Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon ManausTip » So 29. Mär 2009, 17:03

Mein Bairo gilt normal als sehr ruhig und man kann sich auch Nachts unbekümmert auf der Straße bewegen. Gestern als ich die Zeitung aufschlug sah ich ein Bild von einem zwischen 2 Polizisten stehenden Mannn. Den kennst du doch vom sehen was hat den der getrieben! Mir viel die Schublade immer tiefer als ich den Bericht gelesen habe. Er vegewaltigte ein 4 jähriges Mädchen ,schlitze mit dem Messer an ihrem Körper und Gesicht herum und als sie tot war schmiss er sie in die Hundehütte.
Der Täter wurde am gleichen Tag gefasst und sein Gesicht sah ganz schön verbeult aus.
Die Polizisten waren ganz schön Aktiv.
Er gab später als Aussage das er die Tat im Drogenrausch begangen hat. Er weiß das er einen Fehler begangen hat. Sie sollen ihn und seine Familie aber bitte repektieren.
Seine Mutter wurde am gleichen Tag noch das Haus aufgebrochen und ausgeraubt von Anwohnern.
Hat so einer überhaupt noch Respekt verdient ??????????
Na ja im brasilanischen Gefängnis denke ich wird er miterleben wie es ist bei einer Vergewaltigung mal das Opfer zu sein.
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon Takeo » So 29. Mär 2009, 17:58

ManausTip hat geschrieben:Er weiß das er einen Fehler begangen hat. Sie sollen ihn und seine Familie aber bitte repektieren.


Dem seine Tage sind gezählt...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon amazonasklaus » So 29. Mär 2009, 18:22

Hier eine Online-Quelle zum Nachlesen: http://www.maskate.com.br/?pg=ver.news&id=3563

Auch ein Foto des Täters "Tucuxi" ist dabei.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon Claudio » So 29. Mär 2009, 19:17

amazonasklaus hat geschrieben:Hier eine Online-Quelle zum Nachlesen: http://www.maskate.com.br/?pg=ver.news&id=3563

Auch ein Foto des Täters "Tucuxi" ist dabei.



www.maskate.com.br hat geschrieben:Toda essa perversidade foi uma obra satânica do ex-presidiário, homicida, viciado em drogas e maníaco sexual


und warum wird sowas auf die Menschheit losgelassen?
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon Männlein » So 29. Mär 2009, 19:32

Takeo hat geschrieben:
ManausTip hat geschrieben:Er weiß das er einen Fehler begangen hat. Sie sollen ihn und seine Familie aber bitte repektieren.


Dem seine Tage sind gezählt...


Hallo

Sagt dir das dein spirituelles Empfinden . ?
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon amazonasklaus » So 29. Mär 2009, 20:36

Männlein hat geschrieben:
Takeo hat geschrieben:Dem seine Tage sind gezählt...


Hallo

Sagt dir das dein spirituelles Empfinden . ?


Du scheinst nicht zu wissen, was brasilianische Mithäftlinge mit Vergewaltigern und Kindermödern anstellen... Das hat mit Spiritualität nicht viel zu tun.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon rwschuster » So 29. Mär 2009, 21:08

Ich wohne im Hafen der Ceasa, neben mir hat der Kapitän eines kleinen Linienschiffes sein Zimme. Vor 3 Wochen kam er ziemlic lädiert, mit Platz und Schnittwunden an und berichtete folgendes.. Ein volkommen besoffener Passagier hat ein 1 jähriges Kind vergewaltigt und wurde von den anderen Passagieren in den "Spanier "geschnallt. (da werden die Handgelenke unter den Kniekehlen gefesselt). Mit der Besatzung versuchte mein Freund zu verhindern was nicht zu verhindern war, jedenfalls haben sich die Piranhas gefreut, die Polizei, weil keine protocolos ausgefüllt werden mussten, die Richter weil .....
Presse wurde keine verständigt. Dem Kind gehts gut.

Perversitäten gibt es auf der ganzen Welt lassen wir doch den tread hier einschlafen, bitte, bitte. Bringt niemandem was bringt uns nur auf falsche Rechtsansichten
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon donesteban » So 29. Mär 2009, 21:13

Menschenfresser, Kinderschänder, Sadisten, Massenmörder, Serienvergewaltiger, Amokläufer.........
rwschuster hat geschrieben:Perversitäten gibt es auf der ganzen Welt lassen wir doch den tread hier einschlafen, bitte, bitte. Bringt niemandem was bringt uns nur auf falsche Rechtsansichten

:dafuer:
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon Jacare » So 29. Mär 2009, 23:27

4 Jahre, 1 Jahr :shock: Darüber zu urteilen bringt nichts. Mich machen solche Meldungen nur in soweit nachdenklich, wie degeneriert der Mensch schon ist und das es in unserer Zeit ausnahmslos nichts mehr an widerlichen Verbrechen gibt, die selbst dem Teufel die Schamröte ins Gesicht treiben würde.

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: Vergewaltigung und Mord einer 4 jährigen im Drogenrausch

Beitragvon Claudio » Mo 30. Mär 2009, 00:09

so ein typ sollte die zentraleuropäische Variante der Pfählung erfahren, wie sie der rumänische Fürst Vlad III. Drăculea praktizierte und die weitgehend dem assyrischen Vorbild entsprach. Stephanus Gerlach, der ungefähr in die Zeit Vlads einzuordnen ist, gewährt einen Einblick in die Methodik des Pfählens:
… die Spieße von Holtz mit Unschlitt oder Talk … man bindt solchen Übeltätern Sailer an die Füße, stößt ihnen den Spieß zu dem hinteren Leib hinein… Zuerst aber kniet der Verurteilte mit in den Staub gedrücktem Haupte nieder, die angezogenen Oberschenkel gekreuzt; … und die Bahn hinreichend eingefettet, der Pfahl, aber nicht angespitzt, sondern abgestumpft, … die Organe beiseiteschiebt, und wird fünfzig bis sechzig Zentimeter in den Mastdarm eingeführt, dann mit dem Verurteilten senkrecht aufgerichtet. Und der Körper mit seiner Schwere drückt Mann oder Weib hinab, und langsam dringt der Pfahl durch den Körper, sucht den tödlichen Weg.
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]