Visto permanete protocolo

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Visto permanete protocolo

Beitragvon kuede37 » Do 1. Apr 2010, 12:31

Am 22.1.10 haben wir bei der PF den Antrag gestellt.Gem. falsch Info von meiner BR-Ehefrau (Frauen!!!!) :-) seine alles kein Problem und ich müsse mich nur melden und könne in der CH auf mein Viso warten. Der Mann PF teilte uns mit, dass ich max. 90 ausserhalb Brasilien sein darf und alle 180 Tage das Protocolo erneuern muss. Meine Frage ist,: Gibt es eine Möglichkeit, dass ich, ohne eine Annualltion vom Prozess zu befürchten, länger als 90 Tage ausserhalb Brasilien bleibe. Da ich in Folge Krankheit in der Schweiz bleiben muss, um wichtige medizinische Abklärungen machen muss. Hat ev. jemand Erfahrung? ;-)
Benutzeravatar
kuede37
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Sep 2009, 17:56
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visto permanete protocolo

Beitragvon Bastos » Do 1. Apr 2010, 12:47

kuede37 hat geschrieben:Am 22.1.10 haben wir bei der PF den Antrag gestellt.Gem. falsch Info von meiner BR-Ehefrau (Frauen!!!!) :-) seine alles kein Problem und ich müsse mich nur melden und könne in der CH auf mein Viso warten. Der Mann PF teilte uns mit, dass ich max. 90 ausserhalb Brasilien sein darf und alle 180 Tage das Protocolo erneuern muss. Meine Frage ist,: Gibt es eine Möglichkeit, dass ich, ohne eine Annualltion vom Prozess zu befürchten, länger als 90 Tage ausserhalb Brasilien bleibe. Da ich in Folge Krankheit in der Schweiz bleiben muss, um wichtige medizinische Abklärungen machen muss. Hat ev. jemand Erfahrung? ;-)


Frage doch mal direkt beim Konsulat in Zuerich an, die muessten Dir das doch am einfachsten beantworten können:

Stampfenbachstrasse 138
8006 Zürich-ZH
044 206 9021
Diskutiere nicht mit dem Idioten,denn er zieht dich auf sein Niveau
und schlaegt dich dort mit seiner riesigen Erfahrung.
Benutzeravatar
Bastos
 
Beiträge: 432
Registriert: So 28. Sep 2008, 11:53
Bedankt: 135 mal
Danke erhalten: 49 mal in 38 Posts

Re: Visto permanete protocolo

Beitragvon LAWRENCE » Do 1. Apr 2010, 20:42

Evtl. kann es helfen wenn Du ein ärtl. Atest besorgst, sag dem Arzt am besten das er mit reinschreibt das Du nicht reisefähig bist. Das lass dann in BRA von einem vereidigten Übersetzer übersetzen und damit geht Deine Frau dann zur PF, am besten BEVOR die 90 Tage rum sind.

Kenne viele Gringos die nach der Antragstellung wieder nach Europa oder in die USA fliegen und dann erst wiederkommen wenn der Antrag im DOU veröffentlicht ist um danndie CIE zu beantragen und die Registrierung zu machen.
Ehrlich gesagt weiss ich nicht wie und ob die während der Bearbeitung überhaupt checken ob der Gringo im Land ist. Mal abgesehen vom Hausbesuch, der aber auch nicht IMMER gemacht wird.

:cool:
Benutzeravatar
LAWRENCE
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 11:39
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 19 mal in 18 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]