Umzug nach Rio

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Umzug nach Rio

Beitragvon donesteban » Do 4. Sep 2008, 23:10

Ja ja ja...dennoch ist es legitim, dass sich gotobrasil81 hier informiert und sich seine Meinung bildet und er hat auch vernünftige, neutrale Antworten verdient. Gute Nacht, ich hau mich hin...
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Umzug nach Rio

Beitragvon dietmar » Fr 5. Sep 2008, 00:42

@don
Nee, genau das ist das problem. Er bildet sich ja keine Meinung, er verurteilt. Teuer bedeutet eben nicht preiswert. Sondern mehr als es eben wert ist. Überzogen. Für die Gegenleistung zuviel Geld. Abzocke eben. Bauernfänger-Angebot. So hätte ich an Lauritas stelle die Antwort interpretiert.

Aber hätte er geschrieben: "Ups. 600 R$ sind viel Geld, damit habe ich nicht gerechnet, die habe ich gar nicht, gibt es (mit Abstrichen) etwas günstigeres", wäre das eine ganz andere Ausgangsbasis. Ab die preiswerte (seinen Preis wert) Möglichkeit von Laurita in Inexistenz jeglicher Erfahrung und bei einer vagen geografischen Kenntnis Rio de Janeiros aus dem Schulatlas einfach in einem Halbsatz als teuer darzustellen, ist beschämend und der Antwortgeberin gegenüber eigentlich beleidigend. In seinem Antwortsatz konnte ich übrigens auch kein "Danke für die Info" oder ähnliches finden.

Dann muss man sich eben auch der Kritik aussetzen. Also am besten in den Odenwald trampen und drei Monate Eichhörnchen beobachten. Bei den "teuren" Flugpreisen sicherlich die bessere Alternative.

Oder akzeptieren, dass 3 Monate Rio eben Geld kosten - und zwar mit Sicherheit genauso viel wie in Deutschland. Wobei ich nicht weiss, was man drei Monate in Rio will (@sg, nein ich wills nicht hören).
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Umzug nach Rio

Beitragvon Takeo » Fr 5. Sep 2008, 04:19

Admin hat geschrieben: Wobei ich nicht weiss, was man drei Monate in Rio will (@sg, nein ich wills nicht hören).


als Bundesrepublikaner kann man sich sowas wie eine dreimonatige "Auszeit" unter der Sonne gönnen, ein Luxus, von dem man in Brasilien nur träumen kann... (ich meine die Auszeit, nicht die Sonne).
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Umzug nach Rio

Beitragvon donesteban » Fr 5. Sep 2008, 20:54

Also Admin, ich habe mir das nochmals durchgelesen und kann Eurer Interpretation absolut nicht folgen. Klar, ein Dankeschön wäre nett gewesen, aber ist halt auch keine Pflicht. Sonst kann ich nichts beleidigendes finden. Ist auch Wurscht. Er hat nun Ratschläge bekommen und ist anscheinend weg.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Umzug nach Rio

Beitragvon gotobrasil81 » Sa 11. Okt 2008, 18:35

bin jetzt kurz vor dem umzug, hab da ne seite gefunden (http://www.easyquarto.com.br), da sind bei meinen preislichen vorstellungen (bis zu 400 reais) in den südlichen bezirken viele freie zimmer in republicas zu finden. wenn man 600 reais als realistisch hält dann ist man nun also der ansicht, dass es sich dabei nur um schäbige zimmer handeln kann? sind komplett möbliert und wenn ich das richtig verstanden habe sind auch die nebenkosten mitinbegriffen. und was soll denn die kritik daran dass jemand "nur" 3 monate nach Rio geht, in drei Monaten kann man in Rio de Janeiro also nichts erleben, auch nicht die Sonne und den Strand genießen, keine Mädels kennenlernen, tanzen gehen und gar nichts? fand die Anmerkung etwas lachhaft. dass ich nicht heiraten und ne Familie gründen will ist klar, dass dafür 3 monate zu wenig wären, damit stimme ich überein.
Benutzeravatar
gotobrasil81
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 26. Mär 2008, 22:49
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]