Umsteigen in Sao Paulo

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Umsteigen in Sao Paulo

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 14. Jun 2013, 15:14

Schade um die Dame
Aber das mit dem Arbeitsvisum ist ein echtes Problem. Haben wir auch regelmäßig, da einige unserer Leute ein Jahres-Arbeitsvisum im Pass haben, vor allem die alten abgelaufenen Visa erregen Misstrauen. Die PF unterstellt dann automatisch, das man illegal arbeiten will (was ja meist auch stimmt) weil Kundenbesuche nach der engen Auslegung der PF in der Regel "Arbeitsstatus" haben, wir das aber natürlich anders sehen.
Als Kaufmann nehmen die einem eine Besprechung/Verhandlung ab, aber Kundenbesuch als Ingenieur, wo du eine Anlage besichtigst, um festzustellen was gemacht werden muss ist Beratung und das ist für die PF bereits arbeitsvisumspflichtig. Also besser Tourist eintragen, Business ist schon gefährlich. Ansonsten halt standhaft diskutieren.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Umsteigen in Sao Paulo

Beitragvon zagaroma » Fr 14. Jun 2013, 16:57

Du meine Güte, sowas hab' ich noch nie gehört, weiss man wie das passieren konnte? Klar mussten sie die arme Frau wieder ausladen, bei einem 12 Stunden Flug fängt eine Leiche ja wohl schon an etwas zu muffeln? :|
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: Umsteigen in Sao Paulo

Beitragvon cabof » Fr 14. Jun 2013, 17:00

denk mal nach... worst case - sie wäre ein Kurier gewesen und etwas ist im Darmtrackt geplatzt.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Umsteigen in Sao Paulo

Beitragvon zagaroma » Fr 14. Jun 2013, 17:23

cabof hat geschrieben:denk mal nach... worst case - sie wäre ein Kurier gewesen und etwas ist im Darmtrackt geplatzt.....


Das wäre natürlich eine plausible Erklärung. Da würde sich wohl ein Gerichtsmediziner freuen, wenn er plötzlich an unerwarteten Reichtum kommt.... :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Vorherige

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]