Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon fidelis » Mi 20. Nov 2013, 23:29

Hallo zusammen, seit Tagen durchwühle ich das Internet auch das Forum für eine gute Antwort betreffend PERMANENCIA und Arbeitserlaubnis hab viel gelesen, aber denoch nichts Verstanden einmal stehts so oder wieder anders. Oder habe zuviel gesucht und sehe denn Wald nicht mehr vor lauter Bäume.Eigendlich wollen wir nächstes Jahr nach Santa Catarina wo meine Frau herkommt. Und eine neue existez aufbauen im der Fleisch Branche. 35 Jahre Erfahrung in allen produktionsabläufen. hoffe auf gute antworten.Denn möchte schon im vorfeld die benötigten Papiere in der Schweiz erledigen ausser dass CPF wo ich seid Jahren habe ( aktiv )
Benutzeravatar
fidelis
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 21. Mär 2013, 13:10
Bedankt: 20 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Cheesytom » Do 21. Nov 2013, 02:56

Wenn Deine Frau Brasilianerin ist, dann beantragst Du besser die Permanencia aufgrund der Familienzusammenführung. Mit der hast Du - nach relativ überschaubarem zusätzlichen Behördenkram - die Arbeitserlaubnis und kannst auch Firmen aufmachen, was natürlich mehr Behördenaufwand bedeutet. Lern so schnell wie möglich die Sprache, damit Du nicht nur von den Aussagenb Deiner Frau abhängig bist.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
fidelis

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Fudêncio » Do 21. Nov 2013, 13:08

Ganz genau, beantrage bereits in der Schweiz über das bras. Konsulat die Aufenthaltsgenehmigung (PERMANÊNCIA), Du bekommst dann ein Visum zur Einreise und dann musst Du Dich innerhalb von 30 Tagen nach der Ankunft nur noch bei der Polícia Federal anmelden und die CIE (Ausländerausweis) beantragen. Das geht am schnellsten.
Kannst natürlich auch normal als Tourist nach Brasilien einreisen und dann vor Ort bei der PF die PERMANÊNCIA beantragen, das dauert dann wenigstens 1 Jahr. :oops:

Das eröffnen einer Firma ist dann ein anderes Thema, lass Dich dazu in Brasilien bei der örtlichen SEBRAE Niederlassung beraten, die schauen sich auch Deine Geschaftsidee und den Geschäftsplan an und können Dir dann sagen ob das was werden kann oder nicht, bzw. was verändert/verbesster werden muss. Infos gibt´s auch bei der AHK BRASIL (bzw. SWISSCAM), kann aber sein das man da erst Mitglied werden muss !?!?!
Wichtig für eine Firma ist ein guter Buchhalter (CONTADOR) der unterstützt Dich von Anfang an mit dem Behördenkram und Papierkrieg (Prefeitura, Junta Comercial, Receita Estadual und Federal, etc...) der zu erledigen ist.

:cool:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Folgende User haben sich bei Fudêncio bedankt:
fidelis

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon fidelis » Do 21. Nov 2013, 15:06

Fudêncio hat geschrieben:Ganz genau, beantrage bereits in der Schweiz über das bras. Konsulat die Aufenthaltsgenehmigung (PERMANÊNCIA), Du bekommst dann ein Visum zur Einreise und dann musst Du Dich innerhalb von 30 Tagen nach der Ankunft nur noch bei der Polícia Federal anmelden und die CIE (Ausländerausweis) beantragen. Das geht am schnellsten.
Kannst natürlich auch normal als Tourist nach Brasilien einreisen und dann vor Ort bei der PF die PERMANÊNCIA beantragen, das dauert dann wenigstens 1 Jahr. :oops:

Das eröffnen einer Firma ist dann ein anderes Thema, lass Dich dazu in Brasilien bei der örtlichen SEBRAE Niederlassung beraten, die schauen sich auch Deine Geschaftsidee und den Geschäftsplan an und können Dir dann sagen ob das was werden kann oder nicht, bzw. was verändert/verbesster werden muss. Infos gibt´s auch bei der AHK BRASIL (bzw. SWISSCAM), kann aber sein das man da erst Mitglied werden muss !?!?!
Wichtig für eine Firma ist ein guter Buchhalter (CONTADOR) der unterstützt Dich von Anfang an mit dem Behördenkram und Papierkrieg (Prefeitura, Junta Comercial, Receita Estadual und Federal, etc...) der zu erledigen ist.

:cool:

danke für eure antworten.. denke auch in der Schweiz die nötigen Papiere zu machen. die sebrae an die habe ich auch schon gedacht hätte sie so oder so kontaktiert, denke aber ich werde dies schon auch von hier aus machen wenn ev. erleichterung gibt mit der arbeitsbewiligung. konsept wäre vorhanden vieleicht noch zu verbesern für den BR Markt.
Benutzeravatar
fidelis
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 21. Mär 2013, 13:10
Bedankt: 20 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Albino » Do 21. Nov 2013, 20:55

Santa Catarina ist ganz ok. Der Einfluss aus Europa ist immer noch präsent. Ich (CH) wollte eigentlich nach meiner Pensionierung in Natal leben. Hatte aber nach 2 Monaten genug. Jetzt lebe ich in Blumenau und bin ganz glücklich. Melde Dich einmal bei mir.
Benutzeravatar
Albino
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 18:25
Wohnort: Blumenau SC
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Folgende User haben sich bei Albino bedankt:
fidelis

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon docsor » Do 21. Nov 2013, 22:14

Santa Catarina ist auf jeden Fall eine gute Wahl, außer dass es im Winter auch mal kälter wird. Hier kann man auf jeden Fall was machen. Als ich meine CPF hatte ich bin ich nur auf Ministerio de Trabalho gegangen und habe eine Carteira de trabalho beantragt, ging einfach und schnell. Bis allerding die Permanencia durch war das hat gedauert, am besten schon von Europa aus beantragen.
Benutzeravatar
docsor
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 14. Sep 2010, 18:04
Wohnort: Biguaçu
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 8 Posts

Folgende User haben sich bei docsor bedankt:
fidelis

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Cheesytom » Fr 22. Nov 2013, 02:26

fidelis hat geschrieben:die sebrae an die habe ich auch schon gedacht hätte sie so oder so kontaktiert, denke aber ich werde dies schon auch von hier aus machen wenn ev. erleichterung gibt mit der arbeitsbewiligung. konsept wäre vorhanden vieleicht noch zu verbesern für den BR Markt.


Die Sebrae hat null Einfluss auf die Permanéncia wg. Familienzusammenführung, mit der automatisch ein Arbeitsrecht existiert.

Die SEBRAE hilft bei Unternehmensgründungen von Kleinst- und Kleinunternehmen und ist eine private Organisation. Wiki ist auch bei dieser Organisation, eine gute Quelle.

http://pt.wikipedia.org/wiki/Servi%C3%A7o_Brasileiro_de_Apoio_%C3%A0s_Micro_e_Pequenas_Empresas
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Cheesytom » Fr 22. Nov 2013, 02:30

docsor hat geschrieben:Santa Catarina ist auf jeden Fall eine gute Wahl...
Als ich meine CPF hatte ich bin ich nur auf Ministerio de Trabalho gegangen und habe eine Carteira de trabalho beantragt, ging einfach und schnell. Bis allerding die Permanencia durch war das hat gedauert, am besten schon von Europa aus beantragen.


Das geht überall in Brasilien "einfach und schnell" und für die Wartezeiten für die Perma, sind mit Sicherheit nicht die Bundesstaaten verantwortlich. Brasi
ílias Mühlen mahlen halt langsam, speziell nach der Amnestie mit über 50.000 Kandidaten auf ein "Schmarotzervisum" :mrgreen: ...
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Fudêncio » Fr 22. Nov 2013, 15:56

Cheesytom hat geschrieben:.....speziell nach der Amnestie mit über 50.000 Kandidaten auf ein "Schmarotzervisum" :mrgreen: ...


Na das ist aber ein alter Hut ! Die Amnestie ist schon mehr als 3 oder 4 Jahre her und ein Grossteil derjenigen die die PERMANÊNCIA damals beantragt haben, haben sich 2 Jahre später garnicht mehr registriert für die PERMANÊNCIA DEFINITIVA ! [-X

Davon abgesehen, durch die Amnestie hat niemand der die PERMANÊNCIA aufgrund von Ehe oder bras. Kind beantragt hat einen Nachteil erlitten. Und von einem Schmarotzervisum kann ja wohl auch keine Rede sein, schliesslich ist Brasilien kein Sozialstaat wie Deutschland wo jeder hergelaufene Asylant oder arbeitsunwilliger Deutscher, Sozialleistungen hinterher geworfen werden !

:evil:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Re: Visto Permanencia Geschäft aufbauen

Beitragvon Cheesytom » Fr 22. Nov 2013, 17:59

Hier wurde damals über die Amnestie diskutiert und es fiel der Begriff "Schmarotzervisum". Hast Du meinen Smily nicht gesehen :wink: ?

Ich kenne jemanden, der diese Perma bekommen hat und er wartet immer noch auf seine Plastikkarte. Allerdings hatten sie ihn zuerst abgelehnt. Ich glaube auch nicht, dass für diese über 50.000 Anträge unheimlich viel neues Personal eingestellt wurde und behaupte mal, dass andere Anträge auch längere Bearbeitungszeiten hatten.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]