Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon robffm » Do 16. Okt 2008, 16:12

Sie wohnt zwar mit mir in D, hat aber auch noch einen brasil. Wohnsitz


Tja, das ist wohl etwas difizil. Es wird auf jedenfall ein amtliches Ausweispapier benötigt in dem die brasilianische Adresse vermerkt ist.
Sollte jedoch der Lebensmittelpunkt in Deutschland/Europa bestehen und die Zollbehörden dieses mitbekommen, dann könnte Ärger drohen.
Benutzeravatar
robffm
 
Beiträge: 76
Registriert: So 6. Jan 2008, 12:58
Wohnort: Frankfurt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon jela » Fr 6. Mär 2009, 02:01

bruzundanga hat geschrieben:
1. Unabhängig von der Nationalität muss z.B. Brasilien im Reisepass als Wohnort eingetragen sein.



Wie schaffe ich als Deutscher mit alleinigen Wohnsitz in BR das denn, vor allem wo?
Meine Frau (Brasilianerin) hat ein Visum für D im Pass, könnte Sie trotzdem steuerfrei Waren ausführen, oder braucht sie auch einen Nachweis, das BR der alleinige Wohnsitz ist?

Gruss Peter
Benutzeravatar
jela
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 22. Mär 2007, 15:26
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon Westig » Fr 6. Mär 2009, 02:54

@jela, indem Du Dir in Deinem Pass bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung als Wohnsitz Brasilien eintragen lässt.
Dann kannst Du Dir vom Händler in D die Umsatzsteuer rückerstatten lassen. Im Übrigen bist Du nicht verpflichtet, den refund-service zu nutzen, da diese Unternehmen 20 - 30 % des Beitrages einbehalten. Der Händler muss das Ausfuhrformular des deutschen Zolls ausfüllen, (oben beschrieben wie das geht) und er muss Dir auch, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, 100 % der Umsatzsteuer zurückerstatten.

Das Gleiche gilt für Deine Frau. Wenn sie als Brasilianerin ihren Hauptwohnsitz in Brasilien hat und in Deutschland einkauft, erhält sie die Umsatzsteuer zurück. Weder das Visum noch die Nationalität haben damit was zu tun.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon yens » Fr 6. Mär 2009, 05:50

Vergesst den Bloedsinn mit der Umsatzsteuerrückerstattung. Das sind Berufsarschloecher, die das beim Zoll machen. Nahezu unmoeglich, ich habe das schon mehrmals versucht.

1. Auf keinen Fall den Koffer einschecken, ihr muesst die Waren vorzeigen.
2. Abmeldebescheinigung reicht, wenn ihr ein Visa/Pass fuer das Ausland habt.
3. Die Quittung muss eine besondere Quittung sein. Normaler Kassenbon reicht nicht, Mehrwertsteuer muss extra ausgewiesen sein.

Und und und und.


Und selbst wenn die Euch Eure Quittungen abstempeln solltet, selbst dann bekommt ihr noch kein Geld. Das Geld muesstet ihr dann von dem Geschaeft, wo ihr bezahlt habt, zurueckfordern.
Das macht nur Sinn bei grossen Ausgaben oder bei Geschaeften, die auf so was spezialisiert sind (KaDeWe in Berlin).

Also: Die Geschichte mit der MwSt zurueckerstattung einfach vergessen. Lieber alternativ mit dem Geschaeftsfuehrer labern, dass ihr um Ausland wohnt, und ob ihr die Ware nicht ohne MwSt bekommen koennt wenn ihr Cash zahlt.
Benutzeravatar
yens
 
Beiträge: 99
Registriert: So 28. Nov 2004, 19:45
Wohnort: NYC
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon Westig » Fr 6. Mär 2009, 15:03

Alles Blödsinn?

Mag sein für Leute, bei denen es auf den "kleinen Mist" nicht ankommt. Und die nur bei im Kaufhaus des Westens in Berlin ganz groß einkaufen.

Jedenfalls ging es bei mir so: zwei Samsonite-Koffer in einem relativ kleinen Koffergeschäft in der Provinz gekauft, und in der gleichen Einkaufsstraße in einem Fotoladen eine Filmkamera und ein Digitalkamera. In beiden Geschäften die zuvor (im Set von je 20 Stück) vom Zollamt besorgten grünen "Ausfuhrkassenzettel" hingelegt, beim Pass mit brasilianischem Wohnsitz gezeigt, Umsatzsteuer separat ausfüllen lassen, frühzeitig am Flughafen in Frankfurt gewesen, vorm Einchecken in der Zollstelle (im 1. Kellergeschoss) Waren und Flugticket vorgezeigt, Pass und Kassenzettel, vom Zoll abstempeln lassen, nach Ankunft in Recife Kassenzettel mit Angabe der Kontonummer an die beiden Händler geschickt, und eine Woche später waren knapp 250 Euro auf dem deutschen Konto. Alles Blödsinn und "vergesst das"?
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon jela » Fr 6. Mär 2009, 15:11

Westig hat geschrieben:@jela, indem Du Dir in Deinem Pass bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung als Wohnsitz Brasilien eintragen lässt.

Hi Westig

das wäre dann hier in São Paulo das dt. Konsulat?

Gruss
Peter
Benutzeravatar
jela
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 22. Mär 2007, 15:26
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon Westig » Fr 6. Mär 2009, 15:22

@ jela, so ist es. Du musst aber eine Abmeldebescheinigung aus Deutschland vorlegen. Und Deine Frau auch. Sonst wird das nichts mit der Rückerstattung.

Und im Übrigen kann der Eintrag des brasilianischen Wohnsitzes im deutschen Pass auch anderweitig sinnvoll sein: z.B. wenn Du im Urlaub in Deutschland in eine Verkehrskontrolle kommst weil Du z.B. etwas zu schnell warst. Manchmal verzichtet dann der Hüter der Ordnung auf einen Strafzettel wenn er den Eintrag des Wonsitzes sieht.
Und wenn Du etwa im Urlaub einen Mietwagen hast, geblitzt worden bist, und wenn das Knoellchen an den KfZ-Vermieter geschickt wird, sendet der dann eine Kopie der entsprechenden Seite des Passes an die ausstellende Verkehrsbehörde, und in der Regel wird dem dann nicht weiter nachgegangen. Es sei denn bei recht großen Vergehen. Dann landet das alles bei der deutschen Botschaft in Brasilia.

Wie auch immer; ich weiß nicht, ob der Eintrag des Wohnsitzes im Pass bei einem Umzug nach Brasilien zwingend ist, könnte mir das aber auch vorstellen.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon MESSENGER08 » Fr 6. Mär 2009, 15:42

jela hat geschrieben:das wäre dann hier in São Paulo das dt. Konsulat?


Wenn Du im Zuständigkeitsbereich des GK São Paulo wohnst ja.
Wenn nicht eben das GK das für Deinen Wohnsitz zuständig ist.

Infos zu den Zuständigkeitsbereichen findest due auf der HP der dt. Botschaft in Brasília : www.brasilia.diplo.de

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Umsatzsteuerrückerstattung bei Ausfuhr nach Brasilien

Beitragvon MESSENGER08 » Fr 6. Mär 2009, 15:46

Westig hat geschrieben:Wie auch immer; ich weiß nicht, ob der Eintrag des Wohnsitzes im Pass bei einem Umzug nach Brasilien zwingend ist, könnte mir das aber auch vorstellen.


Zwingend sicher NICHT! Denn es gibt ja keine konsularische Meldepflicht für dt. Staatsbürger im Ausland.

Wäre also reines entgegenkommen des GK wenn die sowas machen würden.

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]