Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Rori » Mo 23. Aug 2010, 22:48

...endlich habe ich den Unterschied zwischen dumm und bloed verstanden. Gelernt habe ich das beim Beobachten des transito no Pedra de Guaratiba (zugegeben, es war nach 7 oder 8 BRAHMA gelada) :nono:

Dumm= Autofahrer die, auch wenn es stockfinster ist, ohne jegliche Beleuchtung an ihrem Auto, aber schwarze Insulfim Folien an den Scheiben, durch die Gegend fahren.

Bloed= Autofahrer die, auch wenn es nicht stockfinster ist, mit Xenon befeuerten Nebelscheinwerfern (Rio, Nebel :bprust:) und blauem Laempchen als Fahrtlicht auf sich aufmerksam machen.

Da fallen die Fahrraeder, die fuer bis zu 4 Personen zugelassen sind (Vater trampelt, Mutter sitzt auf dem Gepaecktraeger und haellt ein Kind mehr oder weniger fest, der offersichtlich n.n. schulpflichtige filho steht auf der Stange, gestuetzt an den trampelden Vater), garnicht auf...

...kann man noch viel lernen hier in dem Land mit Zukunft... :muahaha:
Langes Leben, volle Taschen!!!
Benutzeravatar
Rori
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 11. Nov 2008, 21:04
Wohnort: RJ
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 11 mal in 9 Posts

Folgende User haben sich bei Rori bedankt:
Sachse, San Antonio

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon cabof » Di 24. Aug 2010, 16:02

schon ewige Zeiten her.... ein studierter Mann (Ing.)... ich mache das Fahrlicht an weil
es diesig war, Nieselregen usw. - drehte er durch: ich solle die Lichtmaschine schonen.....

Es ist zwecklos mit brasil. Autofahrern oder Verkehrsteilnehmer allgemein über irgendwelche
"regas" oder Verkehrssicherheit zu diskutieren. Entweder haben die Null-Ahnung oder
meinen sie wären alle die Kings-of-the-Road... solange bis sie dann mal off-road sind.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Sachse » Di 24. Aug 2010, 17:44

die Dummheit haben die Brasis aber nicht alleine gepachtet.
Bin schon in Ägypten mitgefahren, des Nachts, und der Fahrer schaltete das Licht aus, als wir in die Stadt kamen....weil dort paar Laternen standen.... :roll:
Benutzeravatar
Sachse
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:45
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Zwitscherer » Di 24. Aug 2010, 19:12

Mein Kollege hat nach 17 Schorle weiß-sauer und etlichen Usos das Licht im Tunnel nicht mehr angemacht :lol: :lol: Hab echt Schiß gehabt und gesagt , ab morgen fahr ich nach 1 Uhr . Diplomatisch hab ich ihm verklickert , dass er dann in Ruhe die Papiere und Abrechnungen machen kann . Dann hat er ordentlich Gas gegeben , am Ende noch 2 volle Gläser Magno-Cola . In der Brauerei mußte ich oft beim Aussteigen helfen .
Ciao Zwi
Benutzeravatar
Zwitscherer
 
Beiträge: 780
Registriert: So 28. Nov 2004, 11:31
Wohnort: Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon anchieta » Di 24. Aug 2010, 20:35

na ihr habt ja eine richtige respektvolle Freundschaft geschlossen mit den Brasilianern

viele BRs sind halt anders als ihr, das mit dem Licht ist wohl weniger DUMMHEIT oder BLOEDHEIT als vielmehr Fahrlässigkeit, sie denken in dem Moment nicht über Konsequenzen nach, wäre uncool und nicht so ihr Ding.

Bsp aus D : alle fahren mit 160kmh Autobahn mit 15m Abstand , und alle 5 minuten kommt einer von hinten und macht den Drängler weil er ein geileres Auto hat und eilig sowieso. Diese Fahrer haben die Kohle und den Grips sich ein vernünfitges Auto leisten zu können, sie sind also nicth DUMM oder BLOED sonder denken nicht über die Konsequenzen nach, weils eben auch uncool ist usw

alles eine Frage des Standpunkts, und die sind je Land ganz unterschiedlich

anchieta
Benutzeravatar
anchieta
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 09:32
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 8 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon cabof » Di 24. Aug 2010, 20:51

Wo wir gerade beim Thema sind: Wann gäbe es in DE keinen ÖPNV mehr? An dem Tag wo
sich die Busfahrer so benehmen würden wie in Brasilien (spreche hier von Rio) - da ist ja
der Abschaum aller Kraftfahrer beschäftigt.... was ist eure Meinung? Das ist kaum zu
toppen. Abgesehen vom Fahrstil und "stehenlassen" der Fahrgäste.... wie die den Bus
behandeln, die Gänge reinknallen, Vollgas im ersten Gang, in DE müßten die Bremsbeläge
jeden Tag erneuert werden..... ich, als Besitzer der Buslinie, würde den Typen schon nach
dem ersten Fahrkilometer feuern.... gute Erfahrung habe ich mit den Überlandbussen ge-
macht, die scheinen gut geschult zu sein, geben auch optisch ein sauberes Bild ab, fast
alle mit Krawatte und auch freundlich.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon ptrludwig » Di 24. Aug 2010, 20:53

anchieta hat geschrieben:na ihr habt ja eine richtige respektvolle Freundschaft geschlossen mit den Brasilianern

viele BRs sind halt anders als ihr, das mit dem Licht ist wohl weniger DUMMHEIT oder BLOEDHEIT als vielmehr Fahrlässigkeit, sie denken in dem Moment nicht über Konsequenzen nach, wäre uncool und nicht so ihr Ding.

Bsp aus D : alle fahren mit 160kmh Autobahn mit 15m Abstand , und alle 5 minuten kommt einer von hinten und macht den Drängler weil er ein geileres Auto hat und eilig sowieso. Diese Fahrer haben die Kohle und den Grips sich ein vernünfitges Auto leisten zu können, sie sind also nicth DUMM oder BLOED sonder denken nicht über die Konsequenzen nach, weils eben auch uncool ist usw

alles eine Frage des Standpunkts, und die sind je Land ganz unterschiedlich

anchieta

Mal anders herum, meist du das dieses Beispiel mit der Autobahn auch hier in Brasilien funktionieren würde wenn es die hier gäbe?
Ich glaube in Rücksichtslosigkeit und Unfähigkeit sind die brasilianischen Autofahrer nicht zu überbieten.
ptrludwig
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 129 mal in 98 Posts

Folgende User haben sich bei ptrludwig bedankt:
cabof

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Sachse » Di 24. Aug 2010, 20:56

anchieta hat geschrieben:na ihr habt ja eine richtige respektvolle Freundschaft geschlossen mit den Brasilianern

viele BRs sind halt anders als ihr, das mit dem Licht ist wohl weniger DUMMHEIT oder BLOEDHEIT als vielmehr Fahrlässigkeit, sie denken in dem Moment nicht über Konsequenzen nach, wäre uncool und nicht so ihr Ding.

Bsp aus D : alle fahren mit 160kmh Autobahn mit 15m Abstand , und alle 5 minuten kommt einer von hinten und macht den Drängler weil er ein geileres Auto hat und eilig sowieso. Diese Fahrer haben die Kohle und den Grips sich ein vernünfitges Auto leisten zu können, sie sind also nicth DUMM oder BLOED sonder denken nicht über die Konsequenzen nach, weils eben auch uncool ist usw

alles eine Frage des Standpunkts, und die sind je Land ganz unterschiedlich

anchieta



ich finde trotzdem, das Leute, welche nicht über die Konsequenzen ihres Handels nachdenken strohdumm sind. (egal welcher Rasse)
Und das mit dem drängeln auf der deutschen Autobahn gibt es schon lange nicht mehr, weil die Strafen mittlerweile drastisch sind.
Benutzeravatar
Sachse
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:45
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon anchieta » Di 24. Aug 2010, 21:34

Sachse,
kein Drängeln mehr in D ? da hat sich aber jetzt echt was geändert, meudeus. muss ich doch mal wieder hin.

das mit dem rücksichtloser Fahren in BR stimmt natürlich (Stichwort blinken : biege auf die andere Fahrbahn ab BEVOR du blinkst. Blinkst du zuerst, wird das als Weicheierei verstanden und der Hintermann gibt noch Gas und macht zu...:-)
aber fahren könne die Jungs&Mädels in SP und Salvador schon, allerdings ist meine Erfahrung dass sobald Brasilianer aus der Grossstadt nach Europa kommen und in der Stadt Fussgänger,Fahradfahrer,Mopeds und weiss ich noch was auf der Strasse vorfinden wirds etwas eng

tchua
anchieta
Benutzeravatar
anchieta
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 09:32
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 8 Posts

Re: Unterschied zwischen DUMM u. BLOED..

Beitragvon Sachse » Di 24. Aug 2010, 21:41

ich hatte jetzt erst wieder einen Leihwagen in Fortaleza, und mir ist aufgefallen, das es eigentlich nur 2 Gruppen Autofahrer gibt = Raser und Schleicher.
Die "normalen" waren in der Unterzahl. :mrgreen:
Benutzeravatar
Sachse
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:45
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]