V Pay Karte in Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 3. Feb 2014, 01:14

BrasilJaneiro hat geschrieben:[
was heißt "international". Es gibt keine internationalen Kreditkarten. Kreditkarten, wie zB von der Postbank sind weltweit einsetzbar. Die Ratenfunktion muss man sich bei der Kreditkartenbestellung freischalten lassen.


Oi BrasilJaneiro
Man hat's nicht leicht mit Nordenstädtern und Berlinern :D .
Währet ihr Brasilianer wüsstet ihr, dass es in Brasilien nationale Kreditkarten und auch internationale Kreditkarten gibt. Je nachdem wie man die beantragt.
Für deutsche Weltbürger sind die natürlich immer international =D> .

Wer hat den seit Mitte 2013 noch eine EC-Karte mit Mestro bekommen? Aus Sicherheitsgründen wollen sie das nicht mehr bzw. lieber ihre Kreditkarten verkaufen, da zahlen die Geschäftsleute höhere Gebühren.


Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 3. Feb 2014, 07:05

Trem Mineiro hat geschrieben:


Für deutsche Weltbürger sind die natürlich immer international =D> .

Wer hat den seit Mitte 2013 noch eine EC-Karte mit Mestro bekommen? Aus Sicherheitsgründen wollen sie das nicht mehr bzw. lieber ihre Kreditkarten verkaufen, da zahlen die Geschäftsleute höhere Gebühren.


Gruß
Trem Mineiro


In Brasilien brauche ich eh keine extra Kreditkarte von den einheimischen Banken. Ist bei mir VISA direkt auf der Bradesco Karte dabei.
Ich kenne auch keinen, der MAESTRO noch hat.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon Viva Floripa » Mo 3. Feb 2014, 12:24

Ich werde die Visakarte der DKB mitnehmen, Barabhebungen sind bis zum eingeräumten Limit gebührenfrei (ohne vorhandenes Guthaben). Brauch ich mehr Barabhebungen als mein Limit, mach ich eine Onlineüberweisung auf das Kartenkonto. Die Sparcard der Postbank wurde mir nach einigen Jahren gekündigt, da diese zum Sparen und nicht mißbräuchlich zum Geld abheben im Ausland sei. Meine Kreditkarte (ADAC) berechnet Gebühren bei Barabhebungen, sofern kein Guthaben auf dem Kartenkonto ist. Zahlungen sind allerdings gebührenfrei. Die Limits meiner Karten setze ich vor Reiseantritt runter, damit ein "Mißbrauchsschaden" begrenzt ist.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon Berlincopa » Mo 3. Feb 2014, 13:38

Trem Mineiro hat geschrieben:.

Wer hat den seit Mitte 2013 noch eine EC-Karte mit Mestro bekommen? Aus Sicherheitsgründen wollen sie das nicht mehr bzw. lieber ihre Kreditkarten verkaufen, da zahlen die Geschäftsleute höhere Gebühren.


Gruß
Trem Mineiro


Habe im Oktober 2013 eine Maestro Karte von der Coba bekommen, gültig bis 12/17. Problemloser Einsatz an Bankautomaten in Rio.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 3. Feb 2014, 14:54

Viva Floripa hat geschrieben:Ich werde die Visakarte der DKB mitnehmen, Barabhebungen sind bis zum eingeräumten Limit gebührenfrei (ohne vorhandenes Guthaben). Brauch ich mehr Barabhebungen als mein Limit, mach ich eine Onlineüberweisung auf das Kartenkonto. Die Sparcard der Postbank wurde mir nach einigen Jahren gekündigt, da diese zum Sparen und nicht mißbräuchlich zum Geld abheben im Ausland sei. Meine Kreditkarte (ADAC) berechnet Gebühren bei Barabhebungen, sofern kein Guthaben auf dem Kartenkonto ist. Zahlungen sind allerdings gebührenfrei. Die Limits meiner Karten setze ich vor Reiseantritt runter, damit ein "Mißbrauchsschaden" begrenzt ist.


Oi! lebst du auch noch. Das mit der Sparcard der Postbank ist schon ein Hammer. Sie wirbt online und vor Ort stets damit, dass man im Ausland problemlos an jedem VISA-Automaten Geld abheben kann. Wahrscheinlich fehlte dir noch ein BHW-Baukredit Konto gepaart mit einem Giro Konto Extra Plus inklusive Tagesgeldkonto. :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon engedie » Mo 3. Feb 2014, 18:03

Habe auch im Dezember 2013 meine neue Karte als Vpay bekommen. Zuerst gedacht, ich müsse nun mein Konto in Deutschland aufgeben. Habe dann die Bank angeschrieben und nachgefragt, was ich den mit einer in Europa gültigen Karte in Brasilien anfangen soll. Bekam einen Tag später per mail die Auskunft, das die Citibank in Brasilien das Vpay Verfahren akzeptiert. Habe dann einige Tage später die Citibank besucht und konnte am Automaten ohne Probleme 1.000 BRL ziehen. Aussage der Bank in Deutschland war allerdings bis 500 $US.
Benutzeravatar
engedie
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 14:05
Wohnort: Caucaia-Icarai, CE
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 3. Feb 2014, 19:01

engedie hat geschrieben:Habe auch im Dezember 2013 meine neue Karte als Vpay bekommen. Zuerst gedacht, ich müsse nun mein Konto in Deutschland aufgeben. Habe dann die Bank angeschrieben und nachgefragt, was ich den mit einer in Europa gültigen Karte in Brasilien anfangen soll. Bekam einen Tag später per mail die Auskunft, das die Citibank in Brasilien das Vpay Verfahren akzeptiert. Habe dann einige Tage später die Citibank besucht und konnte am Automaten ohne Probleme 1.000 BRL ziehen. Aussage der Bank in Deutschland war allerdings bis 500 $US.


Gute Info. Danke. Aber wo ist denn die Citi-Bank noch? In D sehe ich keine mehr. Bei fast 17% Dispozinsen und Hauptgläubiger von Lehman Brothers sind die wohl eher in die Seitenstraße gewandert.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon cabof » Mo 3. Feb 2014, 19:15

Die Citi Bank heisst in DE nunmehr TARGO BANK. Ich pflege keine Geschäftsbeziehungen zu denen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon engedie » Mo 3. Feb 2014, 19:15

Bekam einen Tag später per mail die Auskunft, das die Citibank in Brasilien das Vpay Verfahren akzeptiert


Dürfte doch eigentlich alles gesagt sein. Deutsche Vpay Karte in Brasilien verwenden.
Benutzeravatar
engedie
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 14:05
Wohnort: Caucaia-Icarai, CE
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon engedie » Mo 3. Feb 2014, 19:18

Habe auch kein Targobankkonto. Denke einmal das die Targo- und die Citibank auch unterschiedliche Eigentümer vorweisen. Beim googeln gerade gelesen die Targobank gehört der französischen Crédit Mutuel.
Benutzeravatar
engedie
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 14:05
Wohnort: Caucaia-Icarai, CE
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]