Übersetzung

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Übersetzung

Beitragvon frankieb66 » Do 20. Jan 2011, 14:48

dimaew hat geschrieben:ob der TE selbst in dem Haus wohnen will, weiß ich nicht ...

Naja, ich hab das mal geraten, da die Kosten für das EG ca. 20% niedriger angesetzt waren ... mir ist das letztendlich aber auch wurscht was der TE macht, dennoch halte ich eine Meinungsaustausch über Baukosten für interessant. Ich hoffe nur, dass es nicht wieder in einem Schlagabtausch zwischen den "ich bau dir das für 500R$/m2 inkl. piscina" und "das kostet dich locker 5000R$/m2 in Morumbi" Fraktionen hinausläuft.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3033
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 862 mal in 627 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
dimaew

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Übersetzung

Beitragvon swisstraveller » Do 20. Jan 2011, 16:52

Das vor ca. 5 Jahren bereits gekaufte Grundstück liegt in Fussdistanz zu einer Uni. Die Idee ist/war
eigentlich, das Grundstück mit Kitchenetes zu überbauen und diese zu vermieten. Die Vermietung
würde über eine Immobiliaria erfolgen (ich bin mir bewusst, dass das kostet, möchte aber Kopf-
schmerzen vermeiden und werde auch sehr wenig vor Ort sein).

Die Vermietung würde an Studenten erfolgen, welche nicht unbedingt über ein Auto verfügen müssen,
da Uni in Fussdistanz ist. Was meint ihr?
Mens sana in corpore sano!!
Benutzeravatar
swisstraveller
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 28. Apr 2006, 06:50
Wohnort: Araguaina/TO
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Übersetzung

Beitragvon frankieb66 » Do 20. Jan 2011, 17:54

swisstraveller hat geschrieben:Die Vermietung würde an Studenten erfolgen, welche nicht unbedingt über ein Auto verfügen müssen,
da Uni in Fussdistanz ist. Was meint ihr?

Ich meine, DU solltest endlich mal mehr Details rauslassen, wenn DU qualifizierte Meinungen lesen willst. Ich, und natürlich auch andere, sind schließlich keine Hellseher ...

Daher meine Antwort auf deine Frage: Ja, prinzipiell gute Idee, kommt aber ganz auf die Rahmenbedingungen an ... kann sowohl eine Goldgrube sein, als auch eine Sickergrube für deine Investitionen ...

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3033
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 862 mal in 627 Posts

Re: Übersetzung

Beitragvon dimaew » Do 20. Jan 2011, 18:20

Naja, in Tocantins gibts ja nicht an jeder Ecke eine Uni, grundsätzlich denke ich daher mal, dass die Idee erfolgsversprechend ist.
Interessant wäre aber schon zu wissen, ob es sich um eine große Uni in Palmas handelt oder eher um eine kleine Spezialuni "auf dem Land". Die Kitchenetes, die mir so bekannt sind (bzw. die Prédios mit Kitchenetes) sind so gestaltet, dass sich die Studenten überwigend die Woche über da aufhalten und am Wochenende nach Hause fahren. Platz für ausgedehnte Studentenparties ist da nicht.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Übersetzung

Beitragvon MESSENGER08 » Do 20. Jan 2011, 19:54

dimaew hat geschrieben: Platz für ausgedehnte Studentenparties ist da nicht.


Auch nicht unbedingt ein Nachteil, zumindest aus Sicht den Eigentümers/Vermieters! :lol: =D>
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Übersetzung

Beitragvon MESSENGER08 » Do 20. Jan 2011, 20:01

swisstraveller hat geschrieben:Die Vermietung würde an Studenten erfolgen, welche nicht unbedingt über ein Auto verfügen müssen, da Uni in Fussdistanz ist. Was meint ihr?


Sicher ein interessantes Projekt und auch sicherlich gewinnversprechend.

Wichtig sollte aber sein das die Finanzierung gesichert ist. Du musst das wie eine langfristige Investition (Aktien) sehen. Steck da nur Geld rein, das Du übrig hast und das nicht kurz- oder mittelfristig woanders benötigt wird. Dann wirst Du sicher auch Deinen Schnitt dabei machen.

Das Deine Abwesenheit während der Bauphase und auch später während der Vermietung u.U. ein beachtliches Risiko darstellt, sollte Dir auch klar sein.

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Übersetzung

Beitragvon dimaew » Do 20. Jan 2011, 20:31

MESSENGER08 hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben: Platz für ausgedehnte Studentenparties ist da nicht.


Auch nicht unbedingt ein Nachteil, zumindest aus Sicht den Eigentümers/Vermieters! :lol: =D>


Stimmt! :)
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Übersetzung

Beitragvon frankieb66 » Do 20. Jan 2011, 23:33

Nur mal so als Beispiel für all jene, die nach wie vor denken, Brasilandia wäre Schnäppchenland:
TW2011 hat geschrieben:...
Die Wohnung habe ich (na planta) gekauft und wird in Juni 2012 abgegeben.

54qm, 3 zimmer (1 davon mit badezimmer), Wohnzimmer, Küche und badezimmer.
die Wohnung liegt in Bezirk Parque Iracema (bitte nicht verwechseln mit praia de iracema). Es liegt in der mitte der Stad und nicht weit (20min mit dem Auto) von der beste Strand der Stadt, Porto das Dunas (Beach Park).
...
Preis ist 65.000 euro, kann leider nicht viel verhandeln, die wohnung ist neue und wird immer teurer da in diesem Teil der Stadt sehr viel investiert wird.

65000€/54m2 = 1185€/m2 * 2,20R$/€ = 2600 R$/m2

Abgesehen davon halte ich "54qm, 3 zimmer (1 davon mit badezimmer), Wohnzimmer, Küche und badezimmer." sowieso für räumlich sehr optimistisch geplant ... und "1 davon mit badezimmer" soll wohl eine suite sein. Ok, wie auch immer, mir wärs viel zu teuer und auch viel zu "eng".

...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3033
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 862 mal in 627 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]