Verkleidung beim Karneval in Rio?

Infos über Musikgenres in Brasilien / Neuerscheinungen auf dem Plattenmarkt / Kunst in Brasilien / Links zu Künstlern

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon Regina15 » Do 20. Feb 2014, 17:14

carnaval1.doc
(149 KiB) 72-mal heruntergeladen
[im ][/img]
eine andere Möglichkeit im Karneval Flagge zu zeigen. Weiß allerdings nicht, ob man es sehen kann.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 824
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1149 mal
Danke erhalten: 477 mal in 290 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
Itacare

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon Itacare » Fr 21. Feb 2014, 08:49

Regina15 hat geschrieben:
carnaval1.doc
[im ][/img]
eine andere Möglichkeit im Karneval Flagge zu zeigen. Weiß allerdings nicht, ob man es sehen kann.


Welche von den 3 bist Du, Regina?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5212
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon Regina15 » Fr 21. Feb 2014, 13:30

Ha ha, schön wärs :D ,
links und rechts sind meine Töchter, in der Mitte deren Freundin. Ich muss leider in der Zeit immer arbeiten und habe es bisher in meinem Leben nur bis zum Kölner Karneval geschafft. Dafür dann aber mit allem drum und dran. Rio muss leider noch 4 Jahre warten.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 824
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1149 mal
Danke erhalten: 477 mal in 290 Posts

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon Itacare » Fr 21. Feb 2014, 13:58

meu deus, da bist Du ja den ganzen Tag mit der Fliegenklatsche beschäftigt, um denen die Verehrer vom Leib zu halten :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5212
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon cabof » Fr 21. Feb 2014, 14:00

Hallo Regina - KÖLNER KARNEVAL - mehr braucht der Mensch nicht www.karnevaltusch.de

Die Sambatänzerinnen sind zwar süß, süß zum Anschauen aber was Süßes im Mund, nämlich ne olle Kamelle ist mir da schon lieber.

Alaaf allen Freunden im Forum. http://mobilefun.o2online.de/koelle-alaaf-no-artist-toene-logos-abo/d/realsound-148059C-947365A.do;jsessionid=0E8BA7D7163EEA2AA5E2B811C5F88DC9
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Regina15

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon Regina15 » Fr 21. Feb 2014, 15:47

Itacare hat geschrieben:meu deus, da bist Du ja den ganzen Tag mit der Fliegenklatsche beschäftigt, um denen die Verehrer vom Leib zu halten :mrgreen:

Eine Fliege ist schon kleben geblieben. Die andere konnte sich erwähren. :wink:
Sind alle alt genug, um sich selber zu kümmern. Wenn ich drüben bin, genieße ich meinen Urlaub und setzte die Klatsche nur für echte Mücken ein.
@cabof
danke für den Tusch, jetzt beginnt wieder die Leidenszeit hier im Norden. Kaum einer versteht mich.
ich möch zo foß noh kölle gon
und danach
http://www.youtube.com/watch?v=_4An2GTrUAA
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 824
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1149 mal
Danke erhalten: 477 mal in 290 Posts

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon cabof » Fr 21. Feb 2014, 21:10

Ja Regina..... wir haben beides in Kölle... hier bleibt kein Wunsch offen. Frage: gibt es bei Dir nicht eine einzige Kneipe oder so wo sich die rheinischen Frohnaturen zur Karnevalszeit treffen? (In Berlin soll es so etwas geben). Warum packst Du nicht Deinen Männe und
nimmst den ICE nach Kölle?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon Regina15 » Sa 22. Feb 2014, 09:06

cabof hat geschrieben:Ja Regina..... wir haben beides in Kölle... hier bleibt kein Wunsch offen. Frage: gibt es bei Dir nicht eine einzige Kneipe oder so wo sich die rheinischen Frohnaturen zur Karnevalszeit treffen? (In Berlin soll es so etwas geben). Warum packst Du nicht Deinen Männe und
nimmst den ICE nach Kölle?

Hier gibt es leider nichts dergleichen :? und ich kann auch nicht frei nehmen. Wenn ich 2019 noch fit genug bin, geht es los. Mein Männe steht leider nicht so auf Karneval. Versteht bei den Sitzungen wenig, da auf Kölsch und für den Rosenmontag ist er auch nicht so zu begeistern, eher für das Danach in den Kneipen. Macht nichts, ich feier auch alleine.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 824
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1149 mal
Danke erhalten: 477 mal in 290 Posts

Re: Verkleidung beim Karneval in Rio?

Beitragvon cabof » So 23. Feb 2014, 09:04

Hallo Regina.... Sitzungen und Rosenmontagszug sind auch nichts mehr für mich.... ein bisschen in den Kneipen rummachen und bei einem leckeren Kölsch die Stimmung geniessen, ein bisschen mitsingen un e Bützje sollte auch drin sein....

Meine Karnevalsaktivitäten: Ende der 60iger mit meinem Freund als "Pat und Patachon" im hiesigen Vorstadtzug mitgegangen, Ähnlichkeit über 90%... in den 90iger bin ich mal als HEINO in einer Kneipe gewesen (Ähnlichkeit 1%) und hatte meinen Auftritt... die Toiletten waren im 1. Stock, ging die Treppe runter und die Kneipenmannschaft rief "Hallo Heino" und ich, besäuselt grüßte zurück "hallo Freunde" und der DJ legte was von Heino auf. Stimmung total. Bei den wenigen Teilnahmen in Rio hatte ich nur ein weiß/blaues Matrosenhemd mit Jeans an... irgendwann in Köln hatte ich mal eine schrullige Gummimaske an, verblüffende Ähnlichkeit mit einem Nachbarn von uns.... ebenfalls schrulliger Naturkopf... war nicht so der Brüller..... war nett, hat man mal mitgemacht und das war`s.

2014 - na ja, man muß sich schon kitzeln um mal lachen zu können (TV Sitzungen) alles sehr steif.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Vorherige

Zurück zu Musik und Kunst: Samba, Forró, MPB & Pagode

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]