Visa beantragen in D oder BR

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon cabof » Fr 22. Sep 2017, 20:02

Totgesagte leben länger.... es hat in der Tat Strecken gegeben wo hier nichts passierte/gepostet wurde - das allg. Brasilieninteresse hat eben nachgelassen aber
in letzter Zeit kommen schon mal neue User - die werden, wie so oft, niedergemacht und zerrissen - da sollte der Admi mal einschreiten - es ist sein Forum und
sehr wahrscheinlich durch Klicks auch eine Einnahmequelle. Legitim.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10367
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1517 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon José Datrino » Fr 22. Sep 2017, 20:46

cabof hat geschrieben:....das allg. Brasilieninteresse hat eben nachgelassen aber
in letzter Zeit kommen schon mal neue User - die werden, wie so oft, niedergemacht und zerrissen..,,

.... oder die denken sich... googeln kann ich selbst und da muss ich nicht mehr berichten! :lol:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 74 mal in 54 Posts

Folgende User haben sich bei José Datrino bedankt:
frankieb66

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon cabof » Sa 23. Sep 2017, 08:31

Ja, alles kann man nicht ergoogeln und dazu gehören spezielle Brasilienfragen die man nur im Dunkel-Netz erfährt... also bei uns Brasilienfreunden. Die paar die noch was zum Thema beitragen können, nicht die Stänkerer die "gefühlt" langsam Oberhand gewinnen, - informativ ist das aber auch nicht mehr, in der Suchfunktion schon mal alles beschrieben. Schönes Wochenende.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10367
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1517 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon Harald-Goetz Lemke » So 7. Jan 2018, 22:41

Beim brasilianischen Konsulat ein Dauervisum beantragen,dann damit innerhalb von 90 Tagen nach Brasilien einreisen und eine Permanencia beantragen. "Ende aus, Mickymaus"
Benutzeravatar
Harald-Goetz Lemke
 
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Jan 2018, 22:30
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Jan 2018, 09:49

José Datrino hat geschrieben:Kennen wir nicht schon alle Stories die sich ständig in jedem Thread wiederholen:
• Meine Noiva mag Deutschland nicht, ich auch nicht wegen Mutti
• Mein Indianermädchen isst Fisch aus dem Meer
• Ich möchte mit meiner Familie in Portugal wohnen aber nur dort wo es einen Aufzug gibt
• Ich bin so links aber in Wirklickeit bin ich AFD Wähler
• Ich hab eine afrikanische EX die mich ausgenommen hat
• Mein Sohn hat eine dunkle Hautfarbe und hat Angst vor Voodoo
• Ich stehe auf Macumba Priester
• Ich kann nicht heiraten weil mein Scheidungsurteil 100 Seiten hat
• Meine Tochter ist 8 Jahre alt (seit 2 Jahren übrigens)
• Meine Tochter indianischer Herkunft bekommt keinen deutschen Pass weil der Name zu lang und falsch in der Geburtsurkunde steht
• Meine Tochter besitzt die rote Pappe
• Ich hab meinen ersten "Kalten" in Bahia gesehen
• In Bahia bin ich so hart, dass ich auch unter freiem Himmel schlafen kann
• Ich mach ne Auszeit und beziehe Hartz 4
• Ich bekomme ein BU Rente
...,. ich könnte jetzt stunden weitermachen! Aber meine Götter sind dagegen! :shock:


Nette Zusammenfassung, ich bin jetzt die nächsten zwei Jahre sozial abgesichert da ich nun ganz knapp an den Wohltaten des Verbrechers Hartz vorbeigeschlitter bin kann ich mich frei entscheiden wo, wann und mit wem ich zusammenleben möchte :idea:

Die Chancen stehen ganz gut das ich die Zeit in Bahia verbringen werde, ich werde mich dort erst mal einer spirituellen Reinigung unterziehen und zusehen das ich jetzt mal endlich meine Familie in den Griff bekomme [-X Und nun sprich :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon Regina15 » Mi 17. Jan 2018, 10:41

GatoBahia hat geschrieben:Nette Zusammenfassung, ich bin jetzt die nächsten zwei Jahre sozial abgesichert

2 Jahre gehen schnell vorbei.
GatoBahia hat geschrieben: ich werde mich dort erst mal einer spirituellen Reinigung unterziehen und zusehen das ich jetzt mal endlich meine Familie in den Griff bekomme [-X

Ich denke, deine Freundin ist die 8 Jahre gut ohne dich ausgekommen, die braucht nicht bevormundet zu werden. Da kommt mir "Papa anteportas" in den Sinn. Kannst sie ja beim Alphabetisierungskurs unterstützen und selber die Zeit nutzen um dein Portugiesisch zu verbessern.
Viel Erfolg!
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 907
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1254 mal
Danke erhalten: 528 mal in 319 Posts

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Jan 2018, 10:58

Regina15 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Nette Zusammenfassung, ich bin jetzt die nächsten zwei Jahre sozial abgesichert

2 Jahre gehen schnell vorbei.
GatoBahia hat geschrieben: ich werde mich dort erst mal einer spirituellen Reinigung unterziehen und zusehen das ich jetzt mal endlich meine Familie in den Griff bekomme [-X

Ich denke, deine Freundin ist die 8 Jahre gut ohne dich ausgekommen, die braucht nicht bevormundet zu werden. Da kommt mir "Papa anteportas" in den Sinn. Kannst sie ja beim Alphabetisierungskurs unterstützen und selber die Zeit nutzen um dein Portugiesisch zu verbessern.
Viel Erfolg!

Also ich war seit fünfzehn Jahren regelmäßig mehrmals im Jahr und ziemlich lange in Brasilien, mein Mädel ist so ziemlich das Familienoberhaupt da unten es ist bewunderswert wie sie den Laden schmeißt :idea: Alphabetisierungskurs sehe ich aus Erfahrung absolut skeptisch und meine Sprachkenntnisse werden sich im Alltag verbessern, Sprachen lernt man am besten dadurch das man sie gebraucht :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon Regina15 » Mi 17. Jan 2018, 11:07

GatoBahia hat geschrieben:Alphabetisierungskurs sehe ich aus Erfahrung absolut skeptisch

Geiz ist geil!
Da du ja immer noch nicht weißt, wo du mal leben wirst, ist es sträflich nicht alles zu tun, damit sich deine Partnerin integrieren kann.
Hast du Angst dann nicht mehr der große Zampano zu sein? Vielleicht tue ich dir Unrecht, aber so ein Exemplar habe ich kennengelernt. Was braucht sie Kontakte, sie hat ja mich. Weder in Portugal noch in Deutschland hat sie eine Chance auf dem Arbeitsmarkt als Analphabetin.
Du kannst ja den Haushalt schmeißen solange sie in der Schule ist und Hausaufgaben macht.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 907
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1254 mal
Danke erhalten: 528 mal in 319 Posts

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon GatoBahia » Mi 17. Jan 2018, 11:26

Regina15 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Alphabetisierungskurs sehe ich aus Erfahrung absolut skeptisch

Geiz ist geil!
Da du ja immer noch nicht weißt, wo du mal leben wirst, ist es sträflich nicht alles zu tun, damit sich deine Partnerin integrieren kann.
Hast du Angst dann nicht mehr der große Zampano zu sein? Vielleicht tue ich dir Unrecht, aber so ein Exemplar habe ich kennengelernt. Was braucht sie Kontakte, sie hat ja mich. Weder in Portugal noch in Deutschland hat sie eine Chance auf dem Arbeitsmarkt als Analphabetin.
Du kannst ja den Haushalt schmeißen solange sie in der Schule ist und Hausaufgaben macht.

Du kennst sie nicht also maße dir kein Urteil an [-X Sie hat es auch schon mehrmals versucht und ist gescheitert, es belastet sie daher sehr :!: Eventuell eine Legasthenie die nicht erkannt wurde und ihr daher nötige Förderung gefehlt hat :idea:

Aber ich hoffe du sitzt bequem auf deinem hohen Ross, ich meistere inzwischen mein Leben :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Visa beantragen in D oder BR

Beitragvon Regina15 » Mi 17. Jan 2018, 12:49

Das hohe Ross hat Ahnung von Alphabetisierung und weiß daher, dass fast jeder es schaffen kann. Legasthenie bedeutet nicht, dass man nicht lesen und schreiben lernen kann. Man muss ja kein Schriftsteller werden.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 907
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1254 mal
Danke erhalten: 528 mal in 319 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]