Veja abonnieren

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Veja abonnieren

Beitragvon paranaense_Gtba » So 17. Feb 2008, 19:44

Hallo
Weiss jemand, wie man ins Ausland, also die Schweiz, die Zeitschrift Veja abonnieren kann, jedoch in Papierform und NICHT digital?
merci allen, die es wissen
paranaense_gtba
Benutzeravatar
paranaense_Gtba
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:03
Wohnort: no mundo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Veja abonnieren

Beitragvon Kuddel » So 17. Feb 2008, 20:28

Moin,
Ich hatte die früher mal. Damals hat das einen Firma in London gemacht.
Ich weis nicht mehr wie die hieß aber vielleicht hilft es beim googeln.
Die kam immer pünktlich, soweit keine Probleme.

Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 21:27
Wohnort: Sylt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Veja abonnieren

Beitragvon sefant » So 17. Feb 2008, 22:02

Ja die Veja. Ist ja immer nett zu lesen, aber wieviel Prozent der Seiten sind mittlerweile Werbung? 70?
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Veja abonnieren

Beitragvon paranaense_Gtba » So 17. Feb 2008, 22:06

das mit der Werbung werde ich ja dann sehen..aber wirklich eine Ahnung wegen dem Abonnieren hast du wohl nicht, sefant?
Benutzeravatar
paranaense_Gtba
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:03
Wohnort: no mundo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Veja abonnieren

Beitragvon Yasha » Sa 23. Feb 2008, 18:32

Hab eben mal gegooglet.. Habe folgenden Link gefunden:

http://www.gewinnlesen.de/PK/Detail.asp ... ogswitch=3

weiss nicht ob dieser Anbieter Seriös o.ä ist.. und auch nicht ob es papier oder digital ist.. aber kannst du sicherlich erfragen.... wenn du deine rechnungssdresse usw eingibts kannst du auch SCHWEIZ auswählen..

aber wie gesagt,ich habs nur über google gefunden..
Benutzeravatar
Yasha
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 18:27
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Veja abonnieren

Beitragvon smarterfuchs » So 24. Feb 2008, 02:25

ich hatte die veja auch mal im abbo - allerdings direkt über sp/visa abonniert.
klicke mal hier:

http://www.assineabril.com.br/tabelaInt ... %26meta%3D

da müßte es klappen...

ate logo
der smarte
Benutzeravatar
smarterfuchs
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 5. Jul 2007, 12:52
Wohnort: bremen
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Veja abonnieren

Beitragvon sefant » So 7. Sep 2008, 17:20

sefant hat geschrieben:Ja die Veja. Ist ja immer nett zu lesen, aber wieviel Prozent der Seiten sind mittlerweile Werbung? 70?


Gerade nach einiger Zeit mal wieder eine in der Hand gehabt und 3min geopfert: 92 Seiten Werbung auf 166 Gesamtseiten :mrgreen:

Wie ist das Verhältnis eigentlich bei Spiegel/Focus?
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Veja abonnieren

Beitragvon Kane Rai » So 7. Sep 2008, 18:00

sefant hat geschrieben:Gerade nach einiger Zeit mal wieder eine in der Hand gehabt und 3min geopfert: 92 Seiten Werbung auf 166 Gesamtseiten


Ich lese das Teil immer, wenn ich beim Bompreço in der Schlange stehe. Kann man locker in 15 Minuten schaffen. Kostet inzwischen R$8,5 - bisschen viel für ein Bilderbuch mit ein paar ergänzenden Texten.

Die Época ist schon ein bisschen besser. Leider hängen die Brassis lieber vor dem TV als ein Qualitätsmagazin wie z.B. den Economist auf die Beine zu stellen.
Benutzeravatar
Kane Rai
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 20. Jun 2008, 17:09
Wohnort: Salvador
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Veja abonnieren

Beitragvon cabof » So 7. Sep 2008, 21:55

früher hatte ein Abo (via London) vielleicht seine Berechtigung, die Brasilianer in EU / DE hatten ja kaum Infos aus der Heimat (ich spreche hier von der prähistorischen Zeit als es noch kein Internet gab) und billig war es auch nicht gerade. Heute kann man doch jeden "lokalen Furz" im Internet nachlesen und das meist auch kostenlos... erst zahlt man für die X-Seiten Werbung und dann noch jede Menge Artikelchen die keinen interessieren, bleiben 3 A-4 Seiten die man sich ausdruckt und auf dem Weg zur Arbeit durchliest...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9736
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]