt ist. P.S. Schreib ihr einen Brief in portugiesisch, wie du das denkst. Das kommt besser an, als was kuenstliches.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts


Zurück zu Private Kontakte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]