Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Vereadores?
10
12%
Rechtsanwaelte?
18
21%
Immobilienmakler?
17
20%
Appartmentvermittler?
8
9%
Taxifahrer?
4
5%
Touristenguides?
1
1%
Geldwechsler?
3
3%
Lanchonettebesitzer?
0
Keine Stimmen
Mutti?
5
6%
Moechtegernfreunde, die eine super Invest-Idee haben?
17
20%
Meine Haushaelterin! Ich habs schon immer geahnt!
2
2%
Nix von dem, schreibe aber gleich einen Post:
1
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 86

Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon Africa » Mo 1. Okt 2007, 23:49

Unter Umstaenden interessant, fuer einheimische Immigranten oder Neuzugaenge in Brasilien?
Zuletzt geändert von Africa am Di 2. Okt 2007, 00:30, insgesamt 3-mal geändert.
Africa
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 21:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon seitenwandkletterer » Mo 1. Okt 2007, 23:57

Ganz klar sind es die Vereadores, die es meistens nicht nur schaffen die eigene Tasche zu füllen, sondern meistens auch noch gleich die gesamte Familie für ein "cargo de confiança" einstellen. Selbstverständlich 5000 R$ netto im Monat bei ca. 0.5 h/Woche.

Das wäre mein nächster Schritt auf der Karriereleiter, denn Funcionário Público bin ich schon....

...SWK!
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon Africa » Di 2. Okt 2007, 00:00

Was sind Vereadores?
Africa
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 21:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon seitenwandkletterer » Di 2. Okt 2007, 00:03

Africa hat geschrieben:Was sind Vereadores?

Stadtverordnete.
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon Africa » Di 2. Okt 2007, 00:11

seitenwandkletterer hat geschrieben:
Africa hat geschrieben:Was sind Vereadores?

Stadtverordnete.


Die Vereadores habe ich schon dazugepackt. Fehlt sonst noch was?

P.S.

Ist denn ein Vereador ueberhaupt ein Beruf???????? #-o #-o #-o #-o

P.P.S.

Sorry: Bei jeder Hinzufuegung gehen die Stimmen verloren?!
Africa
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 21:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon seitenwandkletterer » Di 2. Okt 2007, 00:43

Africa hat geschrieben:
Die Vereadores habe ich schon dazugepackt. Fehlt sonst noch was?

P.S.

Ist denn ein Vereador ueberhaupt ein Beruf???????? #-o #-o #-o #-o

P.P.S.

Sorry: Bei jeder Hinzufuegung gehen die Stimmen verloren?!


Was ist denn das für eine Shice-forensoftware?.... :cool:

Natürlich ist vereador kein Beruf.... aber eine Berufung...
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon Africa » Di 2. Okt 2007, 01:01

seitenwandkletterer hat geschrieben:Natürlich ist vereador kein Beruf.... aber eine Berufung...


Ok, fuer Euch Brasilianer bin ich als Portugiese ja nur ein kleiner Hinterwaeldler. Hier laeufts genauso: Bloss moeglichts den Beamtenstatus erlangen. Wenn man lange genug im Geschaeft ist, weiss Papi und Mami schon irgendwie ihren geistig minderbemittelten Sohn/Tochter in das System einzuschleusen. Einmal drin: Nie wieder arbeiten, quasi Familientradition auf Staatskosten. =D> =D> =D> =D>
Africa
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 21:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon dietmar » Di 2. Okt 2007, 01:08

seitenwandkletterer hat geschrieben:Was ist denn das für eine Shice-forensoftware?.... :cool:


Das hab ich gelesen!!!!

Da ich für jeden User einzeln die Berechtigung vergeben kann (und zwar bis ins kleinste Detail, was 1 Milliarde Einstellmöglichkeiten ergibt - ohjeoje *schnauf*) könnte ich dafür sorgen, dass ... aber seh' selbst ... :mrgreen:

umfrage.jpg
umfrage.jpg (63.05 KiB) 1364-mal betrachtet


Aber ohne off-topic zu werden .... die Verwaltung frisst natürlich ne Menge Kohle, die dann irgendwo verschwindet .... ich denke, dort ist es leicht, sich was abzuzwacken, aber in der freien Wirtschaft gehts dann doch um ganz andere Summen .... :!:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon Africa » Di 2. Okt 2007, 01:14

Buuuuuuuuuuuuuuh Dietmar.................ins Technikforum verschieben!



So gehts nicht!
[-X [-X [-X [-X [-X [-X [-X [-X
Africa
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 21:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Umfrage: Die gefaehrlichsten Abzockerberufe in Brasilien?

Beitragvon bruzundanga » Di 2. Okt 2007, 01:21

@Africa

Bist Du ein Brunftl, oder willst Du BFN User für die Realität in Brasilien verantwortlich machen?

In beiden Fällen wohl ein (Art)Brunftl.

Gerechtikgeitshalber und obwohl SWK ein öffentlicher Angestellter ist, aus dem, wie klar ersichtlich, naturwissenschaftlichem Bereich muss man dazusagen, dass Vereador(auf Deutsch heisst das Satdtrat) kein Beruf ist. Die Berufung als solche genügt wohl auch nur für die dumpfe Masse.

Bruzunlongedoanalfetismofuncional
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]