Vesper

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Vesper

Beitragvon amazonasklaus » Mi 30. Apr 2008, 12:44

Hallo,

eine Frage an alle, die sich mit Vesper auskennen: hat man als Vesper-Kunde eine Festnetz- oder Mobilfunktelefonnummer? Oder anders gefragt: zahlt man für einen Anruf an einen Vesper-Kunden die günstigen Festnetz- oder die teuren Mobilfunkgebühren?

Danke im Voraus.

Klaus
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Vesper

Beitragvon dietmar » Mi 30. Apr 2008, 13:06

Aha ... ich bin ja immer neugierig bei sowas. Da ich Vésper nicht kannte! :lol:

Scheint ein Uraltplan von Embratel zu sein:
http://www.embratel.com.br/Embratel02/c ... 36,00.html
Obs.: Plano não mais comercializado

Aber wie immer. Von Kosten für eingehende Gespräche ist nix zu lesen, wird auch keine Werbung mit gemacht, kann man also davon ausgehen, dass man die teuren Mobilfunkgebühren zu zahlen hat. Wäre nämlich ein Verkaufsargumtent: "man kann sie zum Ortstarif erreichen"
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Vesper

Beitragvon Tuxaua » Mi 30. Apr 2008, 13:51

Eine Bekannte von uns hatte bis vor einiger Zeit Vesper.
Das Telefon wird zwar über Funk angebunden, hatte aber eine Festnetznummer (begann, wenn ich mich nicht täusche mit 21.. .... ).
Problematisch war die Gesprächsqualität, z.B. bei starkem Regen riss die Verbindung häufig ab.

Über http://www.vesper.com.br wird man auf die Embratel-Seite geschmissen, vermarktet wir das auf alle Fälle noch.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Vesper

Beitragvon Copa Brasil 2014 » Mi 30. Apr 2008, 14:47

Tuxaua hat geschrieben:Über http://www.vesper.com.br wird man auf die Embratel-Seite geschmissen, ....


Ganz genau denn VESPER gibt´s gar nicht mehr, wurde von EMBRATEL aufgekauft und jetzt als "EMBRATEL livre" verkauft.

EMBRATEL livre gibt´s perpaid oder gegen Rechnung zu verschiedenenen Tarifen.
Man erhält eine Festnetznummer und die Gespräche werden gem. eigenem Tarif abgerechnet. Für Anrufe werden Gebühren wie bei jedem anderen Festnetzgespräch abgerechnet.
Allerdigs muss man zum Anschluss noch einen Apparat (schnurlos - handy ) kaufen. Kann man dann auch ausserhalb der Wohnung nutzen, solange man sich in der registrierten Funkzelle befindet.

:cool:

Até a copa, tá tudo resolvido!
Benutzeravatar
Copa Brasil 2014
 
Beiträge: 207
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 14:30
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 15 mal in 14 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]