Visto und RNE

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Visto und RNE

Beitragvon O_Periquito » Fr 2. Mai 2014, 19:28

wenn das bei euch geht, muss das hier ja auch gehen. oder hat sie nicht verstanden was ich wollte, oder unsere sachbearbeiterin ist nicht so ganz kompetent.
nun werde ich am montag mal dort vorsprechen, habe sowieso einiges zu klären mit unserer hausbank.
dann vergesst erst mal was ich geschrieben habe. ich hasse solche halbwilden erklärungen.
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visto und RNE

Beitragvon moni2510 » Fr 2. Mai 2014, 19:34

das schlimme ist doch, dass dir selbst bei der Hausbank 3 Leute 5 verschiedene Sachen erzählen werden. Erstmal geht gar nix, was kostenlos ist... so wie das Poupança, da muss man manchmal echt massiv werden. Je nach Tagesform bin ich dann relaxed und es geht mir am !&@*$#! vorbei oder ich schreie auch mal rum :D

Ich hab schon die ganze Agencia der Banco do Brasil hier zusammengebrüllt, hat aber geholfen. Danach lief es wie am Schnürchen. Ich bin so froh, dass ich meine Bank so selten von innen sehen muss, danke für ein ausgezeichnetes Onlinebanking bei der ITAU.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Re: Visto und RNE

Beitragvon rossoneri » Fr 2. Mai 2014, 22:54

MESSENGER08 hat geschrieben:Seit ein paar Jahren muss auch jede Bank kostenlose Konten (Conta básica) anbieten, mit den Basisfunktionen ohne dafür Gebühren zu verlangen.
Jetzt versuch mal so ein Konto zu eröffnen, das wird das reinste Spiessrutenlaufen, angefangen vom Gerente der sich dumm stellt (was den meisten nicht schwer fällt) und Dir weiss machen wollen das es solche Konten gar nicht gibt bis hin zur bankeigenen Internetseit auf der man nur sehr schwer Infos zu den kostenlos Konten findet. Werbung macht keine Bank dafür.

:evil:


Da ich es aus Deutschland gewohnt bin, keine Kontoführungsgebühren zahlen zu müssen, wollte ich das auch in Brasilien. Das hat auch mehr oder weniger gut bei Santander funktioniert. Es gibt ein paar Auflagen wie z.B. monatliche Überweisung auf die Poupanca und ein "Dauerauftrag", aber Gebühren bezahlen wir keine. Mangels Internet in letzter Zeit habe ich das Online-Banking noch nicht getestet, aber ich hoffe, dass das auch läuft. Dann sollte mich die Filiale quasi nie zu Gesicht bekommen. Es ist immer wieder traurig, wie viel Zeit man wartend bei den Banken hier verbringen muss. Das ist jetzt aber hoffentlich vorbei.
Benutzeravatar
rossoneri
 
Beiträge: 106
Registriert: Do 21. Jun 2012, 09:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 13 mal in 10 Posts

Re: Visto und RNE

Beitragvon aron » Fr 2. Mai 2014, 23:44

conta corrente/conta salario
beide nur für den Empfang vom Salär vorgesehen.

Poupanca
Sparkonto auf welches kein Lohn überwiesen werden kann. Konnte kann man ohne Probleme auch ohne RNE einrichten lassen. Soweit ich das bis jetzt geschnallt habe ist auch das Online banking mit allen nötigen Funktionen ausgestatet also keine Einschränkungen.

Die erstgenannten beiden Kontiarten haben eher etwas mit Kontrolle Steueren zu tun. Also die Konti welche Grundlage für die Besteuerung liefern.

Ja, jeder fuzi Richter kann dir alle Konti online und sofort sperren oder abräumen :mrgreen:

CPF beantragen und abholen geht auch via Loterica und dauert so ungefähr 10 Minuten wenn man trödelt. Dann beanträgt man die Permanencia aufgrund Heirat das dauert dann so etwa 2-3 Stunden jenachdem wie lange die Schlange ist. Ich musste glaube ich 2x hin (keine Ahnung mehr wieso) aber ebenfalls schmerzlos.
Irgendwann nach ein paar Monaten kommen 2 Typen von der Receita vorbei und erkundigen sich bei deinen Nachbarn ob du/Ihr wirklich zusammen lebt. Kurzes Interview einige Fotos zeigen und fertig.

Eröffnung Poupanca mit Debitkarte dauert ebenfalls so eine halbe Stunde fertig und man muss die Permanencia noch nicht in den Händen haben!

Und dann bitte immer wieder schreien und rotzen, kommt nähmlich ganz gut an =D> =D> =D>
Und Kontoführungsgebühren fallen doch normalerweise auf jeder Bank weltweit an? Oder ist es so dass gewissen Herren unbedingt einen Gratisservice wollen? Die Zinsen auf das Poupanca Guthaben muss aber dann sein, ne? #-o

Das einzige was mehrmaliges antraben gefordert hat waren meine Überweisungen aus Europa auf mein BB Poupanca Konto. Bis dieser Weg tatsächlich automatisch lief dauerte es etwas, weil die Kohle zuerst zur Zentrale muss und von da nur nach entsprechender Registierung des Verwendugszweckes freigeschaltet wurde.
Dazu musste ich einfach angeben "Manutencao" als Verwendungszweck. Zeither laufen die Überweisungen reibungslos und dauern max. drei Arbeitstage bis sie auf meiner Poupanca gutgeschrieben werden.
Und die monatilichen Zinsen sind dann immer schön nett fett, das reicht dann immer für ein ausgedehntes Abendessen zu Zweit. =D>

Woher die Kohle kommt und wieso hat nie jemand interessiert. So von wegen Doppelbesteuerung und so. It's verry easy. Die haben einfach die Resourcen nicht um solch kleine Fische zu fangen. Es würde sich ja auch nicht rechnen! Brasilien hat keinen Durchgriff auf euer ausländisches Vermögen und es würde ein Vermögen kosten irgendwelche Steuern einzutreiben somit kann man die im Ausland verdienten Kohlen ohne Probleme sich überweisen. #-o

Bankangestelle sind durchaus nicht blöde sondern immer sehr gut geschult. Und wenn sie mal etwas so einfaches nicht wissen sollte man sich fragen WIESO?!? Kann es sein dass man denen mal eben so etwas wie LÄBERKAAS auf die Backen geschmiert hat?

Das nächtemal würde ich es mal mit Selbstbefriedigung in der Warteschlange versuchen. Vielleicht bringt dies den gewünschten Erfolg.

:oops: :oops: :oops:
Benutzeravatar
aron
 
Beiträge: 102
Registriert: Do 1. Mai 2014, 03:34
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 23 mal in 16 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]