Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon Schokobagge » Do 2. Aug 2012, 09:13

Hey Hallo ich bin die Silvia und da bald unser brasilienurlaub beginnt, hätte ich zuvor noch ein paar fragen.

Als allererstes, mein Mann und ich sprechen KEIN portugiesisch(schlecht, ich weiß)


Nun haben wir uns über eine reiseagentur die Flüge für eine 3wöchige reise durch Brasilien buchen lassen, da es günstiger war, als hätten.


Nun steht Salvador da bahia für Anfang Oktober auf dem Flugplan. Mit an und abreisedatum knapp 7 Tage.


Da ich heute morgen auf dieses Forum gestoßen bin, habe ich leider sehr sehr viel negatives über salavador gelesen und bereue ein wenig dass wir so lange dort sind.

Da wir weniger auf Geschichte stehen( mal gucken, von außen,schön, Foto und weiter), sondern mehr auf Strand, Shoppingcenter, Abenteuer, Unterhaltung, schöne und einzigartige naturschauspiele mit vllt. auch ein paar Tieren stehen, wissen wir nicht was wir dort so lange tun sollen.

Fest gebucht sind die Flüge über den Flughafen in salvador(glaube SSA war die Abkürzung).

Nun habe ich ein paar threads durchgelesen und bin mal banalerweise auf die Idee gekommen einen Mietwagen zu nehmen. Und auch das Umland zu besichtigen. Was haltet ihr davon ? Oder lohnt sich das kaum ?

oder sollten wir diese 6-7tage lieber mit geführten touren die Zeit vertreiben ?
Die afrikanische Kultur finden wir beide sehr interessant und damit verbundene rituale etc. würden wir uns evtl. Auch anschauen wollen, wenn da was geboten wird.

wir dachten anfangs an ein Hotel in der Altstadt, da man von dort aus überall hin kommt. Doch habe ich gelesen dass das nicht empfehlenswert ist.


Warte euch sehr dankbar für wertvolle Tipps und infos
Benutzeravatar
Schokobagge
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 2. Aug 2012, 07:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon amazonasklaus » Fr 3. Aug 2012, 11:32

Schokobagge hat geschrieben:Da wir weniger auf Geschichte stehen( mal gucken, von außen,schön, Foto und weiter), sondern mehr auf Strand, Shoppingcenter, Abenteuer, Unterhaltung, schöne und einzigartige naturschauspiele mit vllt. auch ein paar Tieren stehen, wissen wir nicht was wir dort so lange tun sollen.

Die Stadtstrände in Salvador kann man vergessen, aber Shoppingcenter gibt's mehrere. Für Abenteuer und Natur empfiehlt sich eher ein Ausflug in die Chapada Diamantina.

Schokobagge hat geschrieben:Nun habe ich ein paar threads durchgelesen und bin mal banalerweise auf die Idee gekommen einen Mietwagen zu nehmen. Und auch das Umland zu besichtigen. Was haltet ihr davon ? Oder lohnt sich das kaum ?

Ich bin mal mit dem Auto von Salvador nördlich bis Sergipe und zurück gefahren. Am schönsten fand ich auf dieser Route Imbassai und Praia do Forte, die anderen Orte und Strände fand ich nicht bemerkenswert.

Schokobagge hat geschrieben:wir dachten anfangs an ein Hotel in der Altstadt, da man von dort aus überall hin kommt. Doch habe ich gelesen dass das nicht empfehlenswert ist.

Es gibt einige schöne Pousadas in der Altstadt. Der Clou an der Altstadt sind doch die nächtlichen Musikveranstaltungen. Wenn man auf Getrommle steht, ist ein Hotel in der Altstadt schon nicht schlecht. Wenn man dagegen die Altstadt nur mal ansehen möchte, reicht ein halber Tag locker und dann ist es eigentlich egal, wo man wohnt.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon brasiuuu » Fr 3. Aug 2012, 15:16

ich würde ein mietauto mieten und richtung süden mit ferry- boat fahren.
dann würde ich auf barra grande (marau) und itacaré vorbeischauen.
in der näheren umgebung wäre da noch morro de são paulo mit boipeba.
hammermässig ist natürlich vom flughafen ssa mit einem kleinen einmotorigen fugzeug auf die peninsula de marau fliegen (oder itacaré).
im landesinneren wäre da noch lençois für natur-wanderferien wie amazonasklaus schon gesagt hat.
Benutzeravatar
brasiuuu
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:48
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 41 mal in 39 Posts

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon Schokobagge » Fr 3. Aug 2012, 15:16

habe eben nochmal in die flugunterlagen geschaut. wir sind doch nur 4 ganze tage in salvador ....und müssen auch von dort wieder abfliegen.

2 Tage für Salvador an sich inkl. kurz strand und shopping

Nun bleiben noch 2. Sollten wir nun eher mit dem bis ein paar Stadtteile oder staedte abklappern, oder für diese 2 Tage einen Mietwagen nehmen und woanders hin ?

was könnte man noch tun ?

EDIT:


was ich mir gern mal anschauen würde und mehr drüber erfahren würde ist Candomblé, Jogo de Buzius oder Macumba.

was genau sind die unterschiede? gibt es da zeremonien die man sich anschauen kann ? ist das dann alles nur touristisch ?




und ich habe mal was von Vatapá und Acarajé gehört. schmeckt das gut ? was genau ist das ?


vielen dank schonmal für die bisherigen infos
Benutzeravatar
Schokobagge
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 2. Aug 2012, 07:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon amazonasklaus » So 5. Aug 2012, 20:38

Schokobagge hat geschrieben:was könnte man noch tun ?

Man kann auch zur Igreja de Nosso Senhor do Bomfim fahren. Das ist eine Wallfahrtskirche, wo es diese bunten Bändchen gibt, die angeblich jeweils drei Wünsche erfüllen. Die Bändchen gibt's zwar überall in Salvador, aber vielleicht sind sie ja an der Quelle am effektivsten.

Ansonsten kann man noch Capoeira anschauen, obwohl dabei der Abzockfaktor recht groß sein kann. Auf jeden Fall sollte man die Copoeira-Gauner am Mercado Modelo meiden.

Schokobagge hat geschrieben:was ich mir gern mal anschauen würde und mehr drüber erfahren würde ist Candomblé, Jogo de Buzius oder Macumba.

Ich bin mir nicht sicher, ob man da viel anschauen kann. Beim Jogo de Búzios denke ich an eine alte Frau, die dem (leicht-)gläubigen Kunden in einem dunklen Hinterzimmer die Zukunft voraussagt. Macumba so ähnlich, nur liegt der Schwerpunkt darauf, einem Dritten etwas Böses zuzufügen. Beim Candomblé gibt es meines Wissens touristische Veranstaltungen.

Schokobagge hat geschrieben:und ich habe mal was von Vatapá und Acarajé gehört. schmeckt das gut ? was genau ist das ?

Eine Beschreibung findest Du im deutschen Wikipedia. Acarajé bekommst Du in Salvador an jeder Ecke, aber ich finde, es schmeckt grauenhaft. Vatapá ist nicht schlecht, aber nur wenn das Dendê-Öl nicht zu stark vorschmeckt. Am besten finde ich die Moquecas mit Fisch oder Meeresfrüchten. Oder das Grillrestaurant Fogo de Chão in Rio Vermelho.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon brasiuuu » Mo 6. Aug 2012, 14:18





und ich habe mal was von Vatapá und Acarajé gehört. schmeckt das gut ? was genau ist das ?






wenn du gerne durchfall hast?
Benutzeravatar
brasiuuu
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:48
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 41 mal in 39 Posts

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon cabof » Mo 6. Aug 2012, 16:09

Der Nebenerwerbsreisemediziner hier im Forum rät auf jeden Fall: vor den Mahlzeiten eine doppelte Dosis UNDERBERG zu trinken :drunk: , grünes
Etikett u.a. auch BRASILBERG genannt - dann kann nichts in die Hose gehen - sozusagen. Mein Rat: alles mal probieren.... :urps:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10185
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1457 mal
Danke erhalten: 1569 mal in 1308 Posts

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon Schokobagge » Di 7. Aug 2012, 09:45

:-):-)



Zum Thema navi. Wenn ich mir BSP. Das navigon easy 40 Europa 20 kaufe, dann werden da sivhlich die europakarten drauf sein.


Kann ich dort einfach eine aktuelle brasilienkarte drauf machen und fertig. Funzt das dann, oder funktioniert das teil generell nur in Europa, egal welche Karte drauf ist ?
Benutzeravatar
Schokobagge
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 2. Aug 2012, 07:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon havranek » Di 7. Aug 2012, 10:13

Hier noch ein Tipp, im Oktober kommen die Wale an diese Küste um zu "kalben".
Buchen kann man in jeder Pousada in der Gegend

Praia do Forte - idealer Ausgangspunkt Walbeobachtung
Die Walfische Jubarte sind zurück – Walbeobachtung, Whale watching, anmelden bei Pousada-Praia do Forte

Praia do Forte Bahia ist auch das Forschungszentrum des Walfischprojektes Jubarte. Zwischen August und September tummeln sich bis zu hundert Walfische vor Praia do Forte, und es werden Fahrten zur Walbeobachtung angeboten. Mit etwas Glück sieht man Walfische aber auch von blossem Auge von der Hängematte oder von der Hotelveranda des Praia do Forte Hotel Porto da Lua aus.
Walfisch Institut Jubarte (Instituto Baleia Jubarte) - Whale watching
Das Institut der Walfischforschung liegt etwas abseits vom Strand. Während das Projekt zum Schultze der Meeresschildkröten TAMAR an bester Lage zentral unter dem Leuchtturm von Praia do Forte liegt, befindet sich das Walfischzentrum weiter weg vom Strand, aber dafür leichter zu erreichen von jedem Praia do Forte Hotel im Dorf. Leider wurde bei der Aufhebung der ehemaligen „Pousada Praia do Forte“ verpasst, das Institut der Walfischforschung an das bestehende Institut TAMAR anzugleidern und ihm ebenfalls einen Platz am Meer zu sichern. Damit hätte Praia do Forte ein richtiges Kompetenzzentrum für Meerestiere werden können. Trotzdem ist das Institut natürlich mehr als besuchenswert. Neben Ausstellungen und Vorträgen gibt es dort eine Replik eines Skelettes von einem Walfisch in voller Grösse zu bestaunen. Das Institut hat eine Brasilien Karte mit den Wanderwegen der Walfische erarbeitet. Darin ist auch das Brasilien Klima für die verschiedenen Aufenthaltsdestinationen der Walfische eingezeichnet. Das Institut Instituto Baleia Jubarte von Brasilien Praia do Forte vertritt jeweils die Anliegen des Walfischschutzes am Brasilien Forum.
Chancen für eindrückliche Begegnung mit Walfische Jubarte sind gross.
Das Whale watching beginnt normalerweise im Institut. Kompetente Biologen vermitteln den Besuchern eine Einführung in diese interessante Welt. Whale watching Ausflüge sind Teil von Brasilien Sehenswürdigkeiten, gehören schon fast zu jedem Brasilien Urlaub und die Veranstaltungen werden in jedem Praia do Forte Hotel angekündigt und vermittelt.
Benutzeravatar
havranek
 
Beiträge: 87
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 12:53
Wohnort: Bahia
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Urlaub Anfang Oktober in Salvador da Bahia

Beitragvon Schokobagge » Di 7. Aug 2012, 15:15

hört sich toll an.

da wir nur 2 tage für auswärtsdinge haben, stellt sich die frage ob imbassai oder praia ? ein tag , ein tag lohnt ja kaum, ist ja mehr fahrerei als sonst was.

zudem weiß man nicht ob am gleichen tag auch so ein tour stattfindet und noch ein platz frei ist.

vielen dank für die tipps
Benutzeravatar
Schokobagge
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 2. Aug 2012, 07:59
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]