viele Fragen zum Überleben in BR

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Beitragvon tinto » Do 25. Aug 2005, 17:53

Ist ja wirklich witzig hier...
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon bricktop » Do 25. Aug 2005, 17:59

grummel*

macht euch nur lustich!
Benutzeravatar
bricktop
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 15:12
Wohnort: Dresden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Trem Mineiro » Do 25. Aug 2005, 20:15

Ei ihr Spaßvögeln
warum sagt ihr nicht gleich, dass man vielleicht erst mal eine Wochenendreise nach London machen sollte bevor man in die Fremde geht, sieht ja ein bisschen wie Sao Paulo aus, wenn man sich den Nebel wegdenkt.
Aber irgendwie juckt das schon. :lol: :lol: :lol:



@Bricktop
lass dich nicht verunsichern, aber deine zum Teil lustige Fragestellung fordert witzige Antworten irgendwie heraus. Dazu habe ich von Sorocaba gehört, das die Stadt voller deutscher Firmen sei, die dort niedergelassen sind. Ich kenne die Stadt nicht, habe aber von folgendem Problem gehört:
Irgendwann musste das dortige Freudenhaus in Sorocaba zeitweise dicht machen, weil die vielen Gringos nahezu das gesamte Personal weggeheiratet hatten (nicht die Küchenmädchen).

Im Übrigen wird sich die Firma (eine Deutsche) bei der du dein Praktikum machst, sicherlich um dich kümmern, zumindest das weibliche Personal, vorausgesetzt du bist keine Tüte.

Also viel Spaß dort und berichte mal, wie es dir ergangen ist.

Viele Grüsse

Manfredo
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Beitragvon bricktop » Do 25. Aug 2005, 20:19

Hi Manfredo

ich konnte mir leider nicht aussuchen, wo ich dort praktiziere. Ich weis, dass ich in einer bras. Uni (http://www.facens.com.br) angestellt werde. Aber gut zu wissen, dass auch einige deutsche dort sind.

Ich werd natürlich von dort berichten.
Benutzeravatar
bricktop
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 15:12
Wohnort: Dresden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tinto » Do 25. Aug 2005, 20:37

Wir hatten doch auch mal jemanden mit Uni-Erfahrung in diesem Forum?!
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon bricktop » Do 25. Aug 2005, 21:00

mann ey.. besoffen hier oder hast du grad zwei auf einmal geraucht, CC?
Benutzeravatar
bricktop
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 15:12
Wohnort: Dresden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: ...

Beitragvon belinda » Fr 26. Aug 2005, 05:09

CC hat geschrieben:vielleicht liegts einfach an meiner frisur :roll:

6.02 h - Deutschland - Wetter noch nicht zu beschreiben - meine Frisur sitzt tadellos - die wilden grau-braunen Locken sind lässig zu einem morgendlichen Knoten im Nacken gebunden - es kann nur besser werden... :cry:

Aber mal ernsthaft. Bricktop - ich habe Deine "Aufregung" verstanden, denn mir ging es damals ähnlich, als ich das erste Mal rüber wollte. Nun olay, ich bin nur zum Urlaub machen dort gewesen, aber die Aufregung ist identisch!!! Ich kann Dich beruhigen, da gibt es immer ein paar "Spaßvögel" im Forum, die die Sorge und Angst anderer manchmal gern zum Anlaß für erunglimpfungen nehmen. Mir riet man damals, dass ich mir ne Knarre einstecken sollte und jeden, der mich nur komisch ansieht, einfach wegpusten soll.... fand ich auch dämlich, aber ich heute kann ich darüber lachen. :wink:
(Du hast wenigstens schon einige ernste Antworten bekommen - ich hatte damals nur die mit der Knarre!!!)
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: ...

Beitragvon Bagi » Fr 26. Aug 2005, 05:24

belinda hat geschrieben:.. da gibt es immer ein paar "Spaßvögel" im Forum, die die Sorge und Angst anderer manchmal gern zum Anlaß für erunglimpfungen nehmen...

Sorry Belinda, aber das Posting von bricktop kann man ja also beim besten Willen nicht ernst nehmen.
Bis dann
Bagi
Benutzeravatar
Bagi
 
Beiträge: 364
Registriert: So 28. Nov 2004, 16:11
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: ...

Beitragvon Lasagnemutti » Fr 26. Aug 2005, 07:26

belinda hat geschrieben:Mir riet man damals, dass ich mir ne Knarre einstecken sollte und jeden, der mich nur komisch ansieht, einfach wegpusten soll....


Wuhahaha :bprust: Das übertrifft ja alles.....supi Idee!!!

CC, lieb dich immer noch. Ich wußte es vom ersten Beitrag an. L:-

Und ohne jetzt jemanden auf den Schlips zu tretten, aber auf die Frage ob Rucksack oder Aldi-Tüte - was soll man da bitte antworten? Ein bischen Selbstständigkeit sollte man schon haben, wenn man so eine Reise antritt. Oder bekommst du morgens die Socken noch von Mami rausgelegt?

Es gibt eben berechtigte Fragen (man fährt in ein anderes Land, in einen anderen Kontinent und Kulturkreis - da ist vieles anders) und es gibt einfach nur dämliche Fragen and Ansichten (welche Tasche z.b.)

So und nun viel Spaß Bricktop. Wie gesagt, bleib einfach ganz normal, nimm ganz normale Sachen mit und verpack diese auch ganz normal - und alles wird gut!

Busserl

Lela :roll:
Benutzeravatar
Lasagnemutti
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:10
Wohnort: MUC
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Zambo » Fr 26. Aug 2005, 07:57

manu_dibango hat geschrieben:gott sei dank seid ihr alle mit der dunklen Sonnenbrille auf euren Pappnasen
geboren worden... und was dämlicher ist - die Fragen oder die sog.
Antworten -der Damen und Herren Oberspezialisten - na ja, jedenfalls ein
fröhliches Hellau allerseits


Dein Avatar ist ja ein echtes Kunstwerk, fällt mir jetzt erst auf. :shock:
Der schwarze Mann steht so, dass er die Form von Afrika hat. Unten rechts erkennt man auch die Insel Madagaskar. :wink:
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.
Benutzeravatar
Zambo
 
Beiträge: 593
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 08:32
Wohnort: Stuttgart
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]