V Pay Karte in Brasilien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 28. Nov 2017, 11:51

Ok. Gestern also 1.000 R$ gezogen, Kurs zu US$ war 0.3097 und die Gebühr von 24 R$ wurde aufgeschlagen!
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5089
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1222 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 28. Nov 2017, 19:15

Der Kurs war okay - aber vermeide die Bancomaten 24 horas..... die nehmen Gebühren.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10049
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 28. Nov 2017, 20:35

Auf DKB und Postbank kommt jetzt auch überall 20 R$ Gebühr auf 1.000 R$ Abhebung, wird sofort abgezogen :idea: Weiß da jemand Rat [-X [-o< #-o THX :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5089
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1222 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 28. Nov 2017, 21:32

Hallo Gato.... achte mal auf den Geldspender. Meine Erfahrung Mai 2017..... Banco 24 horas nimmt Gebühren die nicht erstattet werden, in Shoppings stehen auch diese Automaten und beklebt mit allen gängigen Banken Brasiliens - Mogelpackung = 24 hs / wie es mittlerweile bei den "reinen" Bankautomaten aussieht weiß ich nicht. Bei den Bankfilialen zB in Cabo Frio fielen keine Kosten an. Postbank Spar-Karte, mittlerweile nur 3 x im Jahr kostenlose Abhebung, danach 5 € Kosten
in DE... usw. usw.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10049
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 28. Nov 2017, 22:37

War direkt in der Santander Filiale, bisher meine Lieblingsbank weil sauber und übersichtlich! Und es hat fast immer auch die 1.000 R$ in vernünftiger Stückelung gegeben, außer evt. dann am Aschermittwoch ;)
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5089
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1222 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Fr 1. Dez 2017, 17:57

Update: Hab mir grad mit TransferWise tausend Eus überwiesen, billiger als der Affenzirkus :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5089
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1222 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon ptrludwig » Fr 1. Dez 2017, 21:15

Bradesco und Banko do Brasil nehmen keine Gebühren. Bei meiner Bank Bradesco kann ich seit drei Monaten 1100 R$ mit einmal ziehen.
ptrludwig
 
Beiträge: 739
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 261 mal
Danke erhalten: 135 mal in 102 Posts

Folgende User haben sich bei ptrludwig bedankt:
cabof, GatoBahia, jorchinho

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon frankieb66 » Fr 1. Dez 2017, 23:53

ptrludwig hat geschrieben:Bradesco und Banko do Brasil nehmen keine Gebühren. Bei meiner Bank Bradesco kann ich seit drei Monaten 1100 R$ mit einmal ziehen.

Nordminas bei Bradesco 1500.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Sa 2. Dez 2017, 02:50

Meine Vertrauensperson (hab ich das jetzt wirklich geschrieben?) hat heut 3 x 1.000 R$ gezogen, und achtzig liegen noch für mich bereit :cool: :shock: :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5089
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1222 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Re: V Pay Karte in Brasilien

Beitragvon jorchinho » Sa 2. Dez 2017, 10:28

GatoBahia hat geschrieben:Meine Vertrauensperson (hab ich das jetzt wirklich geschrieben?) hat heut 3 x 1.000 R$ gezogen, und achtzig liegen noch für mich bereit :cool: :shock: :roll:

Schlechter Tausch, wenn nur noch achtzig für dich bleiben.....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2192
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 905 mal
Danke erhalten: 475 mal in 355 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
GatoBahia

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GatoBahia, Google Adsense [Bot] und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]