Umzug nach Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Umzug nach Brasilien

Beitragvon matches » Mi 10. Okt 2007, 22:33

Hallo,

mein Name ist Matthias und ich beabsichtige demnächst nach Brasilien auszuwandern. Ich werde dort als technischer Leiter bei unserer Tochterfirma in Sao Paulo arbeiten.

Was muss man beachten, wenn man nach Sao Paulo auswandern möchte?
Was kostet der Umzug (komplette Wohnung per Container/Schiff) ?
Wie lange dauert es ungefähr, bis die neue Wohnung bewohnbar ist (alles da) ab dem Abtransport der Sachen aus Deutschland?
Welche Formalitäten muss man in Deutschland und vor Ort für Einreise und Aufenthaltsgenehmigung erledigen (meine Frau ist Brasilianerin)?

Ich werde in der Avenida Paulista arbeiten und würde gerne in der Nähe wohnen, z.B. Morumbi. Was muss man da ausgeben? Reichen 2000 R$ inklusive Condominio.?

Bezüglich Lebenshaltung

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten?

Reicht es, wenn man monatlich 800 Euro zur freien Verfügung hat (d.h. Wohnung mit Nebenkosten, alle Versicherungen, Schule, Transport und ca. 300 Euro für Lebensmittel usw. sind schon bezahlt)?

Vielen Dank für Euro Infos

Matthias
Benutzeravatar
matches
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 9. Okt 2007, 22:39
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Umzug nach Brasilien

Beitragvon javou » Do 11. Okt 2007, 09:31

Hallo Matthias,

erstmal herzlichen Glückwunsch! Ich habe 2 Jahre in S.P. gelebt.

Wenn Du auf der Paulista arbeitest, würde ich Morumbi nicht zwangsläufig empfehlen. Ich weiß ich weiß, dass ist ganz hübsch da und in der Nähe der Schule (Deine Kinder gehen doch auf die Porto Seguro?), aber etwas ab vom Schuss und das Viertel hat in den letzten Jahren an Status verloren. Sicherheit ist eventuell (je nach genauem Ort) ein Problemchen. Und für alles brauchts das Auto. Und morgens in die Stadt rein gibts STAU

Interessant für Dich sind auch Higienopolis (sehr sicher, nett) und Pacaembu (ziemlich sicher, sehr nett). Dann werden Deine Kinder mit dem Schulbus aber 45 Minuten morgens brauchen. Wenn Du Stadtleben magst und gerne Dinge zu Fuß erledigst, sind auf jeden Fall die Jardims interessant, hier besonders Jardim Paulista. Wenn Du ganz viel Geld hast, schau Dir auch mal Jardim Europa an. Jardim Paulista liegt direkt an der Av. Paulista (südlich), ein Stück südlicher kommt Jardim Europa. Dann kommt die Av. Faria Lima (da ist es auch nett!), dann kommt der Fluss (Marginal), und dann schon fast Morumbi. Besorg Dir mal eine übersichtliche Karte, und auf jeden Fall alles mal ansehen!

Alles Gute! Jan
Benutzeravatar
javou
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 15. Sep 2007, 22:27
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Umzug nach Brasilien

Beitragvon Neosi » Do 11. Okt 2007, 15:04

matches hat geschrieben: Was muss man beachten, wenn man nach Sao Paulo auswandern möchte?


Hi, ich lebe auch seit ein paar Monaten hier, habe mir aber vorher nie so viele Gedanken gemacht. Aber bin auch alleine hier und nicht mit family ect.
Der groesste Unterschied zu Dt. ist, denke ich, die Sicherheit hier. Aber auch daran gewoehnt man sich. :cool:
Ansonsten gibts hier eigentlich auch fast alles, was es in Dt. gibt. Und wenn deine Frau Brasilianerin ist, wird sie dir ja sicher auch schon einiges erzaehlt haben. Warst du denn schonmal hier in Sao Paulo?

matches hat geschrieben: Was kostet der Umzug (komplette Wohnung per Container/Schiff) ?


Also ich hole mir zur Zeit diverse Angebote ein, ziehe aber nur mit ein paar Klamotten um, hauptsaechlich mit persoenlichen Dinge. Also werde ich nur einen 20' Container brauchen. Du mit Kindern (wieviele?) und ges.Wohnung wirst sicher einen 40' brauchen.
Kommt auch darauf an was du machen willst, selber einpacken oder nicht...ect!
Kannst mir gern eine pn schicken, da kann ich dir diverse Adressen von Firmen zumailen.

matches hat geschrieben: Wie lange dauert es ungefähr, bis die neue Wohnung bewohnbar ist (alles da) ab dem Abtransport der Sachen aus Deutschland?


Wie meinst du das? Wenn ihr eine mieten wollt, koennt ihr doch meistens sofort rein. Wenn eure Sachen im Container sind wuerde ich gut 2 Monate einplanen bevor die bei euch in Sao Paulo vor der Tuere stehen....

matches hat geschrieben: Welche Formalitäten muss man in Deutschland und vor Ort für Einreise und Aufenthaltsgenehmigung erledigen (meine Frau ist Brasilianerin)?


Wenn deine Frau Brasilianerin ist, kannst du das Visum bei der brasilianischen Botschaft in Deutschland fuer dich beantragen. Kenne mich da nciht so gut aus, aber habe hier schon im Forum gelesen, dass es in Dt. schneller gehen soll, als hier in Brasilien...

matches hat geschrieben: Ich werde in der Avenida Paulista arbeiten und würde gerne in der Nähe wohnen, z.B. Morumbi. Was muss man da ausgeben? Reichen 2000 R$ inklusive Condominio.?


Also ich denke fuer dieses Geld sollte sich was nettes finden lassen, da wuerde ich mir keine Sorgen machen. Wieviele Kinder hast du denn und wie gross sollte die Wohnung sein?

matches hat geschrieben: Reicht es, wenn man monatlich 800 Euro zur freien Verfügung hat (d.h. Wohnung mit Nebenkosten, alle Versicherungen, Schule, Transport und ca. 300 Euro für Lebensmittel usw. sind schon bezahlt)?


Also das sollte locker ausreichen. Wie gesagt ich bin fuer mich nur eine Person und muss keine Kinder ernaehren bzw. habe da keine Erfahrung mit. Einige Kosten unterscheiden sich nicht so viel von Deutschland. Gerade Lebensmittel sind manchmal teurer, manchmal billiger. 300 Euros nur fuer Lebensmittel finde ich etwas zu viel kalkuliert. Das sollte locker weniger werden. :mrgreen:

Sonnige Gruesse aus Sao Paulo!
neosi
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]