Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon angrense » Fr 6. Mai 2016, 21:09

dann gib uns doch mal rechtskräftige gesetzes texte, die das belegen!
alles weitere hier sind nur vermutungen. :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon cabof » Fr 6. Mai 2016, 22:32

Ich glaube Rechtssicherheit wird unser Freund nur bei der Behörde erlangen und für den brasil. Part ebenfalls. Wer kennt von uns schon das Rentenrecht in BR?
Weiß nur zu berichten wo 2 Bekannte in BR nicht mehr heiraten werden, weil sie dann die Rente verlieren... wird wohl seinen Grund haben. Trotzdem wünsche ich
eine gute Entscheidungsfindung und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9976
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1407 mal
Danke erhalten: 1496 mal in 1256 Posts

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon Mischa1000 » Sa 7. Mai 2016, 09:07

cabof hat geschrieben: Trotzdem wünsche ich
eine gute Entscheidungsfindung und berichte uns mal.

Danke! Ich halte Euch auf dem Laufenden. Ich denke, das wir diese Idee mit dem Deal weiterverfolgen.
Das sowas selbst im ach so bürokratischen DE funktioniert glaubt man kaum ist aber Realität:
Ein Freund hat das Ganze hier versucht und nach einigen Verhandlungen einigte man sich :o
Ok. Andere Problematik und andere Behörde. Aber wie heißt es so schön: ein Deal ist erst dann ein guter Deal, wenn beide Seiten sich als Gewinner fühlen :D
Es ist wesentlich leichter schlau zu sein und sich dumm zu stellen als umgekehrt...
Benutzeravatar
Mischa1000
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 16:21
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon Mischa1000 » Sa 7. Mai 2016, 09:31

@ Gato
Das müsste ich mal mit ihr besprechen. Sie kann derzeit überhaupt kein Deutsch im Gegensatz zur Mama. Ihre Tendenz ist mehr Richtung Studium im englischsprachigen Raum. Aber aufgrund pubertärer Gegebenheiten kommen teilweise wöchentlich andere Interessen ins Spiel :lol:
Es ist wesentlich leichter schlau zu sein und sich dumm zu stellen als umgekehrt...
Benutzeravatar
Mischa1000
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 16:21
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon GatoBahia » Sa 7. Mai 2016, 09:52

@ Mischa: Hab selbst mal vor so einer Entscheidung gestanden, aber dann doch zu lange gezögert. Man übernimmt dadurch auch eine Menge an Verantwortung :idea:

Gato :cool:

PS: Und wenn dann deine Lebensgefährtin die Papiere für DE hat können sich die Pläne der Tochter ja immer noch ändern! Z.B. studieren im EU Ausland, falls England dann noch EU ist :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon Mischa1000 » Sa 7. Mai 2016, 11:24

GatoBahia hat geschrieben:@ Mischa: Hab selbst mal vor so einer Entscheidung gestanden, aber dann doch zu lange gezögert. Man übernimmt dadurch auch eine Menge an Verantwortung :idea:

Gato :cool:

PS: Und wenn dann deine Lebensgefährtin die Papiere für DE hat können sich die Pläne der Tochter ja immer noch ändern! Z.B. studieren im EU Ausland, falls England dann noch EU ist :shock:

Das bietet alles sicher Optionen aber natürlich auch ne Menge Hürden über die man kommen muss.
Aber anders herum auch Herausforderungen die mit Elan angegangen werden können.
Wie heisst es so schön: Wo ein Wille ist....ist auch ein Gebüsch :P :D
Es ist wesentlich leichter schlau zu sein und sich dumm zu stellen als umgekehrt...
Benutzeravatar
Mischa1000
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 16:21
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon GatoBahia » Sa 7. Mai 2016, 12:18

http://www.frag-einen-anwalt.de/Ist-eine-Stiefkindadoption-ohne-Heirat-moeglich---f182088.html

Scheint da keine Hürden zu geben wenn man die Sache gut vorbereitet :idea:
Das Ausländeramt ist im Nachgang evt. leicht angepisst :!:
(Das sind sie aber eigentlich fast immer) :shock:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon Mischa1000 » Sa 7. Mai 2016, 12:24

GatoBahia hat geschrieben:http://www.frag-einen-anwalt.de/Ist-eine-Stiefkindadoption-ohne-Heirat-moeglich---f182088.html

Scheint da keine Hürden zu geben wenn man die Sache gut vorbereitet :idea:
Das Ausländeramt ist im Nachgang evt. leicht angepisst :!:
(Das sind sie aber eigentlich fast immer) :shock:

Gato :cool:

Dann ist die größte Hürde wohl die noch komplett unentschlossene kleine Maus :lol:
>>SCHERZMODUS AUS<<
Aber danke für den Link :D
Zuletzt geändert von Mischa1000 am Sa 7. Mai 2016, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist wesentlich leichter schlau zu sein und sich dumm zu stellen als umgekehrt...
Benutzeravatar
Mischa1000
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 16:21
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon angrense » Sa 7. Mai 2016, 12:26

GatoBahia hat geschrieben:http://www.frag-einen-anwalt.de/Ist-eine-Stiefkindadoption-ohne-Heirat-moeglich---f182088.html

Scheint da keine Hürden zu geben wenn man die Sache gut vorbereitet :idea:
Das Ausländeramt ist im Nachgang evt. leicht angepisst :!:
(Das sind sie aber eigentlich fast immer) :shock:

Gato :cool:


alles sehr wage und es handelt sich bei diesem fall um eine adoption in DE. es fehlt immer noch die AE für den ausländischen elternteil, die nicht selbstverständlich ist! :idea:
also äpfel mit birnen oder schall und rauch hier.... :mrgreen:

ps: mischa, stell mal deine frage in diesem forum: http://www.info4alien.de . da sind auch leute von ausländerbehörden aktiv. :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
Mischa1000

Re: Verlust der Rente umgehen trotz Heirat

Beitragvon GatoBahia » So 8. Mai 2016, 08:27

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:http://www.frag-einen-anwalt.de/Ist-eine-Stiefkindadoption-ohne-Heirat-moeglich---f182088.html

Scheint da keine Hürden zu geben wenn man die Sache gut vorbereitet :idea:
Das Ausländeramt ist im Nachgang evt. leicht angepisst :!:
(Das sind sie aber eigentlich fast immer) :shock:

Gato :cool:


alles sehr wage und es handelt sich bei diesem fall um eine adoption in DE. es fehlt immer noch die AE für den ausländischen elternteil, die nicht selbstverständlich ist! :idea:
also äpfel mit birnen oder schall und rauch hier.... :mrgreen:

ps: mischa, stell mal deine frage in diesem forum: http://www.info4alien.de . da sind auch leute von ausländerbehörden aktiv. :idea:


Was die Ausländerbehörde wohl primär interessiert ist ob eine gemeinsame Lebensführung geplant und das der Lebensmittelpunkt dann in Deutschland ist! Die Familie steht ja auch laut Grundgesetz unter besonderen Schutz und der Begriff "Familie" wird da ziemlich weit ausgelegt. Das seine Lebensgefährtin finanziell von ihm nicht abhängig ist schlägt sich auch positiv nieder, für die Tochter müsste man vieleicht ein Praktikum suchen was dann später bei der Ausbildung angerechnet wird. Ich hab die Sache mit der Ausländerbehörde schon zwei mal durch und bin eher froh das meine Verlobte wohl nicht in DE leben will :idea:

Gato :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Mischa1000

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]