Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon ManausTip » So 24. Mai 2009, 00:28

Werden wir das Thema abschliessen.
Um einigen nicht den Traum zu nehmen das das Rechtsystem wie in Deuschtschland ist ,schreibe ich mal so.
Gestern habe ich erfahren das der Mörder und Vergewaltigerer im Gefängnis auf einem stück Seife ausrutschte und sich tödlich verletzt hat.
Er hatte bei dem Unfall ein schönes rosa Barbie Kleidchen an.
Übrigens die Mutter und Familie der 4 jährigen leidet noch immer.
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon rwschuster » So 24. Mai 2009, 01:02

ManausTip hat geschrieben:Werden wir das Thema abschliessen.
Um einigen nicht den Traum zu nehmen das das Rechtsystem wie in Deuschtschland ist ,schreibe ich mal so.
Gestern habe ich erfahren das der Mörder und Vergewaltigerer im Gefängnis auf einem stück Seife ausrutschte und sich tödlich verletzt hat.
Er hatte bei dem Unfall ein schönes rosa Barbie Kleidchen an.
Übrigens die Mutter und Familie der 4 jährigen leidet noch immer.

Na ja, in Österreich hatte so einer vor einiger Zeit einen Zusammenstoss mit einem Schnellzug als er flüchten wollte. Nur hatten die Polizisten keine Zeit mehr ihm ein rosa Kleidchen anzuziehen.
und jetzt ist es dank der Schmierseife wirklich erledigt. Amen.
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon Männlein » So 24. Mai 2009, 18:24

Takeo hat geschrieben:
Männlein hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:
Männlein hat geschrieben:
Takeo hat geschrieben:Dem seine Tage sind gezählt...


Hallo

Sagt dir das dein spirituelles Empfinden . ?


Du scheinst nicht zu wissen, was brasilianische Mithäftlinge mit Vergewaltigern und Kindermödern anstellen... Das hat mit Spiritualität nicht viel zu tun.


Hallo

Lieber Klaus .
Es ist mir aber auch vollkommen egal was die brasilianischen Gefangenen mit ihren Mithäftlingen machen .Vermute mal wird schon stimmen . Und das mit dem spirituellen laß mal .

Bis denne und neulich
Männlein


Ooooh, guten Abend Herr Unsympath... wie geht's dem spiriturllen Empfinden?

Wie ich sehe haben wir leider noch keinerlei Fortschritte gemacht...


Hallo Tak

Danke für die lieben Grüsse . Die Fortschritte werden wir auch dann nicht machen Selbst wenn Du Dich dafür auf den Kopf stellst und mit deinen Flossen Klavier spielst . Verstehe garnicht warum so garstig . Hatte doch garnichts über Murks in Brasilien geschrieben :D :D
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon ptrludwig » So 24. Mai 2009, 22:47

Ich weiß nicht so recht wie ich darüber denken soll. Kriminelle vollstrecken das Recht, sie meinen, sie sind die besseren Kriminellen. Sie haben ja blos Erwachsene umgebracht und nicht aus sexuellen perversen Trieben. Vielleich einfach nur mal so, vielleicht bei einem Raubüberfall oder weil der andere seine Schulden nicht bezahlt hat. Ja, sie sind eben die besseren, dürfen über andere richten und die Polizei schaut weg.
ptrludwig
 
Beiträge: 738
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 259 mal
Danke erhalten: 132 mal in 101 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon rwschuster » So 24. Mai 2009, 23:45

ptrludwig hat geschrieben:Ich weiß nicht so recht wie ich darüber denken soll. Kriminelle vollstrecken das Recht, sie meinen, sie sind die besseren Kriminellen. Sie haben ja blos Erwachsene umgebracht und nicht aus sexuellen perversen Trieben. Vielleich einfach nur mal so, vielleicht bei einem Raubüberfall oder weil der andere seine Schulden nicht bezahlt hat. Ja, sie sind eben die besseren, dürfen über andere richten und die Polizei schaut weg.

Tja da gabs mal ein Wort über das gesunde Volksempfinden, und die Polizei macht mit und schaut nict weg. Alles schon dagewesen und kommt periodisch wiede seit tausenden von Jahren :happy: :happy: :happy: hehehehe
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon Männlein » Mo 25. Mai 2009, 03:55

ptrludwig hat geschrieben:Ich weiß nicht so recht wie ich darüber denken soll. Kriminelle vollstrecken das Recht, sie meinen, sie sind die besseren Kriminellen. Sie haben ja blos Erwachsene umgebracht und nicht aus sexuellen perversen Trieben. Vielleich einfach nur mal so, vielleicht bei einem Raubüberfall oder weil der andere seine Schulden nicht bezahlt hat. Ja, sie sind eben die besseren, dürfen über andere richten und die Polizei schaut weg.


Hallo

Nicht immer die Polizei schaut weg . Im Kahn unterstehen die bösen Buben der Justiz . Aber Justizia ist ja blind .
Lachhaft die Bestrafung der Straftäter anderen Straftätern zu überlassen .

Bis denne und neulich
Männlein
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon rwschuster » Mo 25. Mai 2009, 14:57

Männlein hat geschrieben:Lachhaft die Bestrafung der Straftäter anderen Straftätern zu überlassen .

Da gibts garnichts zum Lachen, das ist furchtbar.
Aber der Caboclo in Manaus vergewaltigt mit Sicherheit kein vierjähriges Kind mehr. =D>
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Vorherige

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]