.... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

.... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon BeHarry » So 21. Jan 2018, 15:16

.... und meine Madame ist auch noch verschwunden...

JA, das ist Ernst: sie wollte sich nur von Ihrer "Schwester die Haaare machen lassen":
das dauert jetzt schon 28h.

Weiss jemand von euch, wo ich anrufen kann ?
(lol, besser, einfach Siesta machen....)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon cabof » So 21. Jan 2018, 15:38

die Geschichte ist bekannt.... Liebling ich hole schnell Zigaretten... das war vor 4 Jahren... seit diesem Zeitpunkt ist sie alleinerziehende Mutter....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon zagaroma » So 21. Jan 2018, 17:07

Was sagt denn die Schwester, Harry?

----------------------------------------------------------
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
BeHarry

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon GatoBahia » So 21. Jan 2018, 17:13

BeHarry hat geschrieben:.... und meine Madame ist auch noch verschwunden...

JA, das ist Ernst: sie wollte sich nur von Ihrer "Schwester die Haaare machen lassen":
das dauert jetzt schon 28h.

Weiss jemand von euch, wo ich anrufen kann ?
(lol, besser, einfach Siesta machen....)

Ich kann sie zu dieser Entscheidung nur beglückwünschen :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon BeHarry » So 21. Jan 2018, 21:48

zagaroma hat geschrieben:Was sagt denn die Schwester, Harry?

----------------------------------------------------------

Genau da steckte sie. Hast Recht gehabt.

Hätte doch mal was sagen können, dann wäre ich vielleicht mal sogar mitgefahren.
Frauen aber auch: Düsen über das Wochenende ab, und sagen nicht mal Bescheid, ob man sich eine neue suchen darf..... :mrgreen:
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon cabof » Mo 22. Jan 2018, 10:21

Jau Harry, da siehste mal wie die Brasileiras (und nicht nur die) gestrickt sind. Komm mal in mein Alter dann siehste klarer. Mir geht die Beziehungskiste schon lange am Arxx vorbei.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon BeHarry » Mo 22. Jan 2018, 10:57

cabof hat geschrieben:Jau Harry, da siehste mal wie die Brasileiras (und nicht nur die) gestrickt sind....


Meine ist gar nicht Brasileira - aber ist GENAUSO GESTRICKST.
im Grunde sind die Mitteleuropäer (hiervon klammer ich mal die Österreicher und schweizer aus, denn als Alpenländler sind sie die einzigen normalen Menschen dieses Planten) ja die abgedrehten !

Norma-Brasil ist die Standard-Denkweise dieses Planeten: warum geht das in die "Torf-Köppe" der grunz*-rückständigen Mitteleuropäer einfach nicht rein (Kölner mal ausgeschlossen - die sind wg. IQ und Kölsch-Überdose ja gehandikappt) ?

Ich wäre gerne mitgefahren: Ihr Bruder schuldet mir noch 4,500€ und wohnt im gleichen Dorf.
Muss da sowieso alle 6 Monate mal hinfahren - so einfach um mal wieder einen Faustaufdruck auf der Fresse zu hinterlassen. Da hätte ich Sprti gespart.

die 4,500Euronen habe ich schon lange abgeschrieben: aber es macht Spass, zu sehen, wie die Bude verrammelt wird, wenn mein 4x4 vor der Haustür anhält...
Den Anblick gönne ich mir gerne alle 6 Monate (gehe danach Angeln - hab' noch einen Angelkumpel im gleichen Dorf..., der freut sich auch immer, wenn ich ihn seiner Frau eintreissen kann...)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon cabof » Mo 22. Jan 2018, 11:10

Hallo Drehkreuz, mit den alpenländischen Mades habe ich keine Erfahrung. Was uns Kölner (Rheinländer evtl. bis ins Ruhrgebiet) eigen ist - bei uns ist die fünf
immer gerade - das heisst easy going und kommt mit der brasil/latino Mentalität klar. Über das geliehene Geld brauchen wir nicht zu reden - langjährige Brasilerfahrene können ein Lied von den Finanzen singen, da hat wohl schon jeder Lehrgeld gezahlt (ich auch) - aber das ist lange her und hat mich nicht am Existenzminimum erreicht. Wir können nur den Newbies raten - haltet die Brieftaschen geschlossen. Bei Zweifel sind wir vom Forum gerne mit Ratschlägen zur Stelle denn wir kennen alle Ausreden und Gründe warum Geld gefordert wird.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon GatoBahia » Di 23. Jan 2018, 12:26

Kennste eine, kennste alle :shock:

=D> =D> =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: .... und meine Madame ist auc noch verschwunden....

Beitragvon Hallorin » Di 23. Jan 2018, 13:09

Das ist ja eine Ansammlung von Auskennern hier :mrgreen:
Benutzeravatar
Hallorin
 
Beiträge: 129
Registriert: Do 2. Jun 2016, 11:56
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 56 mal in 33 Posts

Folgende User haben sich bei Hallorin bedankt:
GatoBahia

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]