Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon moni2510 » Di 24. Aug 2010, 22:50

Bufahren in Rio: Ich wurde noch nie stehengelassen und immer freundlich behandelt. Der Fahrstil allerdings ist wirklich gruselig. Ohne Sitzplatz hauts mich immer kräftig durcheinander. Ich merke aber, daß es mir da a Übung fehlt! Die Cariocas bleiben da stehen, die Zucken nicht mal mit der Wimper!

Und grundsätzlich gilt hier natürlich, wer bremst verliert. Das gilt für Bussi, Taxis, Autos, Motoräder und alles andere, was sich hier so auf den Straßen bewegt. Und wenn ich Auto fahre, reg ich mich über die anderen auf. Auf dem Rad dann über die Autos etc. Da hat sich eigentlich nicht viel geändert gegenüber Deutschland :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2969
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 305 mal
Danke erhalten: 761 mal in 521 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Teckpac » Mi 25. Aug 2010, 00:26

Nur dass ich in D niemals einen Meter aus dem Sitz vom Omnibus abgehoben habe, wenn die irren brasilianischen Busfahrer volle Kanne über die Bodenwellen brettern! Strassenverkehr im Auto ist für mich nur Stress total hier in SP...Motorradfahren will ich hier ja schonmal garnicht!! É vida loca aqui!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Tuxaua » Mi 25. Aug 2010, 02:01

moni2510 hat geschrieben:...wer bremst verliert. Das gilt für Bussi, ...
Wie überall auf der Welt :kiss: :muahaha:

cabof hat geschrieben:...der Abschaum aller Kraftfahrer beschäftigt.... was ist eure Meinung? ....
Meine persönliche negative Hitliste:
1. Mototaxi
2. microônibus (hier in Manaus "ônibus executivo")
3. taxi lotação
4. Stadtbusse
5. motoboys (=Potenzielle Selbstmörder)
6. Kleinstwagen- und Minipickupfahrer mit caixa de som am Wochenende (schön, wenn die gelegentlich funktionierenden Lichter im Takt der Musik mitflackern und das vibrierende Nummernschild für kräftige Dissonanzen sorgt)
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon moni2510 » Mi 25. Aug 2010, 02:46

:oops: na suuuuper, hab ich ja mal wieder einen echten Freud geschrieben :oops:

Aber mir macht Autofahren hier auch nicht wirklich Spaß.

Meine Negativhitliste:

Fußgänger auf der Gegenfahrbahn im Tunnel ohne Licht (kein Licht im Tunnel, kein Licht am Auto und klar, auch nicht am Mann)
Diese Dreiräder mit ner Kingsizematratze drauf, die plötzlich um die Ecke kommen (selbstverständlich auf meiner Seite der Straße)
Motoboys (nicht nur potenzielle, sondern echte Selbstmörder)
Busfahrer (ja, auch mich hebts jedes Mal an der gleichen Stelle mindestens einen Meter aus dem Sitz, ich kapier bis heut nicht, wie die anderen da so relaxt stehen)

Hab ich was vergessen?
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2969
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 305 mal
Danke erhalten: 761 mal in 521 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Rori » Mi 25. Aug 2010, 02:59

Eigentlich verdient das Busfahren oder die Erfahrungen im Strassenverkehr Brasiliens auch einen eigenen Thread, wo jeder `mal richtig abschimpfen kann. Habe ich mit dem Manifestieren meiner Erkenntnis von DUMM u. BLOED doch einige BFs zum Nachdenken gebracht.

Uebrigens: Eben fuhr ich erstmalig in einem Bus, gelenkt von einer Dame. Ei-der-Dautz! Das passt je garnicht! Wo doch einige boese Menschen behaupten, dass Busfahrer ohne Hirn geboren werden...

Ausserdem habe ich wieder ein Fahrrad mit Licht gesehen. Oder war es das Selbe?...
Langes Leben, volle Taschen!!!
Benutzeravatar
Rori
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 11. Nov 2008, 21:04
Wohnort: RJ
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 11 mal in 9 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Tuxaua » Mi 25. Aug 2010, 03:55

Rori hat geschrieben:Ausserdem habe ich wieder ein Fahrrad mit Licht gesehen.
Verdächtig.
Oder besser geschrieben: Praktisch unmöglich.
Wieviele brahmas warn's denn diesmal? :nogr:
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Frank-Rinkens » Mi 25. Aug 2010, 09:20

Tja Buss fahren ist echt ein Abenteuer in Brasilien! Das ist nur zu Toppen mit ... ner Fahrt im Taxi!
Bin mal mit nem Freund in Salvador von Cabula nach Barra gefahren. Nachts so gegen 2 Uhr. Als das Taxi durch die Unterstadt (comercio) auf ne rote Ampel zu fuhr. Mit 130 km/h! Ich dachte mir "och der wird schon noch bremsen". Und dann ... WUSCH volle Kanne über die Kreuzung gebrettert!Nix mit bremsen! Wenn der Wagen heute noch fährt achtet mal auf das Amaturenbrett. Da hab ich meine Finger rein gekrallt!!!
Der Fahrer meinte später "enweder anhalten und überfallen werden oder Augen zu und durch"!
Seitdem weiss ich das mein Pus auf 200 gehen kann!
Im nach hinein war es die Erfahrung aber Wert! Nur in Deutschland glaubt mir das niemand! [-X
Benutzeravatar
Frank-Rinkens
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 10:04
Wohnort: Deutschland (geilenkirchen)
Bedankt: 82 mal
Danke erhalten: 8 mal in 6 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon ptrludwig » Mi 25. Aug 2010, 10:53

Frank-Rinkens hat geschrieben:Tja Buss fahren ist echt ein Abenteuer in Brasilien! Das ist nur zu Toppen mit ... ner Fahrt im Taxi!
Bin mal mit nem Freund in Salvador von Cabula nach Barra gefahren. Nachts so gegen 2 Uhr. Als das Taxi durch die Unterstadt (comercio) auf ne rote Ampel zu fuhr. Mit 130 km/h! Ich dachte mir "och der wird schon noch bremsen". Und dann ... WUSCH volle Kanne über die Kreuzung gebrettert!Nix mit bremsen! Wenn der Wagen heute noch fährt achtet mal auf das Amaturenbrett. Da hab ich meine Finger rein gekrallt!!!
Der Fahrer meinte später "enweder anhalten und überfallen werden oder Augen zu und durch"!
Seitdem weiss ich das mein Pus auf 200 gehen kann!
Im nach hinein war es die Erfahrung aber Wert! Nur in Deutschland glaubt mir das niemand! [-X

Deine Angst war unbegründet, in der Nacht fahren dort alle so, aus der Nebenstraße kommt keiner, weil der dann langsam fahren müsste und das ginge nicht wegen dem überfallen werden.
Ach ja du kannst das alles noch toppen, sage dem Taxifahrer beim nächsten mal du hast es eilig.
ptrludwig
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 129 mal in 98 Posts

Folgende User haben sich bei ptrludwig bedankt:
Frank-Rinkens

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Elsass » Mi 25. Aug 2010, 12:30

Frank-Rinkens hat geschrieben:Tja Buss fahren ist echt ein Abenteuer in Brasilien! Das ist nur zu Toppen mit ... ner Fahrt im Taxi!
Bin mal mit nem Freund in Salvador von Cabula nach Barra gefahren. Nachts so gegen 2 Uhr. Als das Taxi durch die Unterstadt (comercio) auf ne rote Ampel zu fuhr. Mit 130 km/h! Ich dachte mir "och der wird schon noch bremsen". Und dann ... WUSCH volle Kanne über die Kreuzung gebrettert!Nix mit bremsen! Wenn der Wagen heute noch fährt achtet mal auf das Amaturenbrett. Da hab ich meine Finger rein gekrallt!!!
Der Fahrer meinte später "enweder anhalten und überfallen werden oder Augen zu und durch"!
Seitdem weiss ich das mein Pus auf 200 gehen kann!
Im nach hinein war es die Erfahrung aber Wert! Nur in Deutschland glaubt mir das niemand! [-X

Ich kann dir versichern, dass der Taxifahrer wusste, was er tat. Mit SIcherheit gab es da keinen kreuzenden Verkehr. Nachts halten die oft an roten Ampeln nicht an. Um Ueberfaelle zu vermeiden oder Zeit zu sparen. Ich fahre regelmaessig mit dem Taxi rodoviaria - aeroporto in beide Richtungen. Hab kein Ursache fuer Beschwerden, ausser vielleicht die immer steigende Preise.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Frank-Rinkens » Mi 25. Aug 2010, 18:36

@elsass!
Mein Bericht sollte keine Beschwerde sein! Nur ein Erfahrungsbericht! Mittlerweile macht mir das Taxi fahren nichts mehr aus. Wenn die Fahrer nur nicht immer volles Rohr über die Schweller auf den Strassen brettern! Das hat schon so manche Beule gegeben. An meinem Kopf und dem Dach vom Taxi! :wink:
Benutzeravatar
Frank-Rinkens
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 10:04
Wohnort: Deutschland (geilenkirchen)
Bedankt: 82 mal
Danke erhalten: 8 mal in 6 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]