Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon fidelis » Fr 22. Nov 2013, 22:18

Cheesytom hat geschrieben:
fidelis hat geschrieben:die sebrae an die habe ich auch schon gedacht hätte sie so oder so kontaktiert, denke aber ich werde dies schon auch von hier aus machen wenn ev. erleichterung gibt mit der arbeitsbewiligung. konsept wäre vorhanden vieleicht noch zu verbesern für den BR Markt.


Die Sebrae hat null Einfluss auf die Permanéncia wg. Familienzusammenführung, mit der automatisch ein Arbeitsrecht existiert.

Die SEBRAE hilft bei Unternehmensgründungen von Kleinst- und Kleinunternehmen und ist eine private Organisation. Wiki ist auch bei dieser Organisation, eine gute Quelle.

http://pt.wikipedia.org/wiki/Servi%C3%A7o_Brasileiro_de_Apoio_%C3%A0s_Micro_e_Pequenas_Empresas

weiss schon dass die sebrea nichts machen kann betr. Arbeitsbew. habe nur falsch vormuliert....danke trotzdem
Benutzeravatar
fidelis
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 21. Mär 2013, 13:10
Bedankt: 20 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon rossoneri » Fr 14. Feb 2014, 19:08

docsor hat geschrieben:Als ich meine CPF hatte ich bin ich nur auf Ministerio de Trabalho gegangen und habe eine Carteira de trabalho beantragt, ging einfach und schnell. Bis allerding die Permanencia durch war das hat gedauert, am besten schon von Europa aus beantragen.


Ich habe das hier gerade gelesen und frage mich nun, ob das so korrekt ist. Ich bekomme doch kein Arbeitsbuch nur mit der CPF, oder?
Mir wurde nach Beantragung der Permanencia gesagt, dass ich auch die Carteira de trabalho beantragen kann, aber dies wurde später in meinem Wohnort abgelehnt, da die Bearbeitung der Permanencia noch andauert...

Was ist richtig? Danke
Benutzeravatar
rossoneri
 
Beiträge: 106
Registriert: Do 21. Jun 2012, 09:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 13 mal in 10 Posts

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon amazonasklaus » Fr 14. Feb 2014, 19:59

rossoneri hat geschrieben:Ich habe das hier gerade gelesen und frage mich nun, ob das so korrekt ist. Ich bekomme doch kein Arbeitsbuch nur mit der CPF, oder?

Das Arbeitsbuch und die CPF haben nichts miteinander zu tun. Das Arbeitsbuch kann man bekommen, sobald man eine Arbeitserlaubnis hat, die wiederum eine Aufenthaltsgenehmigung voraussetzt. Die CPF ist nichts anderes als eine Steuernummer, deren Zweck in der leichteren Überwachung der Bevölkerung durch die Finanzbehörden besteht. Wer unbedingt eine CPF will, klar, Steuern zahlen darf jeder natürlich gern, selbst wenn er nicht arbeiten darf.

rossoneri hat geschrieben: Mir wurde nach Beantragung der Permanencia gesagt, dass ich auch die Carteira de trabalho beantragen kann, aber dies wurde später in meinem Wohnort abgelehnt, da die Bearbeitung der Permanencia noch andauert...

Was ist richtig?

Ja, die einen sagen so, die anderen so. Recht haben beide. Die naheliegendste Interpretation der Verordnung ist, dass man warten muss, bis die Aufenthaltsgenehmigung erteilt wurde. Manche haben aber trotzdem schon vorher ihr Arbeitsbuch bekommen. In Brasilien wird eben vieles nicht regelbasiert, sondern einzelfallbezogen entschieden. Ist halt so. Daran muss man sich gewöhnen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 14. Feb 2014, 20:09

Ist immer eine Frage, was du mithattest. Wenn der Prozess läuft kannst du dir eine S.I.C.R.E- Bescheinigung ausstellen lassen, die deinen Status dokumentiert. Damit halt nochmal hin, vielleicht klappt's.
Frage auch, wenn du zur PF wegen der S.I.C.R.E- Bescheinigung gehst, ob nicht deine RNE-Nummer schon festliegt. Wenn ja, sollen sie die eintragen. Dann klappt es wahrscheinlich.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]