Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Biete / Suche von Privat zu Privat >> Der ideale Platz um seine kostenlose Kleinanzeige zu veröffentlichen. SÄMTLICHE IMMOBILIENANGEBOTE - OB VERMIETUNG ODER VERKAUF, PRIVAT ODER GEWERBLICH - MÜSSEN ZUVOR MIT DER ADMINISTRATION ABGESPROCHEN WERDEN. Bei Nichteinhaltung wird der Thread kommentarlos gelöscht.

Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon albergozwergo » Do 24. Feb 2011, 18:32

Welcher deutsche Tourist hat Interesse unser Auto zu kaufen. Nachdem es unmoeglich erscheint an einen Einheimischen zu verkaufen.

Interesse? Fragen ? Anregungen ! schreibt uns

Euer Albergozwergo

Vielen Dank
Benutzeravatar
albergozwergo
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 24. Feb 2011, 18:23
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon dimaew » Do 24. Feb 2011, 18:42

Bild(er)? Standort? Alter? Preisvorstellung?
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon frankieb66 » Do 24. Feb 2011, 18:50

albergozwergo hat geschrieben:Welcher deutsche Tourist hat Interesse unser Auto zu kaufen. Nachdem es unmoeglich erscheint an einen Einheimischen zu verkaufen.

Interesse? Fragen ? Anregungen ! schreibt uns

Euer Albergozwergo

Vielen Dank

Ist das der gleiche T4 wie aus dem anderen Forum?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon dimaew » Fr 25. Feb 2011, 01:57

Habe mir grad mal den Thread im BrasilienWeb angeschaut, danke für den Hinweis frankieb66.

Danach überlege ich mir schwer, den Thread wegen versuchter Täuschung zu löschen.

Das Auto hat offensichtlich eine deutsche Zulassung, ist zudem ein Diesel. Es kann also allenfalls temporär eingeführt werden (ana-klaus hat da einschlägige Erfahrungen und kann vielleicht noch nähere Auskünfte geben) und ob der Motor den Lastwagendiesel hier überhaupt verträgt ist auch noch zweifelhaft. Gefahren wurde das Auto in Brasilien offenbar bisher nicht (wenn ich nicht etwas überlesen habe).
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon frankieb66 » Fr 25. Feb 2011, 08:53

dimaew hat geschrieben:Habe mir grad mal den Thread im BrasilienWeb angeschaut, danke für den Hinweis frankieb66.

Danach überlege ich mir schwer, den Thread wegen versuchter Täuschung zu löschen.

Ola,

also löschen würde ich den Thread nicht.

Vielleicht könnte man ja aber an dieser Stelle auch darüber diskutieren, für wen und unter welchen Voraussetzungen sich so ein KfZ überhaupt eignet. Z.B. wie ist das mit der Diesel-Zulassung nach Auflastung (was in Brasilien z.B. manchmal bei Pickups gemacht wird), Ersatzteilversorgung (z.B. über ADAC, die haben einen Ersatzteilversand weltweit), Hinterlegung von (Zoll-)Kaution beim Bereisen verschiedener Länder, Transportkosten für Verschiffung D-Südamerika .... m.M.n. gäbe es eine Menge Punkte, die evtl. für die Allgemeinheit interessant sein könnten. Allerdings würde ich mir wünschen, dass der TE sich auch dazu äußert.

Und was die Verkaufsabsichten des TE angeht: also da sehe ich eher schwarz.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon dimaew » Fr 25. Feb 2011, 12:19

@frankieb66: Ich habe ja auch nur überlegt :wink:

Ich gebe Dir Recht. Zum einen wäre es interessant, mal zu hören, wer denn schon Erfahrungen mit der temporären Einfuhr von Fahrzeugen allgemein gemacht hat und wie das Fahrzeug später wieder außer Landes gebracht wurde - Dokumentation, Verfahrensdauer, Kosten.
Zum anderen interessiert es mich auch, wie die technische Seite aussieht. Vor einiger Zeit habe ich einen Artikel gelesen, dass die Regierung plant, die Zulassung von Diesel-PKWs zu ermöglichen/erleichtern. Dazu sei aber eine umfassende Umstellung der Tankstellen im Land erforderlich, die größtenteils nur für Diesel-LKW ausgerüstet seien, der Diesel enthalte das 100 - 1000fache an Rußpartikeln, wie er für PKW-Motoren geeignet sei. Da ich mich nun mit der Technik überhaupt nicht auskenne, weiß ich nicht, ob ein PKW-Motor, der mit solchem Diesel betankt wird, dann einfach schneller kaputt geht, nicht vernünftig zieht oder was auch immer.

Aus dem Thread im BrasilWeb habe ich eigentlich mitgenommen, dass der Threadersteller sich für solche Sachen nicht wirklich interessiert, er möchte die Karre nur loswerden. Aber vielleicht irre ich mich ja da und es kommen noch aufklärende Worte.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon cabof » Fr 25. Feb 2011, 12:55

Ich würde den Wagen mal in MERCADOLIVRE einsetzen, das ist das brasil. Ebay - oder wenn Du in Grenznähe rumturnst vielleicht auch in Argentinien, Paraguay
viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10186
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1464 mal
Danke erhalten: 1570 mal in 1308 Posts

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon frankieb66 » Fr 25. Feb 2011, 13:07

dimaew hat geschrieben: Vor einiger Zeit habe ich einen Artikel gelesen, dass die Regierung plant, die Zulassung von Diesel-PKWs zu ermöglichen/erleichtern. Dazu sei aber eine umfassende Umstellung der Tankstellen im Land erforderlich, die größtenteils nur für Diesel-LKW ausgerüstet seien, der Diesel enthalte das 100 - 1000fache an Rußpartikeln, wie er für PKW-Motoren geeignet sei. Da ich mich nun mit der Technik überhaupt nicht auskenne, weiß ich nicht, ob ein PKW-Motor, der mit solchem Diesel betankt wird, dann einfach schneller kaputt geht, nicht vernünftig zieht oder was auch immer.

Also da kann ich dich schon mal beruhigen:

Rußpartikel enthält nicht "der Diesel", sondern entstehen bei der Verbrennung, im Idealfall in den Brennkammern des (Diesel-)Motors. Gerade vom PKW-"Nutzfahrzeugbereich" (Transporter, Pickup, ...) hin zum LKW gibt es einen fliessenden Übergang, weshalb sich die Motoren ziemlich gleichen. "LkW"-Dieselmotoren zeichnen sich in erster Linie dadurch aus, dass sie größer bzw. leistungsfähiger sind und weniger Schnickschnack haben, dafür aber robuster und einfacher zu warten sind. Dass gegebenenfalls die Motoreinstellungen justiert werden könnten, um diese auf "landestypischen" Diesel zu optimieren, mag durchaus sinnvoll sein, ist aber nicht zwingend, und wäre dann sowohl für PKW als auch LKW-Motoren notwendig.

Natürlich gibt es auch "schlechten Diesel" (gilt übrigens auch für andere Kraftstoffarten), aber dabei handelt es sich um verunreinigten (oder gepanschten) Kraftstoff, in dem "artfremde" Partikel bzw. Substanzen enthalten sind. Die Partikel sollte eigentlich der Kraftstofffilter herausfiltern, und die "artfremden" Substanzen können sich leistungsmindernd auswirken, oder schlimmstenfalls z.B. die Dichtungen angreifen (siehe EU-"Bio"-Sprit). Das gilt dann aber gleichermassen für LKW- und PKW-Dieselmotoren.

dimaew hat geschrieben:Aus dem Thread im BrasilWeb habe ich eigentlich mitgenommen, dass der Threadersteller sich für solche Sachen nicht wirklich interessiert, er möchte die Karre nur loswerden. Aber vielleicht irre ich mich ja da und es kommen noch aufklärende Worte.

M.M.n. bieten sich dem TE eigentlich nur folgende Möglichkeiten:

1) Er verkauft sein T4 "schwarz" irgendwo in Lateinamerika und verzichtet auf seine evtl. hinterlegte Zollkaution.
2) Er meldet seinen T4 als gestohlen (also: läßt ihn sich stehlen). Natürlich nur, wenn er dagagen auch versichert ist.
3) Er verschifft ihn zurück nach Europa.
4) Er kooperiert und gibt Details preis.
5) Er verschrottet ihn einfach (d.h. er läßt ihn irgendwo stehen und hofft, dass er z.B. über die Fahrgestellnummer oder andere Erkennungsmerkmale nicht rückverfolgt wird). Auch hier wird der TE eine evtl. hinterlegte Zollkaution verlieren.
6) Er legalisiert den T4 irgendwo in Lateinamerika.
7) ...

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
dimaew

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon frankieb66 » Fr 25. Feb 2011, 13:23

cabof hat geschrieben:Ich würde den Wagen mal in MERCADOLIVRE einsetzen, das ist das brasil. Ebay - oder wenn Du in Grenznähe rumturnst vielleicht auch in Argentinien, Paraguay
viel Glück.

Und Du glaubst wirklich, dass sich so ein T4 mit deutsche Zulassung, also nicht importiert, verkaufen lässt?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Verkauf Volkswagen T4 Wohnmobil

Beitragvon nonato » Fr 25. Feb 2011, 15:42

frankieb66 hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Ich würde den Wagen mal in MERCADOLIVRE einsetzen, das ist das brasil. Ebay - oder wenn Du in Grenznähe rumturnst vielleicht auch in Argentinien, Paraguay
viel Glück.

Und Du glaubst wirklich, dass sich so ein T4 mit deutsche Zulassung, also nicht importiert, verkaufen lässt?

Warum denn nicht. Um Deine Optionsliste von oben zu ergänzen:

7) Verkaufe den Wagen an jemanden, der die Gesetze nicht buchstabengetreu einhält. Davon gibt's in Brasilien den einen oder anderen, beispielsweise die Leute, die ohne Führerschein oder besoffen durch die Gegend fahren.
Benutzeravatar
nonato
 
Beiträge: 166
Registriert: Do 25. Nov 2010, 20:42
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 37 mal in 31 Posts

Nächste

Zurück zu Immobilien und Kleinanzeigen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]