Visum Policia Federal

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Visum Policia Federal

Beitragvon Flobee » Do 7. Okt 2010, 17:19

Hallo,
ich mache zur zeit ein 6 monatiges auslandspraktikum und habe ein paar fragen zum visum. Also ich habe in deutschland bei der brasilianischen botschaft alle unterlagen, die ich fuers visum benoetige abgegeben und auch erfolgreich das visum fuer 210 tage bekommen. allerdings haben die mir ebenso ein formular gegeben, mit dem ich mich bei der policia federal melden soll. da ich ziemlich weit weg von der naechsten filliale der policia federal wohne, wuerde ich gern wissen, was passiert, wenn ich mich dort nicht melden sollte. bei dem formular handelt es sich um 3 seiten, wobei auf zwei seiten angaben zu meiner person sind und die 3. seite ist das polizeilische fuehrungszeugnis aus deutschland. hab auch schon unzaehlige male probiert jemanden bei der policia federal zu erreichen aber bisher erfolglos. hat vllt jemand damit erfahrung und kann mir etwas mehr dazu sagen? wie gesagt, bin "nur" fuer 6 monate in brasilien und danach hab ich auch nicht mehr wirklich vor wiederzukommen. was waeren also die konsequenzen, bzw. wieso muss ich mich nochmal gesondert bei der policia federal melden?
vielen dank schonmal im vorraus!!!
Benutzeravatar
Flobee
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Okt 2010, 17:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Visum Policia Federal

Beitragvon Flobee » Do 7. Okt 2010, 18:50

ohh...habe gerade gesehn, dass ein Vorredner hier ein aehnliches Problem hat. Aber leider bleiben da fuer mich trotzdem noch ein paar Fragen ungeklaert. Insbesondere, was die Konsequenzen angeht. Wird mein Visum, was eigentlich fuer 210 Tage ausgestellt wurde dann nicht mehr anerkannt? Gibts Strafgebuehrten? oder bekomme ich "nur" Probleme bei der Wiedereinreise? Wenn ich wirklich bei der Policia Federal vorbeischauen muss und sogar nochmal dafuer etwas abdruecken darf, dann werd ich mir wohl zweimal ueberlegen, ob ich wirklich die 6 Monate hier bleibe.
Ist schon Wahnsinn, wie viel buerokratischen Aufwand man betreiben muss, um geradeeinmal 6 Monate in einem Land wie Brasilien bleiben zu koennen. Und ich dachte, der Visumsantrag in Deutschland mit den gefuehlten 100 Formularen war schon der Hoehepunkt...Da war der Visumsantrag fuer die USA ein klacks dagegen!
Benutzeravatar
Flobee
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Okt 2010, 17:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Visum Policia Federal

Beitragvon MESSENGER08 » Fr 8. Okt 2010, 20:38

Wer mit einem Dauer- oder Langszeitvisum nach BRA einreist MUSS sich innerhalb von 30 Tagen bei der Polícia Federal (Dept. Estranjeiros) ANMELDEN und einen eine s.g. CIE (Auslänger Ausweis) beantragen. Das hast Du zumindest bei der Beantragung anerkannt und unterschrieben.

Ansonsten verfällt Dein Visum und Du hälst Dich dann ILLEGAL in Brasilien auf. Ausserdem könnte der AG bei dem Du das Praktikum machst Probleme bekommen, wegen illegale Beschäftigung eines Gringos. Da braucht nur ein neidischer Konkurrent oder Nachbar Wind davon bekommen und annonym eine Anzeige bei der PF machen! :twisted:

Ob und wann das bemerkt wird wenn Du Dich nicht anmeldest ist eine andere Frage. Vermutlich aber wenn Du ausreisen willst. Ob Du dann nach fast 1 Jahr illegalem Aufenthalt einfach mit einer Multa davon kommst weiss ich nicht!? :roll:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Visum Policia Federal

Beitragvon Flobee » Fr 8. Okt 2010, 21:23

vielen dank für die schnelle antwort! na das hört sich ja nicht so gut an. dann hab ich mal noch ne frage. wie sieht es denn mit der möglichkeit aus nach 3 monaten kurz ins ausland zu gehn und dann gleich wieder einzureisen? geht das so einfach? mein "normales" touristenvisum gilt doch 3 monate oder? wenn ich dann einmal aus- und wieder einreise komme ich doch auch auf meine 6 monate. darf ich mit meinem touristenvisum eigentlich ein praktikum antreten? bis ins nächste nachbarland ist es nämlich näher als bis zur nächsten policia federal. dann würde ich lieber mal ne woche urlaub da machen, als mich mit dem ganzen papierkram abzumühen :) außerdem sind die 30 tage bei mir schon abgelaufen...das würde dann wohl noch zusätzlichen papierkram bedeuten. bei der policia federal ist leider weder jemand telefonisch noch per email zu erreichen und das schon seit wochen!!! unglaublich sowas...
Benutzeravatar
Flobee
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Okt 2010, 17:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Visum Policia Federal

Beitragvon BRASILIANT » Mo 11. Okt 2010, 16:37

Flobee hat geschrieben:.. nach 3 monaten kurz ins ausland zu gehn und dann gleich wieder einzureisen? geht das so einfach? mein "normales" touristenvisum gilt doch 3 monate oder?..


:roll: Keine Ahnung ob das so einfach ist !? Da Du ja offiziell bereits ein Visum hattest bei der Einreise. Deshalb weis ich nicht ob die Tatsache sich nicht anzumelden automatisch zur Folge hat das man dann TOURISTEN Status hat !?

Kannst es ja versuchen. Nur riskierst Du dabei, das auch die Einreise verweigert werden kann. Falls die PF nicht Deiner Schlussfolgerung folgt, sonder der Ansicht ist das Du zuvor gar nicht als Tourist in BRA warst, sondern illegal, da keine Anmeldung erfolgte.

:oops:

Dann wäre es besser lieber im Land zu bleiben bis Dein Praktikum zu ende ist und dann ausreisen. Ob und was dann passiert, darüber kann man nur spekulieren. Hängt auch sehr davon ab WO Du Brasilien verlässt. Wenn Du über die grüne Grenze nach Paraguay oder Argentinien gehst und dann von dort aus nach Deutschland fliegst, wird vermutlich niemandem auffallen das Du illegal im Land warst. Wenn Du aber via GRU oder GIG oder sonst einem Hauptstadtflughafen ausreisen willst, dann kannst Du davon ausgehen das es Probleme gibt.

:cool:
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 52 mal in 48 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]