Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon Sulista » Sa 2. Jan 2010, 16:28

Hallo,

ich ziehe im April nach Curitiba und möchte mit Container umziehen.

Eine Liftbox ist leider zu klein und ein Container zu groß. Deswegen suche ich jemanden der sich mit mir einen 40' Container teilen würde.

Die Beladung sollte an einem gemeinsamen Tag hier in Hamburg erfolgen.

Zeitlich bin ich recht flexibel. Die Verschiffung kann zwischen Mitte März 2010 bis Ende 2010 erfolgen.
Als Zielhafen wäre für mich Paranagua am Besten, aber Itajai und Santos wären auch ok.
Andere Häfen würde ich gerne vermeiden, da der Inlandtransport zu teuer wird und die drei Häfen in der Regel auch recht umkompliziert sind was die Abwicklung angeht.

Wenn jemand Interesse hat einfach per PM oder hier melden. Ich habe auch schon ein paar Speditionen mit Erfahrung in Container Sharing in DE und BR.
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon Frankfurter » So 3. Jan 2010, 07:31

Hallo

Du schreibst, dass Dir ein 40 ` Container zu groß sei, und diesen mit jemanden teilen
möchtest :?:

Es gibt doch 20 `Container :oops:

Wo ist also der wirkliche Grund Deiner Frage ?


Frankfurter
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon amazonasklaus » So 3. Jan 2010, 12:24

Ohne dem Sulista vorgreifen zu wollen: ein halber 40-Fuß-Container kommt günstiger als ein ganzer 20-Fuß-Container. Andererseits wird die Organisation schwieriger, aber wenn sich jemand in derselben Stadt mit demselben Ziel findet, wär's natürlich optimal.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon Sulista » Di 5. Jan 2010, 22:15

Bingo!

Genau das ist der Grund. Ein 40er kostet ca. 15-20% mehr als ein 20er.
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon Mertner » Do 6. Okt 2011, 10:27

Ihr Umzug nach Brasilien braucht eine sorgfältige Vorbereitung und Planung. Kontaktieren Sie die Firma rechtzeitig, in der Regel beträgt eine angemessene Vorbereitungszeit drei Monate. Ihre Umzüge per Seecontainer nach Brasilien und dauern durchschnittlich 6-8 Wochen, von da an übernimmt der Transport ihrer Haushaltsgüter die Partner-Umzugsfirma in Brasilien bis zu ihrer Wohnung am Zielort. Die Firma kümmert sich um alle benötigten Dokumente für ihren Umzug. Ihr Umzugsgut können Sie zusätzlich zur gesetzlichen Versicherung privat versichern.
Bedenken Sie bitte, dass bei brasilianischen Bürgern bei der Rückkehr nach Brasilien eventuell die sehr hohen Einfuhrsteuer für Haushaltsgüter wegfallen können. Informieren Sie sich rechtzeitig bei der brasilianischen Botschaft nach der Prozedur.
[Mod]Link gelöscht, Werbung bitte vorher beim Admin anfragen, kostenpflichtig[/Mod]
Benutzeravatar
Mertner
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Okt 2011, 10:06
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon cabof » Do 6. Okt 2011, 21:17

Meine Bekannten ziehen jetzt im November von Köln nach Paranagua (in die Nähe), der 20" Container mit allem pi-pa-po (Selbstbeladung) kostet bis Hafen Paranagua knapp 3000 Euronen - nur als Preisbeispiel.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9844
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon malex » Di 2. Feb 2016, 15:52

hallo, um keine Einfuhrsteuer zu bezahlen, benötigt man ein Visum. Ist bestimmt der Fall, ich mische mich nur ein, weil ich selbst schonmal umgezogen bin, auch in den Süden.. Es hatte in einen 20" Container gepasst, man nimmt ja i.d.R. auch kaum Möbel mit. VG
Benutzeravatar
malex
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 16:38
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon cabof » Di 2. Feb 2016, 16:11

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, der Fred wird heute 6 Jahre alt - ein Feedback vom Fragesteller steht noch aus (der wird schon längst wieder zurück sein).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9844
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Ararenser, sfio, Urs, Vamosver

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon Vamosver » So 13. Mär 2016, 13:55

Das wäre wirklich grundsätzlich wünschenswert, dass hier auch immer aktuelle Feedbacks gepostet werden - so können letztlich alle lernen und/bzw. davon profitieren !
Benutzeravatar
Vamosver
 
Beiträge: 15
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:48
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 4 Posts

Re: Umzug Hamburg - Curitiba (Container Sharing)

Beitragvon angrense » Mi 16. Mär 2016, 21:42

der fred hat schon staub angesetzt und es gibt aktuell kaum noch leute die nach brasilien auswandern! :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]