USB Anschluss im Flieger (Condor)

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 13:09

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Laut Condor ein USB Stromanschluss, und der müsste 1 A bringen!

https://www.condor.com/de/fliegen-geniessen/an-bord/bordunterhaltung.jsp

Economy Class

9-Zoll-Monitor
USB Stromanschluss
Premium Entertainment ab 4,99 €
Kopfhörer für 3,50 €

Ich hab das hier ja auch nicht als Gemecker abgefasst sondern als Hinweis für andere :idea:

Gato #-o


war der am monitor vielleicht ein slave und es gab noch einen in der konsole (armlehne) ? :?:


Nope, aber die Business hat ja wenigstens echte Steckdose am Platz. Is mir aber dann auch keine 999 € wert :idea:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 13:12

Fudêncio hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Oi, der USB Anschluss im Flieger (Condor) am Monitor in der Rückenlehne ist so schwach ausgelegt das er ein eingeschaltetes Tablet nicht mit Strom versorgen kann. Es zieht beim Spielen und Filme anschauen den Akku lehr obwohl die Stromversorgung als aktiv angezeigt wird, laden dauert auch ewig. Da keine Steckdose für mein Netzteil am Platz war musste ich auf mein Akku Pack ausweichen. Der USB Anschluss (Condor) wollte Zugriff auf meine Bilder :shock:

Gato #-o


Mein Gott, das ist ja wirklich schlimm !!!! =D>

Und das bei einer Luxus Airline wie CONDOR !!! Am besten gleich mal nachschauen ob man da nicht auf Schadensersatz klagen kann, also den doppelten Ticketpreis müsstest Du sicher zurückbekommen. =D>


Ich hab ein Problem beschrieben was auch andere treffen könnte und meine Lösung aufgezeigt, und was kommt von dir außer heißer Luft :?:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon angrense » Mi 24. Feb 2016, 13:26

Fudêncio hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Oi, der USB Anschluss im Flieger (Condor) am Monitor in der Rückenlehne ist so schwach ausgelegt das er ein eingeschaltetes Tablet nicht mit Strom versorgen kann. Es zieht beim Spielen und Filme anschauen den Akku lehr obwohl die Stromversorgung als aktiv angezeigt wird, laden dauert auch ewig. Da keine Steckdose für mein Netzteil am Platz war musste ich auf mein Akku Pack ausweichen. Der USB Anschluss (Condor) wollte Zugriff auf meine Bilder :shock:

Gato #-o


Mein Gott, das ist ja wirklich schlimm !!!! =D>

Und das bei einer Luxus Airline wie CONDOR !!! Am besten gleich mal nachschauen ob man da nicht auf Schadensersatz klagen kann, also den doppelten Ticketpreis müsstest Du sicher zurückbekommen. =D>


kommt von einem der ausschließlich business fliegt und in senator lounges verweilt! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon cabof » Mi 24. Feb 2016, 14:27

Mensch Leute, ich kriege die Platze wenn ich das lese. Koennt ihr denn nicht mal 10 Stunden ohne die Kacke auskommen? Ich lehne mich auf den Fluegen zurueck, einen Longdrink in der Hand und traeume von Brasilien, realer Traum - nicht virtuell... nach 2 Tagen habe ich die Batterie aus dem Handy genommen und sofort what`s up geloescht.... jetzt habe ich Ruhe. Forum/E Mails - das passt, weil ich es bestimme.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Regina15, Reviersport

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 14:58

cabof hat geschrieben:Mensch Leute, ich kriege die Platze wenn ich das lese. Koennt ihr denn nicht mal 10 Stunden ohne die Kacke auskommen? Ich lehne mich auf den Fluegen zurueck, einen Longdrink in der Hand und traeume von Brasilien, realer Traum - nicht virtuell... nach 2 Tagen habe ich die Batterie aus dem Handy genommen und sofort what`s up geloescht.... jetzt habe ich Ruhe. Forum/E Mails - das passt, weil ich es bestimme.


Ich bin 1,94 m groß, wenn ich ein Tier wäre dürfte mich Condor so nicht transportieren. Da gibt es Vorschriften gegen! Mit lesen von Büchern und Zeitschriften überbrücke ich ca. 3 h dann wollen die Augen nicht mehr. Alles was ich an sonstiger Ablenkung hab (Filme, Musik, Spiele) ist auf dem Tablet. Auf dem Hinflug hatte ich Mad Max und 12 Year a Slave aus dem Bordprogramm gesehen aber zurück zu war echt nichts mehr für mich drin, also SimCity auf dem Tablet. Es fliegen auch Leute nach Brasilien die noch keine Rentner sind und ein wenig aufs Geld schauen müssen, eh jetzt die Frage mit der Business Class wieder hoch kommt :idea:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
angrense

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon angrense » Mi 24. Feb 2016, 16:29

cabof hat geschrieben:Mensch Leute, ich kriege die Platze wenn ich das lese. Koennt ihr denn nicht mal 10 Stunden ohne die Kacke auskommen? Ich lehne mich auf den Fluegen zurueck, einen Longdrink in der Hand und traeume von Brasilien, realer Traum - nicht virtuell... nach 2 Tagen habe ich die Batterie aus dem Handy genommen und sofort what`s up geloescht.... jetzt habe ich Ruhe. Forum/E Mails - das passt, weil ich es bestimme.


dann mach uns das doch mal vor! du scheinst ja gerade dauer online zu sein in deinen "ferien"!
ist das dino net? #-o

ps: und für alle brasilienfreunde unter 70.... das nennt man moderne kommunikation. hört sich komisch an, ist aber so! :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon Reviersport » Mi 24. Feb 2016, 17:11

angrense hat geschrieben:hört sich komisch an, ist aber so! :idea:


Schade, das der gestorben ist.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 335 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 17:23

Reviersport hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:hört sich komisch an, ist aber so! :idea:


Schade, das der gestorben ist.


Vor allem wenn man sich überlegt was alles noch auf dieser Erde rumläuft :idea:

Gato
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon cabof » Mi 24. Feb 2016, 18:20

Bei meinem LH Flug gab es mehr Entertainment-Angebot als man in 12 Stunden konsumieren kann, ich kann euch auch kein Rezept nennen, wie man die Zeit totschlagen kann in der Holzklasse, ist einfach nur aetzend und eng, stehe oefters auf um die Beine zu vertreten oder mir in der Kueche etwas zu trinken holen, uebrigens
wurde auf meinem Flug Internet angeboten. Preis kenne ich nicht. Ich werde in einem anderen Fred mal ueber meine Eindruecke bezueglich Handy in Brasilien berichten, bei 35-40 Grad hat man auch nicht immer Lust zu tippen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia

Re: USB Anschluss im Flieger (Condor)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 18:45

cabof hat geschrieben:Bei meinem LH Flug gab es mehr Entertainment-Angebot als man in 12 Stunden konsumieren kann, ich kann euch auch kein Rezept nennen, wie man die Zeit totschlagen kann in der Holzklasse, ist einfach nur aetzend und eng, stehe oefters auf um die Beine zu vertreten oder mir in der Kueche etwas zu trinken holen, uebrigens
wurde auf meinem Flug Internet angeboten. Preis kenne ich nicht. Ich werde in einem anderen Fred mal ueber meine Eindruecke bezueglich Handy in Brasilien berichten, bei 35-40 Grad hat man auch nicht immer Lust zu tippen.


Holy Shit, wo treibst du dich denn rum? Wir hatten es hier auf Morro in den Sanddünen nicht mal so richtig 33 * :idea: Handy würde mich interessieren, Tim und Oi ergänzen sich auf dem Land ideal, da wo der eine ein Funkloch hat bekommt der andere keinen Empfang :!: Aber bei mir in Barra haben beide 4 G =D>

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]