Visto Permanente auf Grund eines brasilianischen Sohnes?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Beitragvon Tuxaua » Do 14. Dez 2006, 16:29

Hartl hat geschrieben:Durch welche Taten verliere Ich dann meine CIE
Loch in der Hosentasche, Vergesslichkeit, Raubüberfall usw. :wink:

Hartl hat geschrieben:Wie soll die PF denn draufkommen das ich 2 Jahre oder mehr nicht im Land bin?
Ein- und Ausreisekontrolle mit Registrierung via PC oder Ein- und Ausreisezettel?


Über den Verlust der Daueraufenthaltsgenehmigung in BR nachzulesen:

http://www.mj.gov.br/Estrangeiros/legislação.htm
Lei 6.815

Interessant auch:
http://www.mj.gov.br/Estrangeiros/resolucoes.htm
Resolução Normativa Nº 05
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Excelente respasta

Beitragvon bruzundanga » Do 14. Dez 2006, 21:09

Excelente resposta
@Tuxaua

Mittlerweile sollte jedem klar sein das man die Permanencia nicht so leicht leicht verlieren kan wie die CIE, deren Verlustgründe du vollständig (? wer weiss was alles passieren kann, ach ja Feuer hast Du vergessen) aufgezählt hast.

Und sie selbst, die Permanencia, verliert man nur (wenn übelhaupt) durch die ominösen 2 Jahre. Und dann gibts ja auch noch die Möglichkeit (schon erwähnt) dass man sich Dumm stellt bzw. dreist drauf losgeh, oder so.

Das inkompentente geschwätz über definitiva und permanente wollen wir uns sparen. Nur soviel: Auf der CIE wird wohl niemand das Wörtchen defintiva entdecken (nicht mal wenn er Cristoph Kolumbus heissen würde)
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Excelente respasta

Beitragvon Tuxaua » Do 14. Dez 2006, 22:07

bruzundanga hat geschrieben:Das inkompentente geschwätz über definitiva und permanente wollen wir uns sparen. Nur soviel: Auf der CIE wird wohl niemand das Wörtchen defintiva entdecken (nicht mal wenn er Cristoph Kolumbus heissen würde)
Ich glaub's auch erst, wenn ich's sehe.

Da mich das Thema aber selber interessiert hat, steht ab hier, was mir noch ein- und aufgefallen ist.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Zu den bisherigen Kommentaren

Beitragvon Thomas_K » Fr 15. Dez 2006, 07:56

Ich denke, sie waren schon hilfreich! War eben mein Fehler gewesen, dass ich an diese 2-Jahres-Frist nicht gedacht habe, genauso wie ich auch immer nachläsig mit diesen Zettelchen bei der Ausreise umgegangen bin. "Blackout".. eben! "Permanente"? .. "definitiva".. Definitionen.. Hummm. Vieleicht ist es wie in der Geologie.. es bibt nichts festes.. alles ist im Schwimmen.. in Bewegung!

Zumindest habe ich durch die Zuschriften gemerkt, dass es doch offizielle "Caminhos" gibt, die ich zu gegebener Zeit angehen kann. Ich habe einen brasilianischen Sohn, und dessen Zukunft ist mir wichtiger als alles andere.. hier oder da!

Mal sehen! Aber ein Kompliment an diesen Club muss ich schon machen!

Th.
Benutzeravatar
Thomas_K
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 13. Dez 2006, 08:34
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Visto Permanente auf Grund eines brasilianischen Sohnes?

Beitragvon Balko » Mo 19. Apr 2010, 12:04

Hallo,

dann klinke ich mich auch mal ein. Lese schon seit Längerem mit und finde euer Engagement echt super hier. :cool:

Sollte meine "Variante" zu sehr OT sein, bitte verschieben. :wink:

Ich habe 2 Kinder mit meiner brasilianischen Ex-Frau, die samt Frau in Deutschland leben.
Habe nun von deutschen Freunden ein Jobangebot n Fortaleza erhalten und würde dies gerne annehmen.

Soweit ich den Thread jetzt hier verstanden habe, muss/müssen das/die Kind/er in Brasilien in Brasilien leben.....rischtisch?

Desweiteren hat meine Ex nun auch die deutsche Staatsangehörigkeit beantragt, nicht dass das evtl. auch noch negative Auswirkungen auf die Geschichte hat.

besten gruss
Benutzeravatar
Balko
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 11:55
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Visto Permanente auf Grund eines brasilianischen Sohnes?

Beitragvon LAWRENCE » Mo 19. Apr 2010, 12:59

Balko hat geschrieben:
Ich habe 2 Kinder mit meiner brasilianischen Ex-Frau, die samt Frau in Deutschland leben.
Habe nun von deutschen Freunden ein Jobangebot n Fortaleza erhalten und würde dies gerne annehmen.


Unter diesen Umständen gibt es sicher KEINE Permanência für Brasilien, wenn die Kinder gar nicht in BRA leben!!! [-X :lol:

Denn schliesslich wäre die PERMA dafür da das Du Dich um die Kinder kümmerst. Da die Kinder nicht in BRA leben, besteht auch kein Grund einen dauerhaften Aufenthalt zu erlauben.

Bleibt nur für Deine Freunde beim MTE eine Arbeitserlaubnis zu beantragen, wird die genehmigt, kannst Du in D ein entsprechendes Visum beantragen.

:cool:
Benutzeravatar
LAWRENCE
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 11:39
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 19 mal in 18 Posts

Re: Visto Permanente auf Grund eines brasilianischen Sohnes?

Beitragvon Balko » Mo 19. Apr 2010, 13:43

ah, ok .... danke für die schnelle antwort.
Benutzeravatar
Balko
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 11:55
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]