Unterkunftsanfragen (Zusammenfassung)

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Beitragvon supergringo » Mo 2. Jul 2007, 12:26

Ist der Strand in Sepetiba !&@*$#!?
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon lobomau » Mo 2. Jul 2007, 13:13

Ich wusste gar nicht, dass es da überhaupt Strand gibt :D

Ich war vor kurzem in der Nähe (oder war es sogar Sepetiba selbst?). Da war so eine Art "Watt", sehr dreckiger Sand mit viel Müll. Da macht bestimmt niemand Urlaub.

Ich habe eben bei Google Earth geschaut. Dort findet man zwei Fotos "Praia de Sepetiba". Auf dem einen erkennt man gut das "Watt". Auf den Fotos sieht es gar nicht so schlimm aus.

Früher war das wohl mal anders. Da gab es auch einige Delphine in der Bucht von Sepetiba.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Beitragvon supergringo » Mo 2. Jul 2007, 13:28

Die einzige Unterkunft, die ich digital finden konnte, ist das Motel Sepetiba in Santa Cruz (Est. Sepetiba, 1860). Ich finde die Ecke ganz nett. Noch Stadt Rio de Janeiro, aber praktisch Pampa. Und schlimmer als die Ilha Governador, auf der ich bei meinem letzten Aufenthalt Urlaub machte, und die ich nunmehr wie meine Westentasche kenne, kanns auch nicht sein ... :wink:
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Beitragvon Joachim2007 » Mo 2. Jul 2007, 18:35

supergringo hat geschrieben:Die einzige Unterkunft, die ich digital finden konnte, ist das Motel Sepetiba in Santa Cruz (Est. Sepetiba, 1860). Ich finde die Ecke ganz nett. Noch Stadt Rio de Janeiro, aber praktisch Pampa. Und schlimmer als die Ilha Governador, auf der ich bei meinem letzten Aufenthalt Urlaub machte, und die ich nunmehr wie meine Westentasche kenne, kanns auch nicht sein ... :wink:


Den Strand kannst du vergessen. Der ist doch verseucht. Da gab es meiner Meinung nach vor einigen Jahren einen Zwischenfall. Dort geht keiner freiwillg baden. Das Motel Sepetiba ist ganz in Ordnung. Das blöde ist, dass es direkt an einer Straße liegt und man einige Meter von der Bushaltestelle laufen muss und dich die Leute blöd anmachen, wenn du rein und rausgehst. Ansonsten kannst du es noch in Pedra de Guaratiba versuchen. Dort dürftest du auch günstig etwas bekommen. Hab da ne Pousada für 15R$ gesehen. Mit dem 882 oder VAN bist du schnell in Recreio oder Barra (Pasarela).

Ansonsten gibt es Richtung CG (Campo Grande) jede Menge Motels. Dort kannst du günstig übernachten und der Stöhnsaund + PayTv ist auch schon dabei. Auf der Av. Brasil gibt es z.B. das Oklahoma oder Salou Außerdem gibt es zwischen Recreio und Pedra, bevor man das Gebirge hochfährt, in der Nähe von der Tankstelle, ein Motel.

Zona Oeste (Santa Cruz,Campo Grande,Bangu) ist auf jeden Fall besser als die Ilha. Itaguai kannst du vergessen. Dort bist du zu weit weg vom Schuß. Dort fahren ab 22Uhr keine Kombis mehr. Dort bist du ohne Auto echt aufgeschmissen. Ok, es gibt den S-460 ab Ponte Preta (via Santa Cruz,Antares) üble Ecke, nach Barra. Oder du fährst nach CG und nimmst einen VAN via Av.Brasil zum Centro. Dort sieht man die schönen Ecken von Rio :-)
Benutzeravatar
Joachim2007
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 16:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon futuro » Di 24. Jul 2007, 22:16

Wer war schon einmal in Barra bei Nicky in der Pousada Santa Maria, bzw. kennt diese....und kann einen kleinen Erfahrungsbericht abgeben?

Weiss nur, das es einen einfachen Standard hat.

Bin ab 12.12.07 für 6 Wochen in Salvador. Wer ist auch noch in Salvador,
vielleicht kann man sich ja einmal treffen.......war letztes Jahr in Itapua.


Danke und Grüsse futuro
Benutzeravatar
futuro
 
Beiträge: 142
Registriert: So 30. Jul 2006, 11:16
Wohnort: 90762 fürth
Bedankt: 91 mal
Danke erhalten: 8 mal in 8 Posts

cuidado

Beitragvon soterapolitano » Mi 25. Jul 2007, 08:41

man koennte ein Buch drueber schreiben, was sich bei Nicki schon alles abgespielt hat...
Benutzeravatar
soterapolitano
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 15:49
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Neto » Mi 25. Jul 2007, 09:57

das Ende des Buches wäre interessant.
Ich weiss nur von seiner längst überfälligen Inhaftierung im Februar.
Ein Freund war neulich dort, die Pousada ist weg bzw. zu.
Benutzeravatar
Neto
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:48
Wohnort: Itacaré-Bahia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Toni » Mi 25. Jul 2007, 10:44

Gab's da nicht so einen bashing thread über den Nick seine Pousada?
Irgendwie erinnere ich mich auch daran, irgendwo gelesen zu haben, dass er verhaftet wurde. Oder war das auf http://www.brasil-web.de ?

Uwe, wenn Du in Salvador auf dem Flughafen ankommst, nimmst Du einfach den Flughafenbus Richtung Praça da Sé.

Der fährt an der Barra vorbei. Steigst dann irgendwo in der Höhe vom Farol da Barra, oder kurz danach aus.

Kannst dem Fahrer oder dem Cobrador (dem Kassierer) evtl. auch sagen, dass Du beim Hotel da Barra raus willst, dann halten die dort auf der Höhe an.
Dort in der Gegend gibt es rund 10-15 Pousadas.
Neben dem Nicky seiner (bzw. ehemaligen??) sind direkt nebenan auch noch 2-3 und vom Farol aus in der Strasse vor'm Eck-Casino dürften noch so rund 8-9 mindestens sein.
Eigentlich sind da alle Preisklassen und Standards mit vertreten, so ab ca. R$50 einschl.Frühstück.
Einfach mal reinmarschieren, und anklopfen.

Grossartig reservieren brauchst Du wohl dort nicht, ausser Du hast die Feiertage/Karneval mit dabei.
Benutzeravatar
Toni
 
Beiträge: 138
Registriert: Di 8. Aug 2006, 05:33
Wohnort: ne, bitte, nicht mehr im DFF...
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon supergringo » Mi 25. Jul 2007, 12:47

Es gibt "drüben" gleich vier Threads über Nicky und seine "Heilige Maria".

http://brasil-web.de/forum/20763-pousad ... barra.html
http://brasil-web.de/forum/17780-pousad ... aflor.html
http://brasil-web.de/forum/17779-pousad ... vador.html
http://brasil-web.de/forum/14320-nicky- ... vador.html

Ich hatte auch was gepostet, aber wieder entfernt. Gab eine Zeitungsmeldung, dass die Pousada wegen (Minimum) Förderung von Prostitution Minderjähriger geschlossen und er inhaftiert wurde. Ein dubioser italienischer "Geschäftsfreund" war auch mit im Spiel.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Beitragvon futuro » Mi 25. Jul 2007, 19:25

vielen Dank für eure Hinweise zur Pousada v. Nicky, vorallem Dank an SG, war sehr hilfsreich.

Dachte mir zuerst, na ja für 4-5 Stunden Schlaf geht es......aber die Storys......ok.

Hatte noch vor ein paar Tagen email-Kontakt mit Rückantwort von der Pousada "einfach Zimmer auswählen und buchen - ate logo"

Soweit ich mich erinnere......hat SG doch Boca do Rio bevorzugt mit der Wohnung von Alex.....oder?

gruss futuro
Benutzeravatar
futuro
 
Beiträge: 142
Registriert: So 30. Jul 2006, 11:16
Wohnort: 90762 fürth
Bedankt: 91 mal
Danke erhalten: 8 mal in 8 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]