Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in Brasi

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in Brasi

Beitragvon Vamosver » Fr 26. Mai 2017, 16:53

Wer weiß was ich zolltechnisch bei einem Wohnortwechsel von Deutschland nach Brasilien tatsächlich mitnehmen darf ? Gelten da auch diese ominösen bis zu 500 US$ oder ist das Freikontingent höher ?
Selbst bei gebrauchten Dingen ist da die Grenze ja schnell überschritten.
Benutzeravatar
Vamosver
 
Beiträge: 15
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:48
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 7 mal in 3 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in B

Beitragvon frankieb66 » Fr 26. Mai 2017, 17:24

Vamosver hat geschrieben:Wer weiß was ich zolltechnisch bei einem Wohnortwechsel von Deutschland nach Brasilien tatsächlich mitnehmen darf ? Gelten da auch diese ominösen bis zu 500 US$ oder ist das Freikontingent höher ?
Selbst bei gebrauchten Dingen ist da die Grenze ja schnell überschritten.

Naja, die 500 $ gelten ja nur fuer Neuwaren, ich glaube jeder Normalkoffer mit Standardinhalt ist mehr wert ...
Ok, es gab/gibt eine Regelung, die die zollfreie Einfuhr fuer Faelle wie deinen ermoeglicht, allerdings gibt es da Terminfristen, also max. 180 ab Permanencia. Dazu muss man natuerlich diverse buerokratische Huerden nehmen, auch despachantes etc. in Anspruch nehmen ... ich z.B. habe das nicht gemacht, sondern pouco a pouco via Koffer (Flug) und Tomba (Paketpost) ca. 700 kg ruebergeschafft. Zoll hat niemals interessiert, aber natuerlich wurde man mal von der RF angesprochen wenn man zusammen mit Frauchen 4x32kg + Fahrrad + 4xHandgepaeck ankommt ....

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 825 mal in 606 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
jorchinho

Re: Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in B

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 26. Mai 2017, 19:36

Vamosver hat geschrieben:Wer weiß was ich zolltechnisch bei einem Wohnortwechsel von Deutschland nach Brasilien tatsächlich mitnehmen darf ? Gelten da auch diese ominösen bis zu 500 US$ oder ist das Freikontingent höher ?
Selbst bei gebrauchten Dingen ist da die Grenze ja schnell überschritten.


Ob per Post, Spedition als Container etc kannst du alles senden, was deinen Haushalt an genutzten Haushaltsgegenständen, Kleidungen etc betrifft. Es muss aber alles einzeln deklariert sein. Außerdem muss ein Umzug ersichtlich sein. Wie willst du versenden?
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in B

Beitragvon pagodeiro » Fr 26. Mai 2017, 21:44

Vamosver hat geschrieben:Wer weiß was ich zolltechnisch bei einem Wohnortwechsel von Deutschland nach Brasilien tatsächlich mitnehmen darf ? Gelten da auch diese ominösen bis zu 500 US$ oder ist das Freikontingent höher ?
Selbst bei gebrauchten Dingen ist da die Grenze ja schnell überschritten.


Du solltest jemanden Fragen der sich mit so etwas auskennt!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in B

Beitragvon cabof » Sa 27. Mai 2017, 12:08

Umzug organisiert der Spediteur. In Brasilien übernimmt die partnerspedition den hiesigen Part inkl Formalitäten. Du brauchst nur Unterschriften zu leisten und genug Geld... Das passt schon. Die aktuellen einfuhrbestimmungen kennt ein kompetenter Spediteur. Auf jeden Fall wird in DE schon nach der steuernummer gefragt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9738
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in B

Beitragvon Vamosver » So 28. Mai 2017, 05:46

Ich will nur genauso wie es Frankie dargestellt hat einige Koffer und ein Surfboard mitnehmen, da wir Deutschland per Onewayflug Business verlassen wollen.
Mitnahme werden letztlich nur einige persönliche Dinge sein, etwas Elektronik, etwas Geschirr, Kleidung, pp - Spedition , Container pp kommt für uns nicht in Frage wir haben ja alles drüben komplett eingerichtet. Allerdings kosten allein nur meine kleinen SONOSLautsprecher über 2000 Euronen - was wird der Zoll dazu sagen ?
Ich muß vielleicht dazu sagen, es handelt sich um meinen Zusug, meine Gattin lebt bereits dort..................................
Benutzeravatar
Vamosver
 
Beiträge: 15
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:48
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 7 mal in 3 Posts

Re: Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in B

Beitragvon GatoBahia » So 28. Mai 2017, 06:27

Vamosver hat geschrieben:Ich will nur genauso wie es Frankie dargestellt hat einige Koffer und ein Surfboard mitnehmen, da wir Deutschland per Onewayflug Business verlassen wollen.
Mitnahme werden letztlich nur einige persönliche Dinge sein, etwas Elektronik, etwas Geschirr, Kleidung, pp - Spedition , Container pp kommt für uns nicht in Frage wir haben ja alles drüben komplett eingerichtet. Allerdings kosten allein nur meine kleinen SONOSLautsprecher über 2000 Euronen - was wird der Zoll dazu sagen ?
Ich muß vielleicht dazu sagen, es handelt sich um meinen Zusug, meine Gattin lebt bereits dort..................................


Nur nichtt in der Originalverpackung mitnehmen [-X Flug mit viel Freigepäck buchen, Kleidung als Paket versenden #-o Viel Erfolg :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4413
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1040 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Umzug mit Abmeldung in D und offiziell erster Zuzug in B

Beitragvon nonato » So 28. Mai 2017, 18:20

Es hängt davon ab, ob du die Permanência innerhalb der letzten sechs Monate vor der Einfuhr bekommen hast. Wenn ja, kannst du den Hausrat zollfrei einführen, andernfalls nicht.
Pior do que tá não fica.
Benutzeravatar
nonato
 
Beiträge: 165
Registriert: Do 25. Nov 2010, 20:42
Wohnort: Caxias do Sul / Nürnberg
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 37 mal in 31 Posts

Folgende User haben sich bei nonato bedankt:
cabof, GatoBahia


Zurück zu Auswandern

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]