Urbanistische Entwicklung brasilianischer Städte

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Urbanistische Entwicklung brasilianischer Städte

Beitragvon Berlincopa » Mi 5. Mär 2014, 23:23

Bh_qFOxCMAACviM.jpg
Bh_qFOxCMAACviM.jpg (54.92 KiB) 679-mal betrachtet


Brasilianische Botschaft in Rom - Illuminiert in Landesfarben 100 Tagen vor der Copa
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Urbanistische Entwicklung brasilianischer Städte

Beitragvon zagaroma » Do 6. Mär 2014, 05:01

Oh Berlincopa, da hast Du mir aber ein Stichwort gegeben.

Wollen wir über urbanistische Entwicklung sprechen? Gut: Die brasilianische Botschaft in Rom ist in einem der schönsten Punkte der Stadt, Palazzo Pamphili in der Piazza Navona.

Rome, Piazza Navona 1_1674x1116.jpg



Dieser Platz wurde von Kaiser Domizian 67 AD als Stadion für Leichtathletik angelegt und 1630 baute dort Graf Giovanni Battista Pamphili (später Papst Innozenz X) den Familienwohnsitz mit Kirche nebenan. Und er liess von Bernini den 4-Flüsse-Brunnen mit dem ägyptischen Obelisk errichten (welchen er draussen in der Via Appia klaute, der lag da so unbenutzt rum).

Und so sieht es innen aus, man musste wohl die ausladende Kleidung der Damen berücksichtigen....
das ist nicht der Ballsaal, sondern nur ein Flur.

pamphilj-3.jpg


Gaspar van Wittel malte den Platz 1720, seine Zeitgenossen nannten ihn den "Maler des modernen Rom". Viel hat sich in den fast 300 Jahren seitdem nicht verändert, eigentlich...garnix. Nur die Preise in den Strassencafés!

Gaspar-Van-Wittel-Piazza-Navona (2).jpg


Ich habe keine Ahnung, wie der Brasilianer es geschafft haben, diesen Palazzo zu landeseigenem Territorium zu machen. Zum Konsulat gelangt man übrigens nicht durch den Haupteingang, das ist auf der Rückseite des Palazzos, zwei kleine, immer rappelvolle Räume mit unwirschen Angestellten.

Und die Italiener freuen sich sicher schon auf eine Begegnung um die Copa!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1188 mal in 641 Posts

Vorherige

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]