Update: Richter lassen Temer im Amt....

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon Colono » Mi 21. Jun 2017, 14:39

Odebrecht in Bayern? :shock: :shock: :shock: :shock: Aber das geht gar nicht!

Am 15. Juni 2016 tritt Joachim Wolbergs vor die Presse: "Solange ich lebe, hat es nicht einmal den Versuch gegeben, mich kaufen zu wollen", sagt der Oberbürgermeister von Regensburg. "Ich habe noch nie etwas getan, weil jemand etwas gespendet hat. Nie."
........
Kaum ein halbes Jahr später wird Wolbergs verhaftet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem SPD-Politiker Bestechlichkeit vor. Mithilfe eines Strohmannsystems und gestückelter Parteispenden hätte ein Bauunternehmer sich bei Wolbergs lukrative Aufträge und Posten sichern können.
........
Nach sechs Wochen in Untersuchungshaft ist Bürgermeister Wolbergs im Februar wieder auf freien Fuß gekommen - unter Auflagen
Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge wurde kaum zwei Wochen nach der Entlastung in einer Sitzung der Landkreis-SPD darüber diskutiert, ob der suspendierte Oberbürgermeister nicht wieder ins Amt zurückkehren soll.


http://www.n-tv.de/politik/Die-grosse-Koalition-hat-versagt-article19900606.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon cabof » Mi 21. Jun 2017, 15:39

Jau Colono - das ist mal wieder eine Bayern-Posse, Komödienstadl auf allen Ebenen. Das kommt davon wenn man einzelnen Leuten zu viel Einfluss bietet, ohne Kontrollmechanismen.... die greifen erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist... sprich: Untersuchungsausschuss.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon Itacare » Mi 21. Jun 2017, 22:52

Zefix nochmal, das stimmt mich jetzt aber nachdenklich.
Steht es doch in allen Lehrbüchern, Statistiken, etc., und man kann es sich aus verschiedenen Wirtschaftsdaten unschwer zusammen reimen: je übler die Korruption in einem Land, desto schlechter geht es dem Großteil der Bevölkerung.
Natürlich habt ihr recht, die Korruption in Bayern ist völlig ausufernd, aber irgendwie scheinen diese korrupten Schweine es hinzubekommen, keine Flughäfen zu bauen, die nie in Betrieb gehen, und keine Opernhäuser, die das zehnfache des ursprünglich veranschlagten Preises kosten, und...
Wenn ich nur dahinter käme, wie die das machen, Gar nicht auszudenken, was mir alleine der Trump dafür zahlen würde :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5350
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 912 mal
Danke erhalten: 1403 mal in 968 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
ptrludwig

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon Colono » Do 22. Jun 2017, 13:51

Itacare hat geschrieben:Zefix nochmal, das stimmt mich jetzt aber nachdenklich.
Steht es doch in allen Lehrbüchern, Statistiken, etc., und man kann es sich aus verschiedenen Wirtschaftsdaten unschwer zusammen reimen: je übler die Korruption in einem Land, desto schlechter geht es dem Großteil der Bevölkerung.

Du hast wahrscheinlich dein Lehrbuch nicht ganz fertig gelesen Itacare. Die Kehrseite der Bestechlichkeit ist die Bestechung. Weitverbreitet nimmt man diese in Kauf wenn es darum geht ein Geschäft zu machen. Das sind keine Einzelfälle und das weisst du, denn darauf steht die Säule unserer Wirtschaft. Der Export.

"Je weniger korrumpieren, desto größer der Marktanteil der Wenigen"

Das Dilemma besteht also gerade darin, dass ein einzelnes Unternehmen in der Situation, in der alle anderen nicht korrumpieren, die höchsten Gewinne aus Korruption einfahren kann. Und mit diesen Gewinnen entsteht eine unverhältnissmâssig hohe Konzntration von Vermögenswerten einer winzigen Minderheit. Gestatte mir eine Frage: Wem gehört Deutschland und wem gehört Brasilien?
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon Itacare » Do 22. Jun 2017, 20:38

Oi Colono,
es gibt Länder, in denen ist Korruption eine Institution. Dort muss man aber nicht fragen, wieviel Schmiere man bezahlen muss, um einen Auftrag zu erhalten. In aller Regel bekommt man die Summe bzw. den Prozentsatz bei den Auftragsverhandlungen genannt. Und die kleckern da nicht, so um die 15 % sind da durchaus angesagt. Wir sind doch nicht so blöd wie ihr, hahaha, bekommst Du da zu hören.
Das ändert aber nichts an meiner Kernaussage: je korrupter ein Land bzw. jene, welche an den Quellen sitzen, desto mieser geht es der Durchschnittsbevölkerung. Umkehrschluss: je mieser es der Bevölkerung geht, desto korrupter das Land.
Bin aber immer noch lernfähig und lasse mir gerne das Gegenteil beweisen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5350
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 912 mal
Danke erhalten: 1403 mal in 968 Posts

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon Colono » Do 22. Jun 2017, 23:06

Itacare hat geschrieben:Oi Colono,
es gibt Länder, in denen ist Korruption eine Institution. Dort muss man aber nicht fragen, wieviel Schmiere man bezahlen muss, um einen Auftrag zu erhalten.


Merkwürdiges Rechts- und Unrechtsverständnis hab ihr da. Würde mich mal interressieren ob du das auch einem brasilianischen Richter erzählen würdest. Nun gut... man kennt ja inzwischen seine Pappenheimer. Ist wahrscheinlich kulturell bedingt. :mrgreen:

Até o final dos anos 1990, a lei alemã permitia que empresários pagassem propina a autoridades no exterior, para facilitar a aprovação de contratos. Nos anos 1980, a prática era tão comum, que as companhias podiam até mesmo descontar o valor das propinas do imposto de renda pago na Alemanha.


http://www.bbc.com/portuguese/noticias/2013/08/130812_siemens_escandalo_dg
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon cabof » Fr 23. Jun 2017, 07:51

Wenn ein Großunternehmen einem Scheich eine "Provision" zahlt kann es uns egal sein, Aufträge = Arbeitsplätze.
Kacke ist, wenn Politiker bestochen werden, öffentliche Aufträge mit Steuergeld finanziert, überteuerte Aufträge
an Günstlinge vergeben. Bei uns gibt es den Lobbyismus... ob Politiker "kassieren" wenn sie die Interessen der
"Antragsteller" durchdrücken... kleine Parteispenden, Umschlag auf der Toilette überreichen... zumindest scheint
es keine Protzbauten von Politikern zu geben, unbekannte Finanzierungsherkunft.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lobbyismus
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon GatoBahia » Fr 23. Jun 2017, 08:35

Korruption ist Diebstahl am Volksvermögen :idea: Macht Dienstleistungen und Produkte teurer [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1161 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon Colono » Fr 23. Jun 2017, 17:08

cabof hat geschrieben:Wenn ein Großunternehmen einem Scheich eine "Provision" zahlt kann es uns egal sein, Aufträge = Arbeitsplätze.
Kacke ist, wenn Politiker bestochen werden, öffentliche Aufträge mit Steuergeld finanziert, überteuerte Aufträge
an Günstlinge vergeben. Bei uns gibt es den Lobbyismus...

Nein so einfach ist das nicht Cabof.

Ich werde es dir am Beispiel BMW erklären: Als BMW sein Werk im Süden Brasiliens plante wurden seitens der Politik über die Presse grossartige Reden geschwungen. Arbeitsplätze angekündigt, Infrastruktur versprochen, BMW Polizeiwägen ausgestellt in den Einkaufszenten. Das Fazit nach drei Betriebsjahren ist ein nahezu vollautomatisches Montagewerk, Araquari wo das Werk steht, besteht immer noch nur aus ein paar Holzhütten. Produziert wird hauptsächlich für den US Markt. Moderne Überseefähren holen die Produktion in São Francisco do Sul ab. Dessen historische Altstadt am Umschlaghafen war noch nie so heruntergekommen wie derzeit.
https://www.2wglobal.com/news-and-insights/articles/network-news/bmw-group-brazil-celebrates-first-shipment-to-the-us/

Kein Wunder dass Brasilien nichts davon hat, Das Dorf Araquari und das Bundesland Santa Catarina hat BMW ganze 15 Jahre Steuerbefreiung zugesagt. Die Brasilianer sehen also keinen einzigen US Dollar von dieser Produktion. Allerdings Deutschland ebenfalls nicht, denn BMW ist multinational aufgestellt, ggf. wird man höchstens das brasilianische Werk dort abschreiben. Wer sich das auf dauer nicht gefallen lässt, sind Leute wie Trump und sogar er hat erkannt wer dahinter steckt. Denen würde ich auch meine Hand nicht reichen.

Von meinen Landsleuten habe mir mehr erwartet, blühende Landschaften um Araquari. Was solls.... werde mir jetzt in Joinville eine Weisswurst aus brasilianischer Produktion reinziehen. Die gabs hier zum Glück schon immer.

20170623_120755.jpg
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Update: Richter lassen Temer im Amt....

Beitragvon frankieb66 » Fr 23. Jun 2017, 18:55

@Wolfi: wo sind die Brezn und der Haendlmeier?u

.............,,..........................,,,....,..,.,
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3027
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 974 mal
Danke erhalten: 855 mal in 623 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Colono

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]